BFH, 24.03.2011 - IV R 13/09 - Gesonderte Feststellung von Einkünften aus Landwirtschaft und Forstwirtschaft durch Errichtung eines landwirtschaftlichen Betriebs im Beitrittsgebiet; Rechtfertigung einer verlängerte Festsetzungsfrist mit der Richtigstellung von Angaben

Bundesfinanzhof
Urt. v. 24.03.2011, Az.: IV R 13/09
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 24.03.2011
Referenz: JurionRS 2011, 24016
Aktenzeichen: IV R 13/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Sachsen-Anhalt - 09.10.2008 - AZ: 3 K 93/03

Fundstellen:

AO-StB 2012, 24

BFH/NV 2011, 1826-1828

HFR 2011, 1281-1283

PStR 2012, 4-5

wistra 2011, 432-433

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Eine strafbefreiende Selbstanzeige ändert nichts an der Verlängerung der Festsetzungsfrist

Eine strafbefreiende Selbstanzeige ändert nichts an der Verlängerung der Festsetzungsfrist

Eine den Anforderungen der Abgabenordnung genügende Selbstanzeige führt nach Ansicht des Bundesfinanzhofes lediglich als Strafausschließungsgrund zur Straffreiheit und lässt die wegen einer… mehr