BFH, 30.06.2011 - V R 3/07 - Unterliegen von Umsätzen aus dem Verkauf von Nachos und Popcorn an Verkaufstheken im Eingangsbereich zu Kinosälen als Lieferungen dem ermäßigten Steuersatz

Bundesfinanzhof
Urt. v. 30.06.2011, Az.: V R 3/07
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 30.06.2011
Referenz: JurionRS 2011, 25821
Aktenzeichen: V R 3/07
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Hamburg - 28.11.2006 - AZ: 7 K 27/06

BFH - 27.10.2009 - AZ: V R 3/07

Rechtsgrundlagen:

§ 12 Abs. 2 Nr. 1 UStG

RL 77/388/EWG

Fundstellen:

BFHE 234, 484 - 491

BB 2011, 2645 (Pressemitteilung)

BFH/NV 2011, 2186-2188

BFH/PR 2012, 18

BStBl II 2013, 241-244

DB 2011, 2356-2359

DStR 2011, 1995-1998

DStRE 2011, 1424

DStZ 2011, 843

GStB 2012, 3

HFR 2012, 187-188

KÖSDI 2011, 17651

LMuR 2011, 168

NJW 2011, 10

NWB 2011, 3589

NWB direkt 2011, 1126

StB 2011, 419

StBW 2011, 1023-1024

StC 2012, 8

STFA 2011, 25

StuB 2011, 886

StX 2011, 666-667

UR 2012, 37-40

UStB 2011, 338-339

Amtlicher Leitsatz:

  1. 1.

    Die Umsätze aus dem Verkauf von Nachos und Popcorn an Verkaufstheken im Eingangsbereich zu Kinosälen unterliegen als Lieferungen dem ermäßigten Steuersatz.

  2. 2.

    Als Dienstleistungselement ist bereitgestelltes Mobiliar des Leistenden nicht zu berücksichtigen, wenn es nicht ausschließlich dazu bestimmt ist, den Verzehr von Lebensmitteln zu erleichtern (Nachfolgeentscheidung zum EuGH-Urteil vom 10. März 2011 C-497/09, C-499/09, C-501/09, C-502/09, Bog u.a. in UR 2011, 272 [EuGH 10.03.2011 - Rs. C-497/09; Rs. C-499/09; Rs. C-501/09; Rs. C-502/09]).

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr