BFH, 09.02.2010 - VIII R 43/06 - Entgeltlicher Leistungsaustausch und Kapitalüberlassung des Kindes an die Eltern durch den Verzicht des Kindes gegenüber seinen Eltern auf künftige Pflichtteilsansprüche; Begründung der Steuerbarkeit durch eine in wiederkehrenden Zahlungen zu erbringende Leistung

Bundesfinanzhof
Urt. v. 09.02.2010, Az.: VIII R 43/06
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 09.02.2010
Referenz: JurionRS 2010, 17862
Aktenzeichen: VIII R 43/06
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Nürnberg - 04.04.2006 - AZ: I 370/2004

Fundstellen:

BFHE 229, 104 - 108

AB 2010, 2

BFH/NV 2010, 1524-1525

BFH/PR 2010, 325

BStBl II 2010, 818-820 (Volltext mit amtl. LS)

DB 2010, 6

DB 2010, 1432-1434

DStR 2010, 1327-1328

DStR 2010, 6

DStRE 2010, 899

DStZ 2010, 546

ErbBstg 2010, 229-230

ErbStB 2010, 263-264

EStB 2010, 291

FamRB 2010, 272-273

FamRZ 2010, 1340-1342

GStB 2010, 380

HFR 2010, 1043-1044

KÖSDI 2010, 17058

KSR direkt 2010, 4

MBP 2010, 166

MittBayNot 2010, 509-510

NJW-RR 2010, 1453-1455

NotBZ 2010, 318-319

NWB 2010, 2114

NWB direkt 2010, 720

RdW 2010, 621-623

StB 2010, 258

StBW 2010, 583-584

StuB 2010, 600

SWK 2010, 941-942

V&S 2010, 8

VP 2010, 130

WISO-SteuerBrief 2010, 2

WPg 2010, 789-790

ZAP 2010, 883

ZAP EN-Nr. 578/2010

ZEV 2010, 425-426

ZEV 2010, 571-572

Jurion-Abstract 2010, 224744 (Zusammenfassung)

Amtlicher Leitsatz:

Verzichtet ein Kind gegenüber seinen Eltern auf künftige Pflichtteilsansprüche und erhält es dafür im Gegenzug von den Eltern wiederkehrende Zahlungen, so liegt darin kein entgeltlicher Leistungsaustausch und keine Kapitalüberlassung des Kindes an die Eltern, so dass in den wiederkehrenden Zahlungen auch kein einkommensteuerbarer Zinsanteil enthalten ist.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr