BFH, 14.07.2010 - X R 61/08 - Verrechnung eines Freibetrags gemäß § 16 Abs. 4 Einkommensteuergesetz (EStG) mit dem vom Steuerpflichtigen erzielten Veräußerungsgewinn ohne Tarifbegünstigung nach § 16 Abs. 1 EStG

Bundesfinanzhof
Urt. v. 14.07.2010, Az.: X R 61/08
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 14.07.2010
Referenz: JurionRS 2010, 22062
Aktenzeichen: X R 61/08
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Niedersachsen - 12.11.2008 - AZ: 3 K 21/06

Fundstellen:

BFHE 230, 161 - 167

BB 2010, 2205

BFH/NV 2010, 1915-1917

BFH/PR 2010, 423

BStBl II 2010, 1011-1013 (Volltext mit amtl. LS)

DB 2010, 1914-1916

DStRE 2010, 1100-1102

DStZ 2010, 693

EStB 2010, 359

FR 2010, 1139-1140

GStB 2011, 264-265

HFR 2010, 1291-1293

KÖSDI 2010, 17139-17140

NWB 2010, 2850

NWB direkt 2010, 936

StB 2010, 337

StBW 2010, 823-824

StC 2011, 8

steueranwaltsmagazin 2011, 112-113

StuB 2010, 716

StX 2010, 549-550

Jurion-Abstract 2010, 224973 (Zusammenfassung)

Amtlicher Leitsatz:

Erzielt der Steuerpflichtige einen Veräußerungsgewinn i.S. des § 16 Abs. 1 EStG, der sowohl dem Halbeinkünfteverfahren unterliegende als auch in voller Höhe zu besteuernde Gewinne enthält, wird der Freibetrag gemäß § 16 Abs. 4 EStG für Zwecke der Ermittlung der nach § 34 Abs. 1 und 3 EStG tarifermäßigt zu besteuernden Gewinne vorrangig mit dem Veräußerungsgewinn verrechnet, auf den das Halbeinkünfteverfahren anzuwenden ist.

Redaktioneller Leitsatz:

Gewinne, die im Rahmen des Halbeinkünfteverfahrens zu ermitteln und bereits hierdurch steuerlich begünstigt sind, fallen zur Vermeidung einer Doppelbegünstigung aus der ermäßigten Besteuerung des § 34 EStG heraus.

Redaktioneller Leitsatz:

Gewinne, die im Rahmen des Halbeinkünfteverfahrens zu ermitteln und bereits hierdurch steuerlich begünstigt sind, fallen zur Vermeidung einer Doppelbegünstigung aus der ermäßigten Besteuerung des § 34 EStG heraus.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr