BFH, 23.08.2011 - IX R 66/10 - Versteuerung der Wertsteigerung eines zeitweise im Betriebsvermögen gehaltenen Grundstücks bei Anschaffung dessen im Privatvermögen und Veräußerung daraus

Bundesfinanzhof
Urt. v. 23.08.2011, Az.: IX R 66/10
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 23.08.2011
Referenz: JurionRS 2011, 27698
Aktenzeichen: IX R 66/10
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Niedersachsen - 26.10.2010 - AZ: 12 K 266/09

Rechtsgrundlage:

§ 23 EStG

Fundstellen:

BFHE 234, 335 - 339

BB 2011, 3057-3058

BFH/NV 2012, 94-95

BFH/PR 2012, 38

BStBl II 2013, 1002-1004

DB 2011, 2577-2578

DStR 2011, 2191-2193

DStRE 2011, 1490

DStZ 2011, 881

DWW 2012, 118

EStB 2011, 431-432

FR 2012, 279

FR 2012, 179-180

GStB 2012, 6

HFR 2012, 33-35

ImmoStR 2012, 30-31

KÖSDI 2011, 17691

KSR direkt 2012, 2

NJW 2012, 1104

NJW-RR 2012, 349-351

NWB 2011, 3914

NWB direkt 2011, 1220

NZM 2012, 40-41

StB 2011, 417

StBp 2012, 26-27

StBW 2011, 1131

StC 2012, 7

StuB 2011, 923

StX 2011, 724-725

WPg 2011, 1207-1208

ZAP 2012, 319

ZAP EN-Nr. 193/2012

ZfIR 2011, 897

Amtlicher Leitsatz:

  1. 1.

    Wer ein Grundstück innerhalb des maßgebenden Veräußerungszeitraums im Privatvermögen anschafft und aus dem Privatvermögen wieder veräußert, muss die Wertsteigerungen im Privatvermögen seit der Anschaffung versteuern, auch wenn er das Grundstück zeitweise im Betriebsvermögen gehalten hat.

  2. 2.

    Der Gewinn aus dem privaten Veräußerungsgeschäft ist in diesem Fall um den im Betriebsvermögen zu erfassenden Gewinn (als Unterschied zwischen Einlage- und Entnahmewert) zu korrigieren.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr