BFH, 01.12.2009 - VII R 10/09 MK - Steuerbefreiung für Energieerzeugnisse zur Verwendung als Kraftstoff für die Luftfahrt; Ausschluss der privaten nichtgewerblichen Luftfahrt von der Steuerbegünstigung für Flugbenzin; Verpflichtung der Mitgliedstaaten zur Befreiung der Lieferungen von Energieerzeugnissen zur Verwendung als Kraftstoff für die Luftfahrt mit Ausnahme der privaten nichtgewerblichen Luftfahrt von der Steuer; Einsatz eines Flugzeugs zu erwerbsbezogenen Zwecken

Bundesfinanzhof
Urt. v. 01.12.2009, Az.: VII R 10/09 MK
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 01.12.2009
Referenz: JurionRS 2009, 31753
Aktenzeichen: VII R 10/09 MK
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG München - 10.12.2008 - AZ: 14 K 1873/06

Rechtsgrundlagen:

Art. 11 Abs. 3 RL 2003/96/EG

Art. 14 Abs. 1 Buchst. b S. 1 RL 2003/96/EG

Art. 15 Abs. 1 Buchst.. j der RL 2003/96/EG

§ 50 Abs. 1 MinöStV

Fundstellen:

BFHE 227, 564 - 576

ErbR 2010, 236

Hinweis:

Hinweis: Verbundenes Verfahren

Volltext siehe unter: BFH - 01.12.2009 - AZ: VII R 9/09

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr