Art. 3 ArbGOrgG

Art. 3 ArbGOrgG
Gesetz über die Organisation der Gerichte für Arbeitssachen im Freistaat Bayern (ArbGOrgG)
Landesrecht Bayern
Titel: Gesetz über die Organisation der Gerichte für Arbeitssachen im Freistaat Bayern (ArbGOrgG)
Normgeber: Bayern
Amtliche Abkürzung: ArbGOrgG
Referenz: 32-1-A

(1) Es bestehen Kammern der Arbeitsgerichte

1.Augsburgin Neu-Ulm,
   
2.Bambergin Coburg,
   
3.Bayreuthin Hof,
   
4.Münchenin Ingolstadt und Weilheim i. OB,
   
5.Passauin Deggendorf,
   
6.Regensburgin Landshut,
   
7.Rosenheimin Traunstein,
   
8.Weiden i.d. OPfin Schwandorf
   
9.Würzburgin Aschaffenburg und Schweinfurt

(2) Die Bezirke der gemäß Absatz 1 bestehenden Kammern umfassen die nachstehend aufgeführten Amtsgerichtsbezirke in ihrem jeweiligen Bestand:

die Bezirke der Kammern in

Neu-Ulmdie Amtsgerichtsbezirke Günzburg und Neu-Ulm;
  
Coburgdie Amtsgerichtsbezirke Coburg, Kronach und Lichtenfels;
  
Hofdie Amtsgerichtsbezirke Hof und Wunsiedel;
  
Ingolstadtdie Amtsgerichtsbezirke Ingolstadt, Neuburg a.d. Donau und Pfaffenhofen a.d. Ilm;
  
Weilheim i. OBdie Amtsgerichtsbezirke Garmisch-Partenkirchen und Weilheim i. OB;
  
Deggendorfdie Amtsgerichtsbezirke Deggendorf und Viechtach;
  
Landshutdie Amtsgerichtsbezirke Landau a.d. Isar und Landshut;
  
Traunsteindie Amtsgerichtsbezirke Laufen und Traunstein;
  
Schwandorfdie Amtsgerichtsbezirke Amberg, Cham und Schwandorf;
  
Aschaffenburgdie Amtsgerichtsbezirke Aschaffenburg und Obernburg a. Main;
  
Schweinfurtdie Amtsgerichtsbezirke Bad Kissingen, Bad Neustadt a.d. Saale, Haßfurt und Schweinfurt

Diese Artikel im Bereich Arbeit und Betrieb könnten Sie interessieren

Schadensersatz bei verspäteter Lohnzahlung

Schadensersatz bei verspäteter Lohnzahlung

"Da wird sich mancher Arbeitgeber doch die Augen reiben!" mehr

Kündigungsgrund Arbeitszeitbetrug - LAG Hamm zur Kündigung aus wichtigem Grund

Kündigungsgrund Arbeitszeitbetrug - LAG Hamm zur Kündigung aus wichtigem Grund

Arbeitszeit ist Arbeitszeit. Das heißt der Arbeitnehmer ist während dieser Zeit verpflichtet, seine vertraglich geschuldete Arbeitsleistung zu erbringen und sie nicht für private Dinge zu nutzen. mehr

Anspruch auf Festanstellung bei wiederholter Erneuerung eines befristeten Arbeitsvertrages

Anspruch auf Festanstellung bei wiederholter Erneuerung eines befristeten Arbeitsvertrages

Befristete Arbeitsverträge fortwährend zu erneuern, obwohl eine ständige Stelle besetzt werden müsste, gibt Arbeitgebern Autonomie und Handlungsfreiraum auf Kosten ihrer Angestellten. mehr