Anwalt des Kindes

Rechtswörterbuch

 Normen 

§ 158 FamFG

 Information 

Als "Anwalt des Kindes" wird gemäß § 158 FamFG in Kindschaftssachen der Freiwilligen Gerichtsbarkeit der beizuordnende Verfahrensbeistand bezeichnet.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Was ist ein Verfahrensbeistand und welche Aufgabe hat er?

Was ist ein Verfahrensbeistand und welche Aufgabe hat er?

Doch was sind seine Aufgaben? mehr

Anspruch und Wirklichkeit - Der traurige Alltag in der Verfahrenspflegschaft (KindPrax 2005, Seite 18 f.)

Anspruch und Wirklichkeit - Der traurige Alltag in der Verfahrenspflegschaft (KindPrax 2005, Seite 18 f.)

Von RA Alexander Heumann,  Fachanwalt für Familienrecht in Düsseldorf(erschienen in: KindPrax 2005 (Heft 1), S. 18 f.) Einer der bemerkenswertesten neuen, mit großen Hoffnungen verknüpften…

 mehr

PAS und die Kindschaftsrechtsreform - Gedanken eines Fachanwalts für Familienrecht

PAS und die Kindschaftsrechtsreform - Gedanken eines Fachanwalts für Familienrecht

  Kindschaftsrecht / Sorgerecht und UmgangsrechtPAS und die Kindschaftsreform - Gedanken eines Fachanwalts für Familienrecht zu einer aktuellen Diskussion I. Definition des ´PAS´:Unter dem…

 mehr