BFH, 06.04.2011 - IX R 61/10 - Keine Anwendbarkeit des Halbeinkünfteverfahrens und Halbabzugsverbots bei der Veräußerung von objektiv wertlosen Anteilen aus buchungstechnischen Gründen zu einem symbolischen Kaufpreis (z.B. von 1 €); Anwendbarkeit des Halbeinkünfteverfahrens und Halbabzugsverbots bei der Veräußerung von objektiv wertlosen Anteilen aus buchungstechnischen Gründen zu einem symbolischen Kaufpreis (z.B. von 1 €)

Bundesfinanzhof
Urt. v. 06.04.2011, Az.: IX R 61/10
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 06.04.2011
Referenz: JurionRS 2011, 20172
Aktenzeichen: IX R 61/10
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Nürnberg - 10.03.2010 - AZ: 5 K 323/2007

Fundstellen:

BFHE 233, 446 - 449

BB 2011, 1877

BeSt 2011, 29

BFH/NV 2011, 1575-1576

BFH/PR 2011, 366

BStBl II 2012, 8-10 (Volltext mit amtl. LS)

DB 2011, 1667-1668

DStR 2011, 1411-1412

DStRE 2011, 1041

DStZ 2011, 660-661

EStB 2011, 283

FR 2011, 865-866

GmbHR 2011, 941-942

GmbH-StB 2011, 261-262

GStB 2011, 38

HFR 2011, 960-961

KÖSDI 2011, 17537

KSR direkt 2011, 2

MBP 2011, 146

NJW 2011, 10

NJW-RR 2011, 1486-1487

NWB 2011, 2602

NWB direkt 2011, 836

NZG 2011, 999

StB 2011, 297

StBp 2011, 263

StBW 2011, 721-722

StX 2011, 485

V&S 2011, 8

WPg 2011, 878-879

Amtlicher Leitsatz:

Halbeinkünfteverfahren und Halbabzugsverbot sind nicht anzuwenden, wenn objektiv wertlose Anteile aus buchungstechnischen Gründen zu einem symbolischen Kaufpreis (z.B. von 1 €) veräußert werden.

Diese Artikel im Bereich Wirtschaft und Gewerbe könnten Sie interessieren

Haftung GmbH Geschäftsführer: 5 goldene Regeln und Haftungsvermeidungsstrategien

Haftung GmbH Geschäftsführer: 5 goldene Regeln und Haftungsvermeidungsstrategien

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) privilegiert ihre Gesellschafter und nicht ihren Geschäftsführer. Dieser hat als Organ fremde Vermögensinteressen wahrzunehmen und dabei die… mehr

Der Anspruch einzelner Gesellschafter auf die Verlegung einer Gesellschafterversammlung

Der Anspruch einzelner Gesellschafter auf die Verlegung einer Gesellschafterversammlung

Es ist nicht immer leicht einen Termin für eine anstehende Gesellschafterversammlung zu finden, der tatsächlich allen Gesellschaftern passt. Unter welchen Umständen ein verhinderter Gesellschafter… mehr

Bausparer können sich nach BGH-Urteil Darlehensgebühren zurückholen

Bausparer können sich nach BGH-Urteil Darlehensgebühren zurückholen

Bausparer können sich nach BGH-Urteil Darlehensgebühren zurückholen mehr