BFH, 17.03.2010 - IV R 60/07 - Zuordnung einer angelegten Weihnachtsbaumkultur zur sonstigen landwirtschaftlichen und forstwirtschaftlichen Nutzung; Nachträgliche Änderung einer Steuerfestsetzung durch die Finanzbehörde bei vorläufiger Festsetzung der Steuer; Merkmale einer einkommensteuerrelevanten Tätigkeit i.R. eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs ; Unsicherheit in der steuerrechtlichen Beurteilung eines feststehenden Sachverhalts

Bundesfinanzhof
Urt. v. 17.03.2010, Az.: IV R 60/07
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 17.03.2010
Referenz: JurionRS 2010, 17861
Aktenzeichen: IV R 60/07
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Rheinland-Pfalz - 06.06.2007 - AZ: 1 K 2445/05

Fundstellen:

AO-StB 2010, 230

BFH/NV 2010, 1446-1449

EStB 2010, 293

Redaktioneller Leitsatz:

Da es für die Beurteilung, ob ein Steuerpflichtiger mit Gewinnerzielungsabsicht handelt, auf die Erzielung eines Totalgewinns ankommt, für dessen Bestimmung allein der steuerliche Gewinn maßgebend ist und nicht etwa die nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ermittelten Periodenergebnisse, ist vorrangig zu prüfen, ob der Gewinn nach Durchschnittssätzen zu ermitteln und welche Gewinnermittlungsart anzuwenden ist (gleicher Ansicht Lemaire, EFG 2008, 14; vgl. BFH-Beschluss vom 24. Mai 2007 IV B 41/06, BFH/NV 2007, 2049, unter 1.b der Gründe).

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr