Anlage 2 RHmV

Anlage 2 RHmV
Verordnung über Höchstmengen an Rückständen von Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln, Düngemitteln und sonstigen Mitteln in oder auf Lebensmitteln (Rückstands-Höchstmengenverordnung - RHmV)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Verordnung über Höchstmengen an Rückständen von Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln, Düngemitteln und sonstigen Mitteln in oder auf Lebensmitteln (Rückstands-Höchstmengenverordnung - RHmV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: RHmV
Gliederungs-Nr.: 2125-40-55
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage 2
(zu § 1 Abs. 1 Nr. 2)

Liste A

StoffCAS-
Nummer
Wirkstoffbezeichnung Höchst-
menge in
Milli-
gramm pro Kilo-
gramm
in oder auf
folgenden
Lebensmitteln
      
Abamectin   1frische Kräuter
    0,1Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Salatarten
Avermectin
B1a
65195-55-35-O-Demethylavermectin A1a 0,05Hopfen, Papayas, Paprika
Avermectin
B1b
65195-56-45-O-Demethyl-25-de(1-
methylpropyl)-25-(1-methyl=
ethyl)avermectin A1a
insgesamt0,02Auberginen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Ölsaat, Tee, Tomaten
8,9-Z-Aver=
mectin B1a
   0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Acephat30560-19-1O,S-Dimethyl-N-acetyl=
amidothiophosphat
 0,1teeähnliche Erzeugnisse
    0,05Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Acetamiprid160430-64-8(E)-N1-[(6-Chlor-
3-pyridyl)methyl]-
 5Endivie, Feldsalat, Petersilie, Salat
  N2-cyano-N1- 1Kernobst, Zitrusfrüchte
  methylacetamidin 0,3Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Paprika
    0,2Kirschen
    0,1Aprikosen, Auberginen, Hopfen, Pfirsiche, Tee, Tomaten
    0,02Baumwollsaat, Pflaumen
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Acibenzolar-
S-methyl
135158-54-2Benzo[1,2,3]tiadiazol-7-
carbothioat-S-methyl
 1Tomaten
    0,5Mangos
    0,1Bananen, Haselnüsse
    0,05Getreidearten, Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Erzeugnisse
      
Aclonifen74070-46-52-Chlor-6-nitro-3-phenoxy=
benzolamin
 0,1Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzel, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Alachlor15972-60-82-Chlor-2',6'-diethyl-N-
(methoxymethyl)-acetanilid
 0,1Rapssamen, Rübsensamen
    0,05Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Aldicarb116-06-32-Methyl-2-(methylthio)-
propionaldehyd-O-
(methylcarbamoyl)oxim
 0,1Rohkaffee
Aldicarb-
sulfoxid
1646-87-32-Methyl-2-(methylsulfinyl)-
propionaldehyd-O-
(methylcarbamoyl)oxim
ingesamt
berechnet als
Aldicarb
0,05Getreide, Hopfen, Ölsaat, Tee, Zwiebelgemüse
Aldoxycarb1646-88-42-Methyl-2-(methylsulfonyl)-
propionaldehyd-O-
(methylcarbamoyl)oxim
 0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Aldimorph91315-15-04-n-Alkyldimethylmorpholin 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Ametryn834-12-82-Ethylamino-4-isopropyl=
amino-6-methylthio-1,3,5-
triazin
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Amido=
amino-
sulfuron
120923-37-73-(4,6-Dimethoxypyrimidin-
2-yl)-1-(N-methyl-N-methyl=
sulfonyl-aminosulfonyl)-
harnstoff
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Amitraz33089-61-1N,N-Bis(2,4-xylylimino=
methyl)methylamin
einschließlich
aller Metaboliten,
die die 2,4-Dime=
thylanilin-
gruppe enthalten,
0,1Hopfen, Tee
   insgesamt
berechnet als
Amitraz
0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Amitrol61-82-53-Amido-1H-1,2,4-triazol 0,05Oliven
    0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Anilazin
(Zinochlor)
101-05-32,4-Dichlor-6-(2-chloranilin)-
1,3,5-triazin
 0,5Salatarten
    0,2Getreide, Gurken
    0,05Knoblauch, Melonen, Speisezwiebeln, Wassermelonen
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Anthrachinon84-65-1  0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Aramit140-57-82-(4-tert-Butylphenoxy)-
isopropyl-2'-chlorethylsulfit
 0,1Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Asulam3337-71-1Methyl-sulfanilylcarbamat 0,5Spinat
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Atrazin1912-24-92-Chlor-4-ethylamino-6-
isopropylamino-1,3,5-
triazin
 0,1Getreide, Hopfen, Tee, Zuckermais
    0,05 andere pflanzliche Lebensmittel
      
Avermectin
(siehe bei Abamectin)
     
      
Azimsulfuron120162-55-21-(4,6-Dimethoxypyrimidin
-2-yl)-3-[1-methyl-4-
(2-methyl-2H-tetrazol-5-yl)-
pyrazol-5-ylsulfonyl]-harn-
stoff
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Azinphos-
ethyl
2642-71-9O,O-Diethyl-S-(4-oxo-
3H-1,2,3-benzotriazin-
3-yl)-methyl-dithiophos=
phat
 0,05Getreide, Hopfen, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Azinphos-
methyl
86-50-0O,O-Dimethyl-S-
(4-oxo-3H-1,2,3-
benzotriazin-3-yl)-
methyl-dithiophosphat
 0,5Erdbeeren, Johannisbeeren, Kernobst, Schalenfrüchte, Stachelbeeren, Steinobst, Strauchbeerenobst
    0,2Baumwollsaat, Gurken
    0,1Hopfen, Preiselbeeren, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Azocyclotin41083-11-81-Tricyclohexylstannyl-
1,2,4-triazol
 2Gewürze, Rohkaffee, teeähnliche Erzeugnisse
Cyhexatin13121-70-5Tricyclohexylzinnhydroxidinsgesamt berechnet als Cyhexatin0,5Bohnen mit Hülsen (frisch)
    0,3Keltertrauben, Pflaumen
    0,2Äpfel, Zitrusfrüchte
    0,1Birnen, Hopfen, Schalenfrüchte, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Azoxystrobin131860-33-8Methyl-(E)-2-[2-[6-(2- 50teeähnliche Erzeugnisse
  cyanophenoxy)-pyrimi= 20Hopfen
  din-4-yloxy]phenyl]3- 5Blattkohle, Fenchel, Reis, Stangensellerie
  methoxyacrylat  3Brombeeren, Himbeeren, frische Kräuter, Salatarten
    2Bananen, Erdbeeren, Frühlingszwiebeln, Porree, Solanaceen, Trauben
    1Artischocken, Bohnen mit Hülsen (frisch), Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Zitrusfrüchte
    0,5Blumenkohle, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen (frisch), Rapssamen, Sojabohnen
    0,3Gerste, Hafer, Knollensellerie, Kopfkohle, Roggen, Triticale, Weizen
    0,2Bohnen ohne Hülsen (frisch), Chicorée, Erbsen ohne Hülsen (frisch), Karotten, Kohlrabi, Mangos, Meerrettich, Papayas, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Rettiche und Radieschen, Schwarzwurzeln
    0,1Hülsenfrüchte, Schalenfrüchte, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Barban101-27-9(4-Chlor-but-2-inyl-N-
(3-chlorphenyl)-carbamat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Benalaxyl71626-11-4Methyl-N-phenylacetyl-N-
2,6-xylyl-DL-alaninat
 0,5Salat
    0,2Auberginen, Paprika, Speisezwiebeln, Tomaten, Trauben
    0,1Hopfen, Melonen, Tee, Wassermelonen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Benazolin
einschließ-
lich
Ester und Salze
3813-05-64-Chlor-2,3-dihydro-2-oxo-
benzothiazol-
3-yl-essig-
säure
insgesamt
berechnet als
Benazolin
0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Bendiocarb22871-23-32,2-Dimethyl-1,3-benzo-di=
oxol-4-yl-N-methylcarbamat
 0,3Kartoffeln
   insgesamt
berechnet als
Bendiocarb
0,05Getreide, Zuckerrüben
NC 731222961-82-62,2-Dimethyl-1,3-benzodi=
oxol-4-ol
 0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Benfuracarb82560-54-12,3-Dihydro-2,2-dimethyl-7-
benzofuranyl-N-(N-(2-
(ethoxycarbonyl)-ethyl)--
N-isopropylsulfenamoyl)-N-
methylcarbamat
 5Hopfen
    0,1Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Benomyl17804-35-2Methyl-1-(butyl=
carbamoyl)benzimidazol-2-yl-
carbamat
 2Gerste, Hafer, Okra
Carbendazim10605-21-7Methyl-benzimidazol-2-
yl-carbamat
insgesamt
berechnet als
Carbendazim
0,5Auberginen, Keltertrauben, Kirschen, Pflaumen, Rosenkohl, Tomaten, Zitrusfrüchte
    0,3Tafeltrauben
    0,2Aprikosen, Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Kernobst, Papayas, Pfirsiche, Sojabohnen
    0,1Roggen, Triticale, Weizen, andere pflanzliche Lebensmittel außer übriges Getreide
    0,01übriges Getreide
      
Bentazon25057-89-03-Isopropyl-1H-2,1,3-benzo=
thiadiazin-4(3H)-on-2,2-dioxid
 0,5Erbsen mit Hülsen (frisch)
 60374-42-76-Hydroxy-3-isopropyl-1H-
2,1,3-benzothiadiazin-
4(3H)-on-2,2-dioxid
Summe von Bentazon und den 6-OH- und 8-OHBentazon- Konjugaten berechnet als Bentazon0,2Erbsen ohne Hülsen (frisch)
 60374-43-88-Hydroxy-3-isopropyl-1H-
2,1,3-benzothiadiazin-
4(3H)-on-2,2-dioxid
 0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Konjugate
des 6-Hydroxy=
bentazon
60374-42-76-Hydroxy-3-isopropyl-1H-2,1,3-
benzothiadiazin-4(3H)-
on-2,2-dioxid
insgesamt
berechnet als
Bentazon
0,2Bohnen ohne Hülsen (frisch), Erbsen ohne Hülsen (frisch),Hülsenfrüchte
Konjugate
des 8-Hydroxy=
bentazon
60374-43-88-Hydroxy-3-isopropyl-1H-
2,1,3-benzothiadiazin-4(3H)-
on-2,2-dioxid
 0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bifenox42576-02-3Methyl-5-(2',4'- 0,05Getreide, Sojabohnen
  dichlorphenoxy)-2-
nitrobenzoat
 0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bifenazat149877-41-8Isopropyl 2-(4- 2Erdbeeren, Paprika
  methoxybiphenyl-3-yl) 0,5Auberginen, Tomaten
  hydrazinoformat 0,3Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bifenthrin82657-04-3[1a,3a(Z)]-(+)-(2-Methyl
[1,1'-biphenyl]-3-yl)me=
 10Hopfen
  thyl-3-(2-chlor-3,3,3-tri=
fluor-1-propenyl)-2,2-di=
 5Tee
  methylcyclopropancar=
boxylat
 2Satatarten
    1Kopfkohle
    0,5Bohnen mit Hülsen (frisch), Erdbeeren, Gerste, Hafer, Johannisbeeren, Papayas, Triticale, Weizen
    0,3Brombeeren, Himbeeren, Kernobst, Mangos
    0,2Blumenkohle, Solanaceen, Steinobst, Trauben
    0,1Bananen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen (frisch), Ölsaat, Zitrusfrüchte
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Binapacryl485-31-4[2-(1-Methyl-propyl)-4,6-
dinitrophenyl]-3,3-dimethyl-
acrylat
 0,1Tee, Hopfen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel außer Getreide
    0,01Getreide
      
Bitertanol55179-31-21-(Biphenyl-4-yloxy)-3,3-
dimethyl-1-(1H-1,2,4-triazol-
1-yl)-butan-2-ol
 3Bananen, Tomaten
    2Kernobst, Pflaumen
    1Aprikosen, Kirschen, Pfirsiche
    0,5Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,1Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Blausäure
einschließ-
lich Salze
74-90-8Cyanwasserstoff,
Cyanide
insgesamt
berechnet als
Cyanwasser=
stoff
15Getreide, Gewürze,
    6Getreideerzeugnisse, Hülsenfrüchte, Kakaokerne, Ölsaat, Rohkaffee, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Trockengemüse, Trockenkartoffeln, Trockenobst
    1Salatarten
    0,2Fruchtgemüse, Hülsengemüse mit Hülsen (frisch), Pilze
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bromacil314-40-95-Brom-3-sec-butyl-6-
methyluracil
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Bromfenoxim13181-17-43,5-Dibrom-4-hydroxy=
benzaldehyd-2,4-dinitro-
phenyloxim
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Bromid anorganisches Bromidinsgesamt
berechnet als
Bromid-Ion
400Gewürze
    200Paranüsse
    150Kamille
    100Hibiskusblüten, Mate
    50Getreide, Getreideerzeugnisse, Hülsenfrüchte, Kakaokerne, Ölsaat,Radieschen, Rohkaffee, Salatarten, Schalenfrüchte außer Paranüsse, Stärke, Tapioka, Tee, teeähnliche Erzeugnisse außer Hibiskusblüten, Kamille, Mate, Trockengemüse, Trockenkartoffeln, Trockenobst
    30übriges Gemüse, Zitrusfrüchte
    20Erdbeeren
    5andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bromophos2104-96-3O-(4-Brom-2,5-dichlorphenyl)-
O,O-dimethyl-thiophosphat
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Bromophos-
ethyl
4824-78-6O-(4-Brom-2,5-dichlorphenyl)-
O,O-diethyl-thiophosphat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bromoxynil und Ester1689-84-53,5-Dibrom-4-hydroxy=
benzonitril
insgesamt
berechnet als
0,1Hopfen, Mais, Ölsaat, Tee
   Bromoxynil 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Brompropylat18181-80-1Isopropyl-4,4'-
dibrombenzilat
 2Kernobst, Tafel- und Keltertrauben, Zitrusfrüchte
    1Bohnen mit Hülsen (frisch), Tomaten
    0,5teeähnliche Erzeugnisse
    0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bromu=
conazol
116255-48-21[(2RS, 4RS; 2RS, 4SR)-4-Brom-2-
(2,4-dichlorphenyl)-tetrahydro=
furfuryl]-1H-1,2,4-triazol
Summe der Isomeren0,2Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Bupirimat41483-43-65-n-Butyl-2-ethylamino-6-methyl=
pyrimidin-4-yl-dimethylsulfamat
 1Kernobst
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Buprofezin69327-76-02-tert-Butylimino-3-isopropyl-5-
phenyl-1,3,5-thiadiazinan-4-on
 0,2Tomaten
    0,1Gurken
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Butocar=
boxim
34681-10-23-Methylthio-2-butanon-O-
methylcarbamoyl-oxim
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
Butocar=
boximsulf=
oxid
34681-24-83-Methylsulfinyl-2-butanon-O-
methylcarbamoyl-oxim
insgesamt
berechnet als
Butocarboxim
  
Butoxy=
carboxim
34681-23-73-Methylsulfonyl-2-butanon-O-
methylcarbamoyl-oxim
   
      
Butralin33629-47-9N-sec-Butyl-4-tert-
butyl-2,6-dinitroanilin
 0,1Baumwollsaat, Sojabohnen, Wassermelonen
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Buturon3766-60-73-(4-Chlorphenyl)-1-methyl-
1-(1-methyl-prop-2-inyl)-
harnstoff
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
   insgesamt
einschließlich
Abbau- und Reaktionprodukte,
soweit sie noch
die 4-Chloranilin-
gruppe enthalten,
berechnet als
4-Chloranilin
  
Monuron150-68-53-(4-Chlorphenyl)-1,1-
dimethylharnstoff
   
      
Butylat2008-41-5S-Ethyl-di-isobutylthiocarbamat 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
      
Cadusafos95465-99-9O-Ethyl-S,S-di-sec-butyl-
dithiophosphat
 0,02Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Captafol2425-06-1N-(1,1,2,2-Tetrachlorethylthio)-
cyclohex-4-en-1,2-carboximid
 0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Captan133-06-2N-(Trichlormethylthio)-
cyclohex-4-en-1,2-
dicarboximid
 5Kirschen
    3Aprikosen
    2breitblättrige Endivie, Mangos, Porree
    1Pflaumen
    0,3Mandeln
    0,1Karotten, Knollensellerie, Melonen, Paprika, Petersilie, Spinat, Stangensellerie
    0,05Hopfen, Kartoffeln, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
Captan133-06-2N-(Trichlormethylthio)-
cyclohex-4-en-1,2-
dicarboximid
 3Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Kernobst, Stachelbeeren
Folpet133-07-3N-(Trichlormethylthio)
phthalimid
insgesamt2Bohnen mit und ohne Hülsen, Tomaten
    0,1teeähnliche Erzeugnisse
Folpet133-07-3N-(Trichlormethylthio)
phthalimid
 150Hopfen
    10Spinat
    5Keltertrauben
    2Gerste, Kirschen, Salat, Weizen
    1Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale
    0,1Kartoffeln, Zwiebeln
    0,05Kohlrabi, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Carbaryl63-25-21-Naphthylmethyl=
carbamat
 5Oliven
    0,5Tomaten
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Carbendazim siehe bei Benomyl   
      
Carbetamid16118-49-32-Phenylcarbamoyloxy-N-
ethylpropionamid
 0,5Salatarten
    0,1Rapssamen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Carbofuran1563-66-22,3-Dihydro-2,2-dimethyl-
7-benzofuranyl-
methylcarbamat
 0,3Zitrusfrüchte
   insgesamt
berechnet als
Carbofuran
0,1Ölsaaten
3-Hydroxy=
carbofuran
16655-82-62,3-Dihydro-2,2-dimethyl-3-
hydroxy-7-benzofuranyl-
methylcarbamat
 0,05Hopfen, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Carbosulfan55285-14-82,3-Dihydro-2,2-dimethyl-
7-benzofuranyl-[(dibutyl-amino)-
thio]-methylcarbamat
 1Hopfen
    0,1Karotten, Pastinaken, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Carboxin5234-68-45,6-Dihydro-2-methyl-1,4-
oxathiin-3-carboxanilid
 0,2Getreide
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Carfentra=
zone-ethyl
128639-02-1Ethyl-2-chlor-3-
{2-chlor-4-fluor-5-
[4-difluoromethyl-
4,5-dihydro-
3-methyl-5-oxo-
1H-1,2,4-triazol-1-yl)-
phenyl}propionat
 0,05

0,02

0,01
Getreide

Hopfen, Ölsaat, Tee

andere pflanzliche Lebensmittel
   insgesamt berechnet als Carfentazone-ethyl  
Carfentrazone128621-72-72-Chlor-3-{2-chlor-
4-fluor-5-[4-difluoro=
methyl-4,5-dihydro-
3-methyl-5-oxo-
1H-1,2,4-triazol-1-yl)-
phenyl}propionsäure
   
      
Cartap15263-53-3S,S'-2-dimethylaminotri=
methylen-bis(thiocarbamat)
 0,1Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chino=
methionat
2439-01-26-Methyl-chinoxalin-2,3
-dithiocarbonat
 0,3Gemüse, Obst
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorbensid103-17-3(4-Chlorbenzyl)-(4-chlor=
phenyl)sulfid
 0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Chlorbenzilat510-15-6Ethyl-
4,4'-dichlorbenzilat
 0,1Hopfen, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorbromuron13360-45-73-(4-Brom-
3-chlorphenyl)-
1-methoxy-
1-methylharnstoff
einschließlich Abbau- und Reaktionsprodukte, soweit sie noch die 4-Brom-3-chloranilingruppe enthalten, insgesamt berechnet als 4-Brom-3-chloranilin0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Chlorbufam1967-16-41-Methyl-prop-
2-inyl-N-
(3-chlorphenyl)-
carbamat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlordimeform6164-98-3N-(4-Chlor-o-tolyl)-
N,N-dimethyl-
formamidin
einschließlich Abbau- und Reaktionsprodukte, die als 4-Chlor-o-toluidin bestimmt werden können, insgesamt berechnet als Chlordimeform0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
Chlordimeform-
hydrochlorid
19750-95-9    
      
Chlorfenapyr122453-73-04-Brom-
2-(4-chlorphenyl)-
1-ethoxymethyl-
5-trifluor-
methylpyrrol-
3-carbonitril
 50Tee
    0,1Hopfen, Ölsaat
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorfenson80-33-14-Chlorphenyl-
4-chlorbenzol-
sulfonat
 0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorfenvinphos (Summe der E- und Z-Isomere)470-90-6O-2-Chlor-1 -
(2,4-dichlorphenyl)-
vinyl-O,O-diethyl-
phosphat
 0,5Karotten, Knoblauch, Kohlrüben, Kopfkohl, Pastinaken, Petersilie, Radieschen, Rettiche, Rohkaffee, Schalotten, Speiserüben, Stangensellerie
    0,3Kohlrabi
    0,1Feldsalat, Kresse, Porree, Rosenkohl, Spargel, Spinat, teeähnliche Erzeugnisse, Zucchini, Zuckerrüben
    0,05Hopfen, Tee, Zuchtpilze
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorflurenol2536-31-42-Chlor-9-hydroxy-
fluorencarbonsäure-
(9)-methylester
 0,05Gurken
  2-Chlor-9-hydroxy-
fluoren-
carbonsäure-(9)
 0,02andere pflanzliche Lebensmittel
   insgesamt berechnet als Chlorflurenol  
  2-Chlor-
9-hydroxy-fluoren
   
  2-Chlorfluorenon   
      
Chloridazon1968-60-85-Amino-4-chlor-
2-phenyl-2,3-dihydro-
3-oxo-pyridazin
 0,5Mangold, Rote Rüben, Zuckerrüben
   insgesamt berechnet als Chloridazon0,1andere pflanzliche Lebensmittel
  5-Amino-4-chlor-
2,3-dihydro-
3-oxo-pyridazin
   

Fortsetzung Liste A

StoffCAS-
Nummer
Wirkstoffbezeichnung Höchst-
menge in
Milli-
gramm pro Kilo-
gramm
in oder auf folgenden Lebensmitteln
Chlormequat991-81-52-Chlorethyltrimethyl-
ammoniumchlorid
berechnet als Chlormequat-
Kation
10Zuchtpilze
    5Hafer
    2Gerste, Roggen, Triticale, Weizen
    0,1Hopfen, Oliven, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chloroxuron1982-47-63-[4-(4-Chlorphenoxy)-phenyl]-1,1-
dimethylharnstoff
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorpropham101-21-3Isopropyl-N-(3-chlorphe=
nyl)-carbamat
insgesamt
berechnet als
0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
 108-42-93-ChloranilinChlorpropham0,05andere pflanzliche Lebensmittel außer Getreide und Kartoffeln
    0,02Getreide
Chlorpropham101-21-3  10Kartoffeln
Chlorpyrifos2921-88-2O,O-Diethyl-O-3,5,6-trichlor-
2-pyridil-thiophosphat
 3Bananen
    2Kiwis, Mandarinen
    1Artischocken, Johannisbeeren, Kopfkohl, Stachelbeeren
    0,5Chinakohl, Brombeeren, Himbeeren, Kernobst, Solanaceen, teeähnliche Erzeugnisse, Trauben
    0,3Kirschen, Zitrusfrüchte außer Zitronen und Mandarinen
    0,2Erdbeeren, Gerste, Pfirsiche, Pflaumen, Radieschen, Rettich, Rohkaffee, Speisezwiebeln, Zitronen
    0,1Hopfen, Karotten, Tee
    0,2Kamille, Trauben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorpyrifos-
methyl
5598-13-0O,O-Dimethyl-O-3,5,6-trichlor-2-
pyridyl-thiophosphat
 3Getreide
    1Mandarinen
    0,5Erdbeeren, Kernobst, Orangen, Pfirsiche, Solanaceen
    0,3Zitronen
    0,2Kamille, Trauben
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlorthalonil1897-45-62,4,5,6-Tetrachlor=
isophthalonitril
 50Hopfen
    20Papayas
    10Johannisbeeren, Porree, Stachelbeeren, Stangensellerie
    5Bohnen mit Hülsen (frisch), Einlegegurken, frische Kräuter, Frühlingszwiebeln
    3Blumenkohle, Erdbeeren, Keltertrauben, Kopfkohl, Rosenkohl
    2Bohnen ohne Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Preiselbeeren, Solanaceen, Zuchtpilze
    1Aprikosen, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Gurken außer Einlegegurken, Karotten, Kernobst, Knollensellerie, Pfirsiche, Tafeltrauben
    0,5Knoblauch, Schalotten, Speisezwiebeln
    0,3Erbsen ohne Hülsen (frisch)
    0,2Bananen
    0,1Gerste, Hafer, Roggen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Triticale, Weizen
    0,05Erdnüsse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlor=
toluron
15545-48-93-(3-Chlor-p-tolyl)-1,1-
dimethylharnstoff
einschließlich
Abbau- und Reaktions-
produkte,
soweit sie noch die
3-Chlor-4-
methylanilin-
gruppe
enthalten,
insgesamt
berechnet als
3-Chlor-
4-methylanilin
0,1Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Chlozolinat84332-86-5N-(3,5-Dichlorphenyl)-5-
methyl-5-carbethoxy-1,3-
oxazolidin-2,4-dion
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cinidon-
ethyl
142891-20-1(Z)-Ethyl-2-chlor-3-
[2-chlor-5-(cyclohex-
1-en-1,2-dicarboxi=
mido)phenyl]acrylat
Summe von Z- und E-Isomer0,1Getreide, Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cletodim99129-21-2siehe Sethoxydim   
      
Clodinafop-
propargyl
105512-06-9(R)-2-[4-(5-Chlor-3-Fluor-2-
pyridyloxy)-phenoxy]-
propionsäure-2-propinylester
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Clofentezin74115-24-53,6-Bis-(2-chlorphenyl)-
1,2,4,5-tetrazin
 3Brombeeren, Himbeeren
    2Erdbeeren
    1Keltertrauben
    0,5Johannisbeeren, Kernobst, Zitrusfrüchte
    0,3übriges Strauchbeerenobst, Tomaten
    0,2Plaumen
    0,1Melonen
    0,05Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Clomazone81777-89-12-[(2-Chlor-phenyl)-methyl]-
4,4-dimethyl-3-isoxazolidinon
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Clopyralid1702-17-63,6-Dichlorpicolinsäure 5teeähnliche Erzeugnisse,
    1Zuckerrüben
    0,5Erdbeeren
    0,1Mais, Rapssamen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cloquinto=
cet-mexyl
99607-70-25-Chlor-8-chinolinoxy-essigsäure-1-
methyl-hexylester
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Cyanamid420-04-2  0,2Getreide, Hopfen, Kartoffeln, Kohlgemüse, Porree, Schnittlauch,Tomaten, Trauben, Zwiebelgemüse
   insgesamt
berechnet als
Cyanamid
0,1andere pflanzliche Lebensmittel
Calcium=
cyanamid
156-62-7    
      
Cyanazin21725-46-22-(4-Chlor-6-ethylamino-
1,3,5-triazin-2-ylamino)-
2 methylpropionitril
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Cyazofamid120116-88-34-Chlor-2cyano-N,N-dimethyl-5-p- tolylimidazol-1-Sulfonamid 0,5Trauben
    0,2Tomaten
    0,1Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,02Getreide, Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cyclanilid113136-77-91-(2,4-Dichlorphenyl=
aminocarbonyl)- cyclo=
propancarbonsäure
 0,2Baumwollsaat
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cycloat1134-23-2S-Ethyl-cyclohexyl-
ethylthiocarbamat
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Cycloxydim101205-02-12-[1-(Ethoxyimino)-butyl]-
3-hydroxy-5-(tetrahydro-
2H-thiopyran-3-yl)-
2-cyclohexen-1-on können
einschließlich
Abbau- und Reaktionsprodukte,
die als 3-(3-Thiacyclohexyl)-
pentan-1,5-
säuredimethylester-
S,S-dioxid und/oder
3-Hydroxy-3-
(3-thiacyclohexyl)-
pentan-1,5-
disäure-
dimethylester-
S,S-dioxid bestimmt werden, insgesamt
berechnet als
Cycloxydim
1Rapssamen
    0,5Kartoffeln
    0,3Feldsalat
    0,1Kohlrüben, Rote Rüben, Speiserüben, Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cyfluthrin68359-37-5(RS)-(alpha)-Cyano-4-fluor-3-
phenoxybenzyl-(1RS,3RS)
(1 RS,3SR)-3-(2,2-dichlor=
phenyl)-2,2-dimethyl-cyclo=
propancarboxylat
 20Hopfen
   Summe der Isomeren0,5 Salatarten
Beta-
Cyfluthrin
 (RS)-(alpha)-Cyano-4-fluor-3-
phenoxybenzyl-(1RS,3RS)
(1 RS,3SR)-3-(2,2-dichlor=
phenyl)-2,2-dimethyl-cyclo=
propancarboxylat
 0,3Aprikosen, Blattkohle, Paprika, Pfirsiche, Trauben
    0,2Kernobst, Kirschen, Kopfkohle, Pflaumen
    0,1Gurken außer Einlegegurken, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05Blumenkohl, Hülsengemüse (frisch), Mais, Rapssamen, Tomaten
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cyhalofop-
butyl
122008-85-9Butyl-(R)-2-[4(4-cyano-
2-fluorphenoxy)phenoxy]
propionat
Summe von Cyhalofopbutyl und seinen freien Säuren0,05Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cyhexatin13121-70-5siehe Azocyclotin   
      
Azocyclotin41083-11-81-Tricyclohexylstannyl-1,2,
4-triazol
Dicyclohexyl-zinnoxid
 2Gewürze, Kernobst, Ölsaat, Rohkaffee, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Trauben
    1Bohnen mit Hülsen (frisch), Steinobst
    0,2andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cymoxanil57966-95-72-Cyano-N-[(ethylamino)-
carbonyl]-2-(methoxyimino)-
acetamid
 2Hopfen
    0,2Tomaten, Trauben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cypermethrin
einschließ-
lich anderer verwandter Isomeren=
gemische
52315-07-8Cyano(3-phenoxyphenyl)-
methyl-3-(2,2-dichlor=
ethenyl)-2,2-dimethylcyclo=
propancarboxylat
Summe
der Isomeren
30Hopfen
    2Artischocken, Aprikosen, frische Kräuter, Pfirsiche, Salatarten, Wildfrüchte, Zitrusfrüchte
    1Blattkohle, Kernobst, Kirschen, Pflaumen, wild wachsende Pilze
    0,5Blumenkohle, Bohnen und Erbsen mit Hülsen (frisch), Kopfkohle, Porree, Spinat und verwandte Arten, Solanaceen, Strauchbeerenobst, Tee, Trauben
    0,2Baumwollsaat, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Gerste, Hafer, Kohlrabi, Leinsamen, Mohnsamen, Rapssamen, Sesamsamen, Sonnenblumenkerne
    0,1Knoblauch, Schalotten, Spargel, Speisezwiebeln, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cyproconazol94361-06-52-(4-Chlorphenyl)-3-cyclo=
propyl-1-(1H-1,2,4-triazol-
1-yl)-butan-2-ol
 0,1Rohkaffee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cyprodinil121552-61-24-Cyclopropyl-6-methyl-2-
phenylamino-pyrimidin
 2Kleinfrüchte und Beeren, Trauben
    1Brombeeren, Erdbeeren, Frühlingszwiebeln, Gerste, Himbeeren
    0,5Auberginen, Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Gurken, Paprika
    0,3Roggen, Triticale, Weizen
    0,1Bohnen ohne Hülsen (frisch), Erbsen ohne Hülsen (frisch)
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Cyromazin66215-27-8N-Cyclopropyl-1,3,5- 15frische Kräuter, Salatarten
  triazintriamin 5Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Zuchtpilze
    2Artischocken, Stangensellerie
    1Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Karotten, Kartoffeln, Solanaceen
    0,3Melonen, Wassermelonen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
2,4-D
einschließ-
lich
Salze und Ester
94-75-7(2,4-Dichlorphenoxy)-
essigsäure
insgesamt
berechnet als
2,4-D
1Zitrusfrüchte
    0,1Hopfen, Ölsaat, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
2,4-DB94-82-64-(2,4-Dichlorphenoxy)-buttersäure 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dalapon127-20-8Natrium-2,2-
dichlorpropionat
 0,1alle pflanzliche Lebensmittel
      
Daminozid1596-84-5Bernsteinsäure-2,2-
dimethylhydrazid
insgesamt
berechnet als
Daminozid
0,1Hopfen, Tee
1,1-Dimethyl=
hydrazin
   0,05Ölsaat, Schalenfrüchte
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dazomet533-74-43,5-Dimethyl-tetrahydro-1,3,
5-thiadiazin-2-thion
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
Metam-Natrium137-42-8Natrium-monomethyl-
dithiocarbamat
insgesamt
berechnet als
Methythiocyanat
  
Methyliso=
thiocyanat
556-61-6    
      
Deiquat2764-72-99,10-Dihydro-8a,10a-diazonia-
phenanthren-Ion
 10Gerste
    5Leinsamen
    2Hafer, Rapssamen
    1Hirse, Mais, Sonnenblumenkerne
    0,5Hanfsamen, Senfsaat
    0,2Hülsenfrüchte, Sojabohnen
    0,1Hopfen, übrige Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Deltamethrin52918-63-5(S)-(alpha)-Cyano-3-phenoxy=
benzyl(1R,3R)-3-
(2,2-dibromvinyl)-
2,2-dimethylcyclo=
propan carboxylat
 5Hopfen, Tee
    2Rohkaffee, Getreide
    1Hülsenfrüchte, Oliven
    0,5Blattkohle, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, frische Kräuter, Salatarten, Spinat und verwandte Arten
    0,3Auberginen, Okra, Tomaten
    0,2Äpfel, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Erdbeeren, Hülsengemüse (frisch), Kirschen, Kiwis, Porree, übrige Solanaceen, Stachelbeeren, Trauben
    0,1Artischocken, Blumenkohle, Frühlingszwiebeln, übriges Kernobst, Knoblauch, Kopfkohle, Rapssamen, Schalotten, Senfkörner, übriges Steinobst, Zwiebeln
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Demeton-S-
methyl
919-86-8O,O-Dimethyl-S-2-ethyl=
thioethyl-thiophosphat
 2Johannisbeeren, Trauben
Oxydemeton-
methyl
301-12-2O,O-Dimethyl-S-2-ethyl=
sulfinylethyl-
thiophosphat
insgesamt
berechnet als
Demeton-S-methyl
1Kernobst, Pfirsiche, Pflaumen
Demeton-S-
methyl-
sulfon
17040-19-6siehe Oxydemeton-methyl 0,5Gemüse außer Karotten, übriges Obst
    0,2Getreide, Kartoffeln
    0,1Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Desmedipham13684-56-5(3-Ethoxycarbonylamino=
phenyl)-N-phenyl-carbamat
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee, Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
      
Desmetryn1014-69-32-Isopropylamino-4-methyl=
amino-6-methylthio-1,3,5-
triazin
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Diallat2303-16-4S-(2,3-Dichlorallyl)-N,N-
diisopropylthiocarbamat
 0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Diazinon333-41-5O,O-Diethyl-O-
(2-isopropyl-6-
methylpyrimidin-
4-yl)-thiophosphat
 0,5Hopfen, Kopfkohl
    0,3Ananas
    0,2Kohlrabi, Preiselbeeren
    0,1Radieschen und Rettiche
    0,05Chinakohl, Mandeln, Paprika, Speisezwiebeln, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02Ölsaat, Tee, Zuckermais
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Dibromethan106-93-41,2-Dibromethan 0,1Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dicamba1918-00-92-Methoxy-3,6-
dichlorbenzoesäure
 0,2Gerste, Hafer
    0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Dichlobenil1194-65-62,6-Dichlorbenzonitril 0,1Gemüse, Getreide, Obst
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dichlofluanid1085-98-9N-Dichlorfluormethylthio-
N-N'-dimethyl-N-phenyl=
sulfamid
 150Hopfen
    10Beeren- und Kleinobst, Kopfsalat
    5übriges Gemüse, übriges Obst
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
2,6-Dichlor=
benzamid
2008-58-4  1Trauben
    0,5übriges Beeren- und Kleinobst und Trauben
    0,1Kernobst, wild wachsende Pilze
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
1,1-Dichlor-
2,2-bis
(4-ethylphenyl)
-ethan
72-56-0  0,1Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
1,2-Dichlor-
ethan
107-06-2  0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dichlorprop (2,4-
DP)
120-36-52-(2,4-Dichlorphenoxy)-
propionsäure
 0,2Getreide
   insgesamt
berechnet als
Dichlorprop
0,1Hopfen, Tee
Dichlorprop-P
einschließ-
lich
Salze und Ester
15165-67-0  0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dichlorvos62-73-7O,O-Dimethyl-O-(2,2-
dichlorvinyl)-phosphat
 0,5teeähnliche Erzeugnisse
    0,02Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Diclobutrazol75736-33-3(2RS,3RS)-1-(2,4-Dichlor=
phenyl)-4,4-dimethyl-2-
(1,2,4-triazol-1-yl)-pentan-3-ol
 0,02alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Diclofopmethyl51338-27-32-[4-(2',4'-Dichlorphenoxy)-
phenoxy]-propionsäuremethylester
 0,5Mangold
   insgesamt
berechnet als
Diclofopmethyl
  
 40843-25-22-[4-(2',4'-Dichlorphenoxy)-
phenoxy]-propionsäure
 0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dicloran99-30-92,6-Dichlor-4-nitroanilin 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Dicofol115-32-21,1-Bis(4-chlorphenyl)-2,2,
2-trichlorethanol
 50Hopfen
   insgesamt20Tee
 10606-46-91-(2-Chlorphenyl)-1-(4-
chlorphenyl)-2,2,2-trichlor-
ethanol
 2Trauben, Zitrusfrüchte
    1Tomaten
    0,5Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, teeähnliche Erzeugnisse
    0,2Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,1Baumwollsaat
    0,05übrige Ölsaat, Schalenfrüchte
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Diethofen=
carb
87130-20-9Isopropyl-3,4-diethoxy-
carbamat
 0,5Trauben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Difenoconazol119446-68-31-{2-[4-(4-Chlorphenoxy)-2-
chlorphenyl-(4-methyl-1,3-
dioxolan-2-yl)-methyl}-
1H-1,2,4-triazol
 2frische Kräuter
    0,5Knollensellerie, Porree, Stangensellerie
    0,2Chinakohl, Kernobst, Kopfkohle, Meerrettich, Möhren, Pastinaken, Rapssamen, Schwarzwurzeln, Wurzelpetersilie
    0,1Bananen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Kohlrüben, Roggen, Rote Rüben, Speiserüben, Topinambur, Weizen, Wurzelzichorie, Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Difenzoquat43222-48-61,2-Dimethyl-3,5-diphenyl=
pyrazolium-methylsulfat
 0,1alle pflanzliche Lebensmittel
      
    0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Diflubenzuron35367-38-51-(4-Chlorphenyl)-3-(2,6-di=
fluorbenzoyl)-
harnstoff
 2Wildfrüchte
    1Kernobst, Kohlgemüse
    0,2Pilze
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Diflufenican83164-33-42'-4'-Difluor-2-(alpha, alpha, alpha-trifluor-
m-tolyloxy)nicotinanilid
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Dimefuron34205-21-5N,N-Dimethyl-N'-[3-chlor-4-(2-
tert-butyl-1,3,4-oxadiazolin-5-
on)-4-yl]-phenylharnstoff
 0,1Rapssamen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dimethenamid87674-68-8(RS)-2-Chlor-N-(2,4-dimethyl-
3-thienyl)-N-[(1-methyl-
2-methoxy)-ethy]-acetamid
insgesamt0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
   berechnet als0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Dimethenamid-P163515-14-8(S)-2-Chlor-N-(2,4-dimethyl-
3-thienyl)-N-[(1-methyl-
2-methoxy)-ethyl]-acetamid
Dimethenamid  
      
Dimethoat60-51-5O,O-Dimethyl-S-(n-methyl=
carbamoylmethyl)-
dithio=phosphat
 2Frühlingszwiebeln, Oliven
   insgeamt berechnet als Dimethoat1Erbsen mit Hülsen (frisch), Kamille, Kirschen, Kopfkohl, Minze
Omethoat1113-02-6O,O-Dimethyl-S-(N-methyl=
carbamoylmethyl)-thio=
phosphat
 0,5Salat
    0,3Roggen, Rosenkohl, Triticale, Weizen
    0,2Blumenkohl
    0,1übrige teeähnliche Erzeugnisse
    0,05Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dimethomorph110488-70-5(E,Z)4-[3-(4-Chlorphenyl)-3-(3,4-dimethoxyphenyl)-
acryloyl]-morpholin
 50Hopfen
    2Trauben
    1Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Salatarten
    0,2Frühlingszwiebeln
    0,1Porree, Spinat
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel

Fortsetzung Liste A

StoffCAS-
Nummer
Wirkstoffbezeichnung Höchst-
menge in
Milli-
gramm pro Kilo-
gramm
in oder auf folgenden Lebensmitteln
      
Dinocap39300-45-3Isomerengemisch aus 2,6-Dinitro-4-
octylphenyl-crotonat
und 2,4-Dinitro-6-
octylphenyl-crotonat
 0,5Gurken, Trauben
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dinoseb,
Dinosebsalze
88-85-76-(1-Methyl-propyl)-
2,4-dinitrophenol
insgesamt
berechnet
0,1Hopfen, Tee
Dinoseb-
acetat (Di=
nitrobutyl-
phenyl-acetat)
2813-95-86-(1-Methyl-propyl)-
2,4-dinitrophenyl-
acetat
als
Dinoseb
0,05andere pflanzliche Lebensmittel außer Getreide
    0,01Getreide
      
Dinoterb1420-07-12,4-Dinitro-
6-tert-butylphenol
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dioxathion78-34-2S,S'-(1,4-Dioxan-
2,3-diyl)-bis(O,O-
diethyl-dithiophosphat)
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Diphenyl=
amin
122-39-4  10Birnen
    5Äpfel
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Diquatsiehe Deiquat    
      
Disulfoton298-04-4O,O-Diethyl-S-
2-ethylthioethyl-
dithiophosphat
 0,2Gerste, Sorghum
Disulfoton-
sulfoxid
2497-07-6O,O-Diethyl-S-
2-ethylsulfinylethyl-
dithiophosphat
insgesamt
berechnet als
Disulfoton
0,1Rohkaffee, Weizen
Disulfoton-
sulfon
2497-06-5O,O-Diethyl-S-
2-ethylsulfonethyl-
dithiophosphat
 0,05Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dithianon3347-22-62,3-Dicyano-
1,4-dithiaanthrachinon-9,10
 100Hopfen
    3Keltertrauben, Kirschen
    2Kernobst ausgenommen Birnen
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Dithiocarbamate  25Hopfen
    10Erdbeeren
    7Papayas
    5Johannisbeeren, Kernobst, frische Kräuter, Oliven, Paprika, Salatarten, Trauben, Zitrusfrüchte
    3Auberginen, Kopfkohl, Porree, Tomaten
   insgesamt
berechnet
als Schwefel-
kohlenstoff
2Aprikosen, Bananen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Gerste, Hafer, Kirschen, Mangos, Pfirsiche, Pflaumen, Rosenkohl
    1Blumenkohle, Bohnen mit Hülsen (frisch), Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen (frisch), Frühlingszwiebeln, Kohlrabi, Roggen, Schalotten, Speisezwiebeln, Triticale, Weizen
    0,5Blattkohle, Chicorée, Okra, Rapssamen, Rhabarber, Rote Rüben, Spargel
    0,3Brunnenkresse, Kartoffeln, Knollensellerie
    0,2Karotten, Meerrettich, Pastinaken, Petersilienwurzel, Schwarzwurzeln
    0,1Bohnen ohne Hülsen (frisch), Bohnen, Erbsen ohne Hülsen (frisch), Erbsen, Knoblauch, übrige Ölsaat, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Walnüsse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Diuron330-54-13-(3,4-Dichlorphenyl)-
1,1-dimethylharnstoff
 0,5Schnitt- und Knollensellerie, Blätter von Knollensellerie,Petersilie, Petersilienwurzel
 330-55-23-(3,4-Dichlorphenyl)-
1-methoxy-
1-methylharnstoff
einschließlich
Abbau- und
Reaktionsprodukte,
soweit sie noch die
3,4-Dichloranilin-
gruppe
enthalten,
insgesamt
berechnet als
3,4-Dichloranilin
0,2Karotten
Neburon555-37-33-(3,4-Dichlorphenyl)-
1-methyl-
1-n-butylharnstoff
 0,1Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit und ohne Hülsen (frisch)
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
DNOC534-52-12,4-Dinitro-o-cresol 0,1Hopfen, Tee
    0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Dodin2439-10-3Dodecylguanidin-acetat 1Kernobst, Steinobst
    0,2andere pflanzliche Lebensmittel
      
Endosulfan
(alpha- und beta-
Isomer)
115-29-76,7,8,9,10,10-Hexachlor-
1,5,5a,6,9,9a-hexahydro-
6,9-methano-
2,4,3-benzo(e)-
dioxathiepin-3-oxid
 30Tee
    5Baumwollsaat
   insgesamt
berechnet als
Endosulfan
1Paprika
Endosulfan-
sulfat
1031-07-8  0,5Sojabohnen, teeähnliche Erzeugnisse, Tomaten, Trauben
    0,3Birnen
    0,1Hopfen, übrige Ölsaat, Schalenfrüchte
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Endothal
einschließ-
lich
Salze
145-73-33,6-Endoxo-
hexahydrophthalsäure
insgesamt
berechnet als
Endothal
0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Epoxiconazol133855-98-8(2RS,3SR)-1-[3-(2-Chlor-
phenyl)-2,3-epoxy-
2-(4-fluor-phenyl)propyl)]-
1H-1,2,4-triazol
 0,5Bananen
    0,2Gerste, Hafer, Roggen, Triticale, Weizen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
EPTC
(Eptam)
795-94-4S-Ethyl-
dipropylthiocarbamat
 0,05alle pflanzliche Lebensmittel
      
Esfenvalerat
(siehe Fenvalerat)
66230-04-4    
      
Ethephon16672-87-02-Chlorethan-
phosphonsäure
 5Johannisbeeren
    3Kirschen, Paprika
    2Ananas, Baumwollsaat
    1Tomaten, Trauben
    0,5Äpfel, Gerste, Roggen
    0,2Triticale, Weizen
    0,1Hopfen, übrige Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Ethiofencarb29973-13-52-(Ethylthiomethylphenyl)-
N-methylcarbamat
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
Ethiofencarb-
sulfoxid
53380-22-62-(Ethylsulfinylmethylphenyl)-
N-methylcarbamat
insgesamt
berechnet als
Ethiofencarb
  
Ethiofencarb-
sulfon
53380-23-72-(Ethylsulfonylmethylphenyl)-
N-methylcarbamat
   
      
      
Ethion563-12-2O,O,O,O-Tetraethyl-
S,S-methylen-di(dithio=
phosphat)
 3Tee
    2Petersilie
    0,1Stangensellerie
    0,02Hopfen, Ölsaat
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Ethirimol23947-60-65-Butyl-2-ethylamino-6-
methylpyrimidin-4-ol
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
    1frische Kräuter
    0,5Gewürze, teeähnliche Erzeugnisse
Ethofumesat26225-79-62-Ethoxy-2,3-dihydro-3,3-
dimethylbenzofuran-5-yl-
methansulfonat
insgesamt
berechnet als
Ethofumesat
0,1Hopfen, Ölsaat, Rote Rüben, Tee, Zuckerrüben
 26244-33-72-Oxo-2,3-dihydro-3,3-
dimethylbenzofuran- 5-yl-methansulfonat
 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Ethoprophos13194-48-4O-Ethyl-S,S-dipropyl-
dithiophosphat
 0,02Ananas, Bananen, Erdnüsse, Fruchtgemüse, Hülsengemüse (frisch), Kartoffeln, Kohlgemüse, Mais, Pilze, Sojabohnen, Süßkartoffeln, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Ethoxy- sulfuron126801-58-93-(4,6-Dimethoxypyrimidin-
2-yl)-1-(2-ethoxyphenoxy-
sulfonyl)harnstoff
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Ethylenoxid75-21-8 insgesamt0,2Hopfen, Ölsaat, Tee
   berechnet0,1andere pflanzliche Lebensmittel außer Getreide
2-Chlorethanol107-07-3 als Ethylenoxid0,02Getreide
      
Ethylenthio=
harnstoff (ETU)
96-45-72-Imidazolidinthion 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
Etoxazol 153233-91-1 (RS)-5-tert-butyl-2-
[2-(2,6-difluor-
phenyl)- 4,5-
dihydro-1,3-oxazol-
4-yl] phenetol
 0,2 Erdbeeren
    0,1Aprikosen, Auberginen, Pfirsiche, Tomaten, Zitrusfrüchte
    0,05Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
Etrimfos38260-54-7O-(6-Ethoxy-
2-ethylpyrimidin-
4-yl)-O,O-dimethyl-
thiophosphat
 0,02alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Famoxadone131807-57-33-Anilino-5-methyl-5-
(4-phenoxyphenyl)-
1,3-oxazolidin-
2,4-dion
 2Trauben
    1Tomaten
    0,3Melone
    0,2Auberginen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Gerste
    0,1übriges Getreide, ausgenommen Mais und Reis
    0,05Hopfen, Ölsaat, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenamidone 161326-34-7 (S)-5-Methyl-
2-methylthio-5-phenyl-
3-phenylamino-
3,5-dihydroimidazol-
4-one
 2 Salatarten
    0,5Tomaten, Trauben
    0,1Melonen
    0,05Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenamiphos22224-92-6O-Ethyl-O-(3-methyl-
4-methylthiophenyl)-
isopropyl-
amidophosphat
 0,1Paprika
Fenamiphos-
sulfoxid
31972-43-7O-Ethyl-O-(3-methyl-
4-methylsulfinylphenyl)-
isopropylamidophosphat
insgesamt
berechnet als
Fenamiphos
0,05Auberginen, Bananen, Gurken, Hopfen, Kopfkohl, Karotten, Melonen, Ölsaat, Rosenkohl, Tee, Tomaten, Wassermelonen, Zucchini
Fenamiphos-
sulfon
31972-44-8O-Ethyl-O-(3-methyl-
4-methylsulfonylphenyl)-
isopropylamidophosphat
 0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenarimol60168-88-9(alpha)-(2-Chlorphenyl)-
(alpha)-(4-chlorphenyl)-
5-pyrimidin-methanol
 5Hopfen
    1Johannisbeeren, Kirschen, Stachelbeeren
    0,5Aprikosen, Paprika, Pfirsiche, Tomaten
    0,2Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,1Himbeeren
    0,05Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenazaflor14255-88-05,6-Dichlor-
1-phenoxycarbonyl-
2-trifluormethyl-
benzimidazol
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
 6478-73-55,6-Dichlor-
2-benzimidazol
insgesamt
berechnet als
Fenazaflor
  
 1690-31-45,6-Dichlor-
4-hydroxy-
2-trifluormethyl-
benzimidazol
   
      
Fenazaquin120928-09-84-tert-
Butylphenethylchinazolin-
4-yl-ether
 0,05Kernobst
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenbuconazol114369-43-64-(4-Chlorphenyl)-
2-phenyl-2-
[(1H-1,2,4-triazol-
1-yl)-methyl]-
butannitril
 0,1Gerste, Roggen, Triticale, Weizen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenbutatin-
oxid
13356-08-6Hexakis-(2-methyl-
2-phenylpropyl)-
distannoxan
 5Brombeeren, Himbeeren, Zitrusfrüchte
    3Bananen
    2Kernobst, Trauben
    1 Erdbeeren, Solanaceen
    0,5Gurken außer Einlegegurken, Zucchini
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenchlorazol
einschließ-
lich
Ester
103112-36-31-(2,4-Dichlorphenyl-
5-trichlormethyl-
(1 H)-1,2,4-triazol-
3-carboxylsäure
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
   insgesamt
berechnet als
Fenchlorazol
  
 130122-35-2    
      
Fenchlorphos
299-84-3O,O-Dimethyl-O-
(2,4,5-trichlorphenyl)-
thiophosphat
 0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
   insgesamt
berechnet als
Fenchlorphos
0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Fenchlorphos-
oxon
3983-45-7O,O-Dimethyl-O-
(2,4,5-trichlorphenyl)-
phosphat
   
Fenfuram24691-80-32-Methyl-
3-furanilid
 0,1Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenhexamid126833-17-8N-(2,3-Dichlor-
4-hydroxyphenyl)-
1-methylcyclohexan-
carbonsäure-amid
 30frische Kräuter, Salatarten
    10Kiwis, Strauchbeerenobst
    5Aprikosen, Erdbeeren, Kirschen, Kleinfrüchte und Beeren, Pfirsiche, Trauben
    2Paprika
    1Auberginen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Pflaumen, Tomaten
    0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenitrothion122-14-5O,O-Dimethyl-O-
(3-methyl-
4-nitrophenyl)-
thiophosphat
 0,5Tee
    0,1 Kakaokerne
    0,02 Hopfen
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenoxaprop73519-55-8(RS)-2-[4-(6-Chlor-
1,3-benzoxazol-
2-yloxy)phenoxy]-
propionsäure
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Fenoxaprop-P
einschließ-
lich
Ester
113158-40-0(R)-2-[4-(6-Chlor-
1,3-benzoxazol-
2-yloxy)phenoxy]-
propionsäure
einschließlich
Abbau- und Reaktionsprodukte,
die als 3-Acetyl-6-chlor-
2,3-dihy-dro-
benzoxazol-2-on
bestimmt werden können,
insgesamt
berechnet als
Fenoxaprop
  
Fenoxycarb72490-01-8Ethyl-
2-(4-phenoxyphenoxy)-
ethylcarbamat
 0,5Kernobst, Trauben
    0,2Pflaumen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenpiclonil74738-17-34-(2,3-Dichlorphenyl-
1 H-pyrrol-
3-carbonitril
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Fenpropathrin64257-84-7(RS)-(alpha)-Cyano-
3-phenoxybenzyl-
2,2,3,3-tetra-
methylcyclopropan-
carboxylat
 1Tomaten
    0,5Bohnen mit Hülsen (frisch)
    0,2Gurken
    0,05Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenpropidin67306-00-7(+)1-[3-(4-tert-Butylphenyl)-
2-methylpropyl]-piperidin
 0,2Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenpropimorph67564-91-44-[3-[4-(1,1-Dimethylethyl)
phenyl]-2-methylpropyl]-
2,6-dimethylmorpholin
 10Hopfen
    2Bananen
    1Erdbeeren, Kleinfrüchte und Beeren, Porree, Strauchbeerenobst
    0,5Gerste, Hafer, Roggen, Rosenkohl, Triticale, Weizen
    0,1Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenpyroximat111812-58-9tert-Butyl-(E)-(alpha)-
(1,3-dimethyl-
5-phenoxypyrazol-
4-yl-methylenaminooxy)-
p-toluat
 10Hopfen
    1Blätter von Knollensellerie, Stangensellerie
    0,5Kernobst, Trauben
    0,1Kirschen, Knollensellerie, Pflaumen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fenthion55-38-6O,O-Dimethyl-O-4-
methylthio-m-tolyl-
thiophosphat
 3 Zitrusfrüchte
Fenthion-
sulfoxid
3761-41-9O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfinyl-m-tolyl-
thiophosphat
 2 Kirschen
Fenthion-sulfon3761-42-0O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfonyl-m-tolyl-
thiophosphat
 1 Oliven
Fenthion-oxon6552-12-1O,O-Dimethyl-O-4-
methylthio-m-tolyl-
phosphat
insgesamt berechnet als Fenthion0,1 Hopfen, Tee
Fenthion-oxon-
sulfoxid
6552-13-2O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfinyl-m-tolyl-
phosphat
 0,02 Ölsaat
Fenthion-oxon-
sulfon
14086-35-2O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfonyl-m-tolyl-
phosphat
 0,01 andere pflanzliche Lebensmittel
      
      
Fentin-
acetat
900-95-8Triphenyl-Zinn-acetatinsgesamt
berechnet als
Fentin
0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
Fentin-
hydroxid
76-87-9Triphenyl-Zinn-hydroxid 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fentin-
chlorid
639-58-7Triphenyl-Zinn-chlorid 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
Fentin-
hydroxid
76-87-9Triphenyl-Zinn-hydroxid   
      
Fenvalerat51630-58-1(RS)-alpha-Cyano-
3-phenoxybenzyl-(RS)-
2-(4-chlorphenyl)-
3-methylbutyrat
   
und     
Esfenvalerat66230-04-4(S)-alpha-Cyano-
3-phenoxybenzyl-(S)-
2-(4-chlorphenyl)-
3-methylbutyrat
   
RR- und
SS- Isomere
  Summe0,2Gerste, Hafer
    0,1Trauben
    0,05Hopfen, Kernobst, Kopfkohl, Ölsaat, Roggen, Rosenkohl, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Tomaten, Triticale, Weizen
    0,2andere pflanzliche Lebensmittel
      
RS- und
SR-Isomere
  Summe0,05Gerste, Hafer, Hopfen, Ölsaat, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Flamprop-
isopropyl
52756-22-6Isopropyl-N-benzoyl-N-
(3-chlor-4-fluorphenyl)-
2-aminopropionat
 0,1Getreide
   insgesamt
berechnet als
Flampropiso=
propyl
0,05andere pflanzliche Lebensmittel
 58667-63-3    
 90134-59-1N-Benzoyl-N-(3-chlor-
4-fluorphenyl)-
2-aminopropionsäure und deren Konjugate
   
 57353-42-1    
Flazasulfuron 104040-78-01-(4,6-Dimethoxy-
pyrimidin-2-yl)-
3-(3-trifluormethyl-
 0,02 Getreide, Hopfen, Oliven, Ölsaat, Tee, Trauben, Zitrusfrüchte
  2-pyridylsulfonyl)
harnstoff
 0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Florasulam145701-23-12‘,6‘,8Trifluoro-5-methoxy-
[1,2,4]-triazolo[1,5-c]
pyrimidin-2-sulfonanilid
 0,1Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fluazifop
einschließ-
lich
Isomere, Ester
und deren
Konjugate
69806-50-4(RS)-2-[4-(5-Trifluormethyl-
2-pyridyloxy)-phenoxy]-
propionsäure
 10Leinsaat
    5Mohnsamen, Rapssamen, Senfsaat, Sojabohnen
    3Wildfrüchte
   insgesamt
berechnet als
Fluazifop
2Hülsenfrüchte
    0,5Hülsengemüse (frisch), Spinat
    0,2Knoblauch, Speisezwiebeln
    0,1Erdbeeren, Hopfen, Kartoffeln, Kleinfrüchte und Beeren, Sonnenblumenkerne
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fluazinam79622-59-63-Chlor-N-(3-chlor-
5-trifluormethyl-
2-pyridyl)-(alpha),
(alpha), (alpha)-
trifluor-2,6-dinitro-
p-toluidin
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Flubenzimin37893-02-03-Phenyl-2-phenylimino-
4-5-bis[(trifluormethyl)imino]-
thiazolidin
 0,02alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Flucythrinat70124-77-5(RS)-(alpha)-Cyano-
3-phenoxybenzyl-
(S)-2-(4-difluormethoxyphenyl)-
3-methylbutyrat
Summe der Isomeren0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fludioxonil13141-86-14-(2,2-Difluor-
1,3-benzodioxol-4-yl)-
1H-pyrrol-3-
carbonitril
 2Trauben
    1Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Kleinfrüchte und Beeren, Paprika
    0,5Auberginen, Gurken
    0,3Frühlingszwiebeln
    0,2Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch)
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Flufenacet142459-58-3N-(Fluorphenyl)-N-
(1-methylethyl)-
2[[5-(trifluormethyl)-
1,3,4-thiadiazol-
2-yl]oxy]acetamid
einschließlich
Abbau- und Reaktionsprodukte,
soweit sie noch die
4-Fluor-N-methyl-
ethylanilin-
Gruppe
enthalten,
insgesamt
berechnet als
Flufenacet
0,1Kartoffeln
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Flumioxazin103361-09-77-Fluor-
6-[(3,4,5,6-
tetrahydro)phthalimido]-
4-(2-propynyl)-
1,4-benzoxazin-(2H)-on
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fluoro=
glycofen-
ethyl
77501-90-7(2-Ethoxy-2-oxoethyl)-
5-[2-chloro-
(4-trifluormethyl)
phenoxy]-
2-nitrobenzoat
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Flupyr=
sulfuron-
methyl
144740-54-52-(4,6-Dimethoxypyrimidin-
2-ylcarbamoylsulfamoyl)-
6-trifluormethyl-
nicotinsäure-
methylester
 0,05Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fluquin=
conazol
136426-54-53-(2,4-Dichlorphenyl)-
6-fluor-
2-(1,2,4-triazol-1-yl)-
chinazolin-4-(3H)-on
 1Kernobst
    0,5Roggen, Trauben, Triticale, Weizen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Flurenol467-69-69-Hydroxy-
fluorencarbonsäure-(9)
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Fluro=
chloridon
61213-25-0(3RS,4RS,3RS,4SR)-3-
Chlor-4-chlormethyl-1-
(alpha),(alpha),(alpha)-
trifluor-m-tolyl)pyrrolidon
 0,1Kartoffeln
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fluroxypyr
einschließ-
lich
Ester
69337-81-7(4-Amino-3,5-dichlor-
6-fluorpyriyloxy)-
essigsäure
insgesamt
berechnet als
Fluorxypyr
0,1Gerste, Hafer, Hopfen, Roggen, Tee, Triticale, Weizen
    0,0andere pflanzliche Lebensmittel
      
Flurtamone96525-23-4(RS)-5-Methylamino-2-
phenyl-4-(trifluor-m-tolyl)
 0,05Hopfen, Ölsaat, Tee
  furan-3(2H)-on  0,02 andere pflanzliche Lebensmittel
      
Flusilazol85509-19-91-[Bis(4-fluorphenyl)methyl]-
1H-1,2,4-triazol-1-yl-
methyl-silan
 0,2Kernobst
    0,1Bananen, Gerste, Roggen
    0,05Triticale, Weizen, Zuckerrüben
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Flutriafol76674-21-01-(2-Fluorphenyl-1-
(4-fluorphenyl)-
2-(1,2,4-triazol-1-yl)-
ethanol
 0,5Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Folpet
(siehe Captan,
Folpet)
133-07-3    
      
Foramsulfuron173159-57-41-(4,6-Dimethoxypyrimidin-
2-yl)3-(2-dimethylcarbamoyl-
5-formamido-
phenylsülfonyl)harnstoff
 0,05Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Formetanat22259-30-9[(3-Dimethylamino-
methylenimino)-phenyl]-
N-methylcarbamat
 4Paprika, Tomaten, Zitrusfrüchte
    1übriges Obst
    0,5übriges Gemüse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Formothion2540-82-1O,O-Dimethyl-S-(N-formyl-
N-methylcarbamoyl)-methyl-
dithiophosphat
 0,05Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fosetyl
einschließ-
lich
Salze
39148-24-8Ethyl-hydrogen-
phosphonsäure
insgesamt
berechnet als
Fosetyl
100Hopfen
    8Endivie, Salat
    5Trauben
    3Gurken
    2Erdbeeren
    0,2andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fosthiazat98886-44-3(RS)-S-sec-Butyl O-ethyl
2-oxo-1,3-thiazolidin-
3-yl-phosphonothioat
 0,05Bananen, Hopfen, Ölsaaten, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Fuberidazol3878-19-12-(2-Furyl)-benzimidazol 0,1Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Furathiocarb65907-30-4O-Butyl-O'-(2,3-dihydro-
2,2-dimethylbenzo-
furan-07-yl)-
N,N'-dimethyl-N,N'-
thiodicarbamat
 5Hopfen
    0,1Blumenkohle, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Glufosinat
einschließ-
lich
Salze
51276-47-2DL-Homoalanin-4-yl-
(methyl)phosphinsäure
 3Hülsenfrüchte, Sonnenblumenkerne mit Schale
   insgesamt
berechnet als
Glufosinat
1Kartoffeln
 15090-23-03-Methylphosphin-
icopropionsäure
 0,5Johannisbeeren, Kiwis
    0,2Bananen, Zitrusfrüchte
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel außer Mais, Rapssamen, Sojabohnen und Zuckerrüben
      
Glufosinat
einschließ-
lich
Salze
51276-47-2DL-Homoalanin-4-yl-
(methyl)phosphinsäure
 2Sojabohnen, Zuckerrüben
N-Acetyl-
glufosinat
73634-73-8DL-Acetamido-4-
methylphosphinicobuttersäure
insgesamt
berechnet als
Glufosinat
1Rapssamen
 15090-23-03-Methylphosphin-
icopropionsäure
 0,1Mais
      
Glyphosat1071-83-6N-Phosphonomethylglycin 50wildwachsende Pilze
    20Gerste, Hafer, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Sorghum
    10Baumwollsamen, Erbsen, Leinsamen, Lupinen, Rapssamen, Roggen, Senfsamen, Triticale, Weizen
    2Bohnen, Tee
    1Mais, Oliven zur Ölgewinnung
    0,5Kartoffeln, Mandarinen, Orangen, Trauben
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel außer übrige sonstige Früchte
      
Guazatin13516-27-3Di(8-guanidino-octyl)-amin 5Melonen, Zitrusfrüchte
    0,5Ölsaat
    0,2Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      

Fortsetzung Liste A

StoffCAS-
Nummer
Wirkstoffbezeichnung Höchst-
menge in
Milli-
gramm pro Kilo-
gramm
in oder auf folgenden Lebensmitteln
Haloxyfop 69806-34-4(RS)-2-[4-(3-Chlor-
5-trifluormethyl-
pyridin-
2-yl-oxy)-phenoxy]-
propionsäure
 1Rapsöl, teeähnliche Erzeugnisse
   insgesamt berechnet als Haloxyfop0,2Rapssamen, Zuckerrüben
Haloxyfop-R
einschließlich Ester
95977-29-0(R)-2-[4-(3-Chlor-
5-trifluormethyl-
pyridin-
2-yl-oxy)-phenoxy]-
propionsäure
 0,1Kartoffeln
    0,05Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, übrige Ölsaaten
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Heptenophos23560-59-07-Chlorbicyclo-
[3.2.0]hepta-2,6-dien-
6-yl-dimethylphosphat
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Hexaconazol79983-71-4(RS)-2-(2,4-Dichlorphenyl)-
1-(1H-1,2,4-triazol-
1-yl)-hexan-2-ol
 0,2Erdbeeren
    0,1Äpfel, Bananen, Birnen, Gerste, Rohkaffee, Tomaten, Trauben, Weizen
    0,05Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Hexazinon51235-04-23-Cyclohexyl-
6-dimethylamino-
1-methyl-
1,3,5-triazin-
2,4-(1H,3H)-dion
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
 72576-13-73-(4-Hydroxycyclohexyl)-
6-dimethylamino-
1-methyl-
1,3,5-triazin-
2,4-(1H,3H)-dion
insgesamt berechnet als Hexazinon  
 56611-54-23-Cyclohexyl-
6-methylamino-
1-methyl-
1,3,5-triazin-
2,4-(1H,3H)-dion
   
      
Hexythiazox78578-05-0(4RS,5RS)-5-
(4-Chlorphenyl)-N-
cyclohexyl-
4-methyl-2-oxo-
1,3-thiazolidin-
3-carboximid
 3Hopfen
    0,5Trauben
    0,2Kernobst, Steinobst
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Hymexazol10004-44-13-Hydroxy-
5-methyl-
isoxazol
 0,1Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Imazalil35554-44-01-[2-(2,4- 5Zitrusfrüchte
  Dichlorphenyl)- 3Kartoffeln
  2-(2-propenyloxy)-
ethyl]-imidazol
 2Bananen, Kernobst, Melonen
    0,5Tomaten
    0,2Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Imazamox114311-32-9(±)-2-(4-Isopropyl-
4-methyl-5-oxo-
2-imidazolin-2-yl)-
5-(methoxymethyl)
nikotinsäure
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Imazosulfuron122548-33-81-(2-Chloroimidazo 0,02Hopfen, Tee
  [1,2-(alpha)]pyridin-
3-ylsul=phonyl)-
3-(4,6-dimethoxy-
pyrimidin-
2-yl)harnstoff
 0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Imidacloprid105827-78-91 [(6-Chlor-3-pyridinyl)
methyl]-4,5-dihydro-N-
nitro-1H-imidazol-2-amin
einschließlich
der Abbau- und Reaktionsprodukte,
die als 6-Chlornicotinsäure
bestimmt werden können,
insgesamt
berechnet als
Imidacloprid
2Hopfen
    1Endivie, Paprika, Salat
    0,5Kernobst, Zitrusfrüchte
    0,3Aprikosen, Auberginen Pfirsiche,Tomaten
    0,2Frühlingszwiebeln, Kartoffeln
    0,1Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Indoxacarb
(Summe der Isomeren)
144171-61-9(R,S)-7-Chlor-3- Summe der R - und S-Isomeren3Kopfkohl
  [methoxycarbonyl-
(4-trifluormethoxy-
 2Endivie, frische Kräuter, Salat, Spinat, Trauben
  phenyl)carbamoyl]-
2,5-dihydroindeno
 1Feldsalat, Johannisbeeren, Stachelbeeren
  [1,2-e] [1,3,4]
oxadiazin-4a(3H)-
 0,5Äpfel, Auberginen, Sojabohnen, Tomaten
   carbonsäuremethylester 0,3Aprikosen, Blumenkohle, übriges Kernobst, Paprika, Pfirsiche
    0,2Bananen, Chinakohl, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Grünkohl, Radieschen, Rettiche
    0,1Artischocken, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale
    0,05Hopfen, übrige Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Iodsulfuron-
Methyl einschließlich der Salze
144550-36-7Natrium-Salz des
Iodo-2-[3-(4-methoxy-
6-methyl-
1,3,5-triazin-2-yl)-
ureidosulfonyl]
benzoesäuremethylesters
insgesamt
berechnet
als Iodsulfu=
ron-Methyl
0,05Hopfen, Tee
 185119-76-04-Iodo-2-[3-(4-methoxy-
6-methyl-1,3,5-triazin-
2-yl)-ureidosulfonyl]-
benzoesäure
0,02andere pflanzliche Lebensmittel
  
      
Ioxynil und Ester1689-83-44-Hydroxy-
dijodbenzonitril
insgesamt3Frühlingszwiebeln, Porree
    0,2Karotten, Knoblauch, Pastinaken, Schalotten, Zwiebeln
   berechnet 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
   als Ioxynil 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Iprodion36734-19-73-(3,5-Dichlor-
phenyl)- N-iso-
propyl- 2,4-dioxo-
1-imidazolidin=
carboxamid
 15Erdbeeren
    10Kleinfrüchte und Beeren, frische Kräuter, Salatarten, Strauchbeerenobst, Trauben
    5Bohnen mit Hülsen (frisch), Chinakohl, Kernobst, Kiwis, Kopfkohl, Solanaceen, Zitronen
    3Frühlingszwiebeln, Reis, Steinobst
    2Chicorée, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen (frisch)
    1Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Mandarinen
    0,5Gerste, Hafer, Karotten, Leinsamen, Meerrettich, Pastinaken, Petersilienwurzel, Rapssamen, Rosenkohl, Sonnenblumenkerne, Weizen
    0,3Erbsen ohne Hülsen (frisch), Radieschen und Rettiche
    0,2Haselnüsse, Hülsenfrüchte, Knoblauch, Rhabarber, Schalotten, Zwiebeln
    0,1Blumenkohle, Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Iprovalicarb140923-17-7(2-Methyl-1-[1-
(4-methylphenyl)
ethylcarbamoyl]-
propyl)-carbamidsäure-
isopropylester
 2Trauben
    1Salatarten, Tomaten
    0,2Melonen, Wassermelonen
    0,1Gurken, Hopfen, Ölsaat, Speisezwiebeln, Tee, Zucchinis
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Isofenphos25311-71-1O-Ethyl-O-
(2-isopropoxycarbonyl)-
phenyl-isopropylamido-
thiophosphat
 0,1Blattgemüse und frische Kräuter, Kohlgemüse, Sprossgemüse, Wurzel- und Knollengemüse, Zwiebelgemüse
   insgesamt
berechnet als
Isofenphos
0,05Rapssamen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
Isofenphos-
oxon
106848-93-5O-Ethyl-O-
(2-isopropoxycarbonyl)-
phenyl-isopropylamido-
phosphat
 0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Isoproturon34123-59-63-(4-Isopropylphenyl)-
1,1-dimethylharnstoff
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Isoxaben82558-53-7N-[3-(1-Ethyl-
1-methylpropyl)-
isoxazol-5-yl]-
2,6-dimethoxy-benzamid
 0,1Getreide
    0,02alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Isoxaflutole141112-29-05-Cyclopropyl-
4-(2-methyl-sulfonyl-
4-trifluoromethyl-
benzoyl)isoxazole
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
RPA 202248 2-Cyano-
3-cyclopropyl-
1(2-methylsulfonyl-
4-trifluoromethyl-
phenyl)propan-
1,3-dion
insgesamt berechnet als Isoxaflutole  
      
RPA 203328 2-Methansulfonyl-
4-trifluormethyl-
benzoesäure
   
      
Kresoxim-143390-89-0Methyl-[(E)- 5Porree
methyl 2-Methoxyimino-
2-[2-(o-tolyloxymethyl)-
phenyl]]-acetat
 1Erdbeeren, Johannisbeeren, Paprika, Stachelbeeren, Trauben
    0,5Auberginen, Tomaten
    0,2Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Kernobst, Oliven
    0,1Hopfen, Schalenfrüchte, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Kupfer-
verbindungen:
   1.000Hopfen
Kupfer=
carbonat
1184-64-1  150Weinblätter
Kupferchlorid
   50Blattsellerie, Kakaokerne, Rohkaffee
Kupfer=
hydroxid
("Blaukupfer")
20427-59-2  40Gewürze, Mohnsamen, Sesamsamen, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Trauben
Kupferkalk
("Bordeaux-
brühe")
8011-63-0  20Erdnüsse, Kürbiskerne, Leinsamen,übriges Gemüse, übriges Obst
Kupfer-Lignin-
verbindung
  insgesamt
berechnet als
Kupfer
10andere pflanzliche Lebensmittel
Kupferoxid1317-38-0    
Kupferoxy=
chlorid
("Grünkupfer")
1332-40-7    
Kupferoxydul1317-39-1    
Kupferoktanoat     
Kupfersoda
("Burgunder-
brühe")
11125-96-5    
Kupfersulfat7758-99-8    
      
Lambda-
Cyhalothrin
91465-08-6[1(alpha)-(S),3(alpha)-(cis)]-
(+-)-Cyano-(3-
phenoxyphenyl)-
methyl-3-(2-chlor-
3,3,3-trifluor-1-
propenyl)-2,2-
dimethylcyclo=
propancarboxylat
 10Hopfen
    1Blattkohle, frische Kräuter, Salatarten außer Salat, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,5Auberginen, Erdbeeren, Oliven, wildwachsende Pilze, Salat, Spinat und verwandte Arten
    0,3Fenchel, Porree, Stangensellerie
    0,2Aprikosen, Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Erbsen ohne Hülsen (frisch), Himbeeren, Kopfkohl, Limonen, Mandarinen, Pfirsiche, Trauben, Wildfrüchte, Zitronen
    0,1Blumenkohle, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Johannisbeeren, Kernobst, Knollensellerie, Mangos, Okra, Orangen, Paprika, Pampelmusen, Radieschen und Rettiche, Stachelbeeren, übriges Steinobst, Tomaten
    0,05Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Frühlingszwiebeln, Gerste, Ölsaat, Rosenkohl, Schalenfrüchte, Zuckermais
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Lenacil2164-08-13-Cyclohexyl-
1,5,6,7-tetrahydro-
cyclopentapyrimidin-
2,4(3H)-dion
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Lindan58-89-9gamma-
1,2,3,4,5,6-Hexachlor-
cyclohexan
 1Kakaokerne, teeähnliche Erzeugnisse
    0,5Gewürze
    0,05Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Linuron330-55-23-(3,4-Dichlorphenyl)-
1-methoxy-
1-methylharnstoff
 1frische Kräuter
    0,5Knollensellerie
    0,2Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzel
    0,1Bohnen ohne Hülsen (frisch), Erbsen ohne Hülsen (frisch), Fenchel, Hopfen, Ölsaat, Stangensellerie, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Malathion
121-75-5O,O-Dimethyl-S-
[1,2-bis (ethoxycarbonyl)
ethyl]-dithiophosphat
insgesamt8Getreide
Malaoxon1634-78-2O,O-Dimethyl-S-
[1,2-bis thiophosphat
 3Gemüse außer Wurzel- und Knollengemüse
    2Kamille, Zitrusfrüchte
    0,5übriges Obst, Tee, übrige teeähnliche Erzeugnisse, Wurzel- und Knollengemüse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Maleinsäure-
hydrazid
123-33-16-Hydroxy-3-(2H)-
pyridazinon
 50Kartoffeln
    30Karotten, Pastinaken
    15Knoblauch, Schalotten, Zwiebeln
    0,5Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,2andere pflanzliche Lebensmittel
      
Mancozeb
(siehe Dithio=
carbamate)
8018-01-7Maneb-Zineb-Komplex   
      
Maneb
(siehe Dithio=
carbamate)
12427-38-2Mangan-[N,N'-ethylen-bis-
(dithiocarbamat)]
   
      
MCPA
einschließlich
Salze,
Ester und
Konjugate
94-74-6(4-Chlor-2-methyl=
phenoxy)-essig=
säure
\
|
|
0,1Bohnen, Bohnen ohne Hülsen (frisch), Erbsen, Erbsen ohne Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Hopfen, Ölsaat, Tee
   | insgesamt
} berechnet als
| MCPA
  
MCPB
einschließlich
Salze,
Ester und
Konjugate
94-81-54-(4-Chlor-2-
methylphenoxy)-
buttersäure
|
|
/
0,05andere pflanzliche Lebensmittel
Mecarbam2595-54-2O,O-Diethyl-S-
(N-ethoxycarbonyl-
N-methylcarbamoyl-
methyl)-dithiophosphat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Mecoprop7085-19-0(RS)-2-(4-Chloro-
o-tolyloxy)-
propionsäure
 0,1Hopfen, Tee
    0,05 andere pflanzliche Lebensmittel
   insgesamt
berechnet als
Mecoprop
  
Mecoprop-P16484-77-8(R)-2-(4-Chloro-o-
tolyloxyl)-propionsäure
   
      
Mefenpyr135591-00-3Diethyl-1-
(2,4-dichlorphenyl)-
5-methyl-2-pyrazolin-
3,5-dicarboxylat
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
Mepanipyrim 110235-47-7 N-4-(methyl-6-prop- 3Trauben
  1- ynyl-pyrimidin-
2-yl)anilin
insgesamt2Erdbeeren
   berechnet als1Tomaten
  2-Anilin-4-
(2-hydroxypropyl)-
Mepanipyrim0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
  6-methylpyrimidin  0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Mercapto=
dimethur
2032-65-73,5-Dimethyl-
4-methylthiophenyl-
N-methylcarbamat
 1Salatarten
Mercapto=
dimethur-
sulfoxid
2635-10-13,5-Dimethyl-
4-methylsulfinylphenyl-
N-methylcarbamat
insgesamt
berechnet als
Mercapto=
dimethur
0,2Kernobst
Mercapto=
dimethur-
sulfon
2179-25-13,5-Dimethyl-
4-methylsulfonylphenyl-
N-methylcarbamat
 0,1andere pflanzliche Lebensmittel
Mesosulfuron 400852-66-6 2-[(4,6-Dimethoxy=
pyrimidin-2-
ylcarbamoyl)
sulfamoyl]-(alpha)-
(methansulfon=
amido)-p-
toluylsäure
Meso-
sulfuron-
methyl be-
rechnet als
Mesosulfuron
0,02 Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Mesotrion104206-82-82-(4-mesyl-
2nitrobenzoyl)cyclohexane-
1,3-dione
Summe von
Mesotrion
und4-
Methyl-
Sulfonyl-2-
Nitrobenzoe=
säure
berechnet als
Mesotrion
0,1Hopfen, Tee
   0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Metalaxyl57837-19-1(R,S)-2-
[(2,6-Dimethylphenyl)-
methoxyacetyl-
amino]propionsäure-
methylester
 10Hopfen
   insgesamt2Frische Kräuter, Salat, Tafeltrauben
   berechnet als 1Endivie, Keltertrauben, Kernobst, Kopfkohl
Metalaxyl M70630-17-0(R)-2-[(2,6-Dimethylphenyl)-
methoxyacetyl-amino]
propionsäure-
methylester
Metalaxyl0,5Erdbeeren, Gurken außer Einlegegurken, Knoblauch, Paprika, Schalotten, Speisezwiebeln, Zitrusfrüchte
    0,3Chicorée
    0,2Blumenkohle, Feldsalat, Frühlingszwiebeln, Grünkohl, Melonen, Porree, Tomaten, Wassermelonen
    0,1Karotten, Meerrettich, Ölsaat, Pastinaken, Rettiche und Radieschen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Metaldehyd9002-91-9  1Keltertrauben, Kernobst, Kopfkohl, Salat
    0,5Erdbeeren, Gurken außer Einlegegurken, Orangen, Pampelmusen, Schalotten, Speisezwiebeln
    0,2Melonen, Porree, Wassermelonen
    0,1Blumenkohle, Karotten, Pastinaken, Tee, Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
    1Erdbeeren, Gemüse, Getreide, Rapssamen
    0,2andere pflanzliche Lebensmittel
      
Metam-
Natrium
(siehe bei
Dazomet)
137-42-8    
      
Metamitron41394-05-24-Amino-3-methyl-
6-phenyl-
1,2,4-triazin-5(4H)-on
 0,2Rote Rüben, Zuckerrüben
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Metazachlor67129-08-22-Chlor-N-
(2,6-dimethylphenyl)-
N-(1 H-pyrazol-
1-ylmethyl)acetamid einschließlich Abbau- und Reaktionsprodukte, soweit sie noch die 2,6-Dimethylanilingruppe enthalten
insgesamt
berechnet als
Metazachlor
1Feldsalat
    0,5Salatarten außer Feldsalat
    0,2Blattgemüse und frische Kräuter außer Salatarten, Kohlgemüse, Sprossgemüse, Zwiebelgemüse
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Metcoanzol125116-23-6(1RS,5RS:1RS,5SR)-
5-(4-Chlorbenzyl)-
2,2-dimethyl-1-
(1H-1,2,4-triazol-
1-ylmethyl)cyclopentanol
 0,1Gerste, Rapssamen
    0,05Roggen, Triticale, Weizen
      
Methabenz=
thiazuron
18691-97-93-(2-Benzthiazol-2-yl)-
1,1-dimethylharnstoff
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Methacrifos62610-77-9Methyl(E)-
3-(dimethoxyphosphin-
othioyloxy)-
2-methylacrylat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Methamidophos10265-92-6O,S-Dimethyl-
amidothiophosphat
 0,5Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch)
    0,2Baumwollsaat, Sojabohnen
    0,1Aprikosen, Artischocken, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05Pfirsiche
    0,02Blumenkohle, Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel

Fortsetzung Liste A

StoffCAS-
Nummer
Wirkstoffbezeichnung Höchst-
menge in
Milli-
gramm pro Kilo-
gramm
in oder auf folgenden Lebensmitteln
      
Methazol20354-26-12-(3',4'-Dichlorphenyl)-
4-methyl-3,5-diketo-
1,2,4-oxadiazol
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Methidathion950-37-8O,O-Dimethyl-S-
(2,3-dihydro-5-methoxy-
2-oxo-1,3,4-thiadiazol-
3-yl-methyl)-
dithiophosphat
 2Zitrusfrüchte
    1Oliven
    0,5teeähnliche Erzeugnisse
    0,2Pflaumen
    0,1Hopfen, Tee
    0,05Pfirsiche, Rapssamen, Schalenfrüchte
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Methiocarb
(siehe Mercapto-
dimethur)
     
      
Methomyl 16752-77-5S-Methyl-
N-[(methylcarbamoyl)-oxy]-
thioacetimidat
 10Hopfen
Thiodicarb5966-26-0Dimethyl-N,N'-[thiobis-
(methylimino)carbonyloxy]-
bis-(ethanimidothioat)
 1Keltertrauben, Limonen, Mandarinen, Zitronen
    0,5Orangen, Pampelmusen, Pflaumen, Radieschen und Rettich
   insgesamt
berechnet
als Methomyl
0,3frische Kräuter, Salat
    0,2Aprikosen, Auberginen, Broccoli, Kernobst, Paprika, Pfirsiche, Tomaten
    0,1Baumwollsaat, Erdnüsse, Kirschen, Sojabohnen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Methoprotryn841-06-52-Isopropylamino-
4-(3-methoxypropylamino)-
6-methylthio-
1,3,5-triazin
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Methoxychlor72-43-51,1,1-Thchlor-
2,2-bis(4-methoxy-
phenyl)ethan
 0,1Hopfen, Tee
    0,001andere pflanzliche Lebensmittel
      
Methoxy-
fenozid
161050-58-4N-tert-Butyl-
N'-(3-methoxy-
 2Baumwollsaat, Kernobst, Sojabohnen, Tomaten
  o-toluoyl)-
3,5-xylohydrazid
 1Kiwis, Paprika, Trauben, Zitrusfrüchte
    0,5Auberginen
    0,3Pfirsiche
    0,2Bohnen mit Hülsen (frisch)
    0,05Hopfen, Getreide, übrige Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Methyl-
bromid
74-83-9Brommethan 0,1Aprikosen, Feigen, Hülsenfrüchte, Ölsaat, Pfirsiche, Pflaumen, Schalenfrüchte, Trauben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
1-Methyl-
cyclopropen
3100-04-7 1-Methyl=
cyclopropen
 0,02 Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Methyliso-
thiocyanat
(siehe bei Dazomet)
556-61-6    
      
Methyl-
metiram
(siehe Dithio-
carbamate)
8064-35-5N,N'-Poly-1,2-propylen-
bis (thio-carbamoyl-disulfid) +
Zink-[N,N'-1,2-propylen-
bis (dithiocarbamat)]
   
      
Metiram
(siehe Dithio-
carbamate)
9006-42-2N,N'-Polyethylen-bis(thio-
carbamol-disulfid) + Zink-
[N,N'-ethylen-
bis(dithiocarbamat)]
   
      
Meto-
bromuron
3060-89-73-(4-Bromphenyl)-1-
methoxy-1-methylharnstoff
 3Bohnenkraut, Feldsalat, Majoran
   einschließlich
Abbau- und
Reaktionsprodukte,
soweit sie noch
die 4-Bromanilin-
gruppe enthalten insgesamt berechnet als 4-Bromanilin
0,1Bohnen und Erbsen mit Hülsen (frisch), Kartoffeln, Mais, Puffbohnen (frisch)
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Metolachlor51218-45-2(RS)-2-Ethyl-6-methyl-N-(1'-
methyl-2'-methoxyethyl)-
chloracetanilid
Insgesamt berechnet 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee, Zuckerrüben
S-Metola-
chlor
87392-12-9(S)-2-Ethyl-6-methyl-N-
(1?-methyl-2?-methoxyethyl)-
chloracetanilid
als Metolachlor0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Metosulam139528-85-1N-(2,6-Dichlor-
3-methylphenyl)-
5,7-dimethoxy-
[1,2,4]-triazol(1,5a)pyrimidin-
2-sulfonamid
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Metribuzin21087-64-94-Amino-6-tert-butyl-3-
methylthio-1,2,4-triazin-5 -
(4H)-on
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Metsulfovax21452-18-62,4-Dimethyl-
5-thiazolcarboxanilid
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Metsulfuron-
methyl
79510-48-8Methyl-2-[3-(4-methoxy-6-
methyl-1,3,5-triazin-2-yl)
ureidosulfonyl]-benzoat
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Mevinphos7786-34-7O-(2-Methoxycarbonyl-1-
methyl-vinyl)-
O,O-dimethylphosphat
Summe der cis- und trans- Isomere 0,02Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Milbemectin
Milbemycin A3
51596-10-2(10E, 14E, 16E, 22Z)-
(1R, 4S, 5'S, 6R, 6'R,
8R, 13R, 20R, 21R, 24S)-
21,24-Dihydroxy-
5',6',11,13,22-pentamethyl-
3,7,19-trioxatetracyclo
[15.6.1.14,8.020,24]pentacosa-
10,14,16, 22-tetraen-
6-spiro-
2'-tetrahydropyran-2-on
Summe aus Milbemycin A4 und0,1Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
Milbemycin A451596-11-3(10E, 14E, 16E, 22Z)-
(1R, 4S, 5'S, 6R, 6'R,
8R, 13R, 20R, 21R, 24S)-
6'-Ethyl-21,24-dihydroxy-
5',11,13,22-tetramethyl-
3,7,19-trioxatetracyclo
[15.6.1.14,8020,24]pentacosa-
10,14,16, 22-tetraen-
6-spiro-
2'-tetrahydropyran-2-on
8,9-Z-Milbemycin A4, berechnet als Milbemectin0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Molinat2212-67-1S-Ethyl-hexahydro-1H-
azepin-1-carbothioat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Mono-
crotophos
6923-22-4O,O-Dimethyl-
O-(1-methylvinyl-
2-methylcarbamoyl)-
phosphat
 0,1Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Monolinuron
(siehe bei
Buturon)
1746-81-23-(4-chlorphenyl)-1-methoxy-
1-methylharnstoff
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Monuron
(siehe bei
Buturon)
150-68-5    
      
Myclobutanil88671-89-0(alpha)-Butyl-
(alpha)-(4-chlorphenyl)-
1H-1,2,4-triazol-
1-propannitril
 5Feldsalat
    3Zitrusfrüchte
    2Bananen, Hopfen
    1Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Stachelbeeren, Trauben
    0,5Artischocken, Kernobst, Paprika, Pfirsiche, Pflaumen
    0,3Aprikosen, Auberginen, Bohnen mit Hülsen (frisch), Tomaten
    0,2Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Karotten, Meerrettich, Pastinaken, Petersilienwurzel
    0,1Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,05Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Nabam
(siehe Dithio-
carbamate)
142-59-6Dinatrium-N,N'-ethylen-1,2 -
bis-dithiocarbamat
   
      
1-Naphthyl-
essigsäure
86-87-3 insgesamt0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
1-Naphthyl-
essigsäure-
amid
86-86-2    
      
Napropamid15299-99-7N,N-Diethyl-
2-(1-naphthyloxy)-
propionamid
 0,1Rapssamen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Neburon
(siehe bei
Diuron)
555-37-3    
      
Nema
(siehe Dithio-
carbamate)
51026-28-9Kalium-N-hydroxymethyl-N-
methyl-dithiocarbamat
   
      
Nicosulfuron111991-09-42-(4,6-Dimethoxpyrimidin-2-
ylcarbamoyl-sulfamoyl)-N,N-
dimethylnicotinamid
 0,02alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Nikotin54-11-5L-3-(1-Methyl-pyrrolidin-2-
yl)-pyridin
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Nitrofen1836-75-52,4 Dichlorphenyl-4-
nitrophenylether
 0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Nitrothal-
isopropyl
10552-74-65-Nitro-isophthalsäure-
diisopropylester
   
  5-Nitro-isophthalsäure-
isopropylester
insgesamt
berechnet als
Nitrothal-
isopropyl
0,5andere pflanzliche Lebensmittel
  5-Nitro-isophthalsäure   
      
Norflurazon27314-13-24-Chlor-5-methylamino-2-
(3-trifluormethyl-phenyl)-
pyridazin-3-on
insgesamt0,01alle pflanzliche Lebensmittel
Desmethyl-
norflurazon
23576-24-14-Chlor-5-amino-
2-(3-trifluormethyl-phenyl)-
pyridazin-3-on
   
      
Nuarimol63284-71-9(alpha)-(2-Chlorphenyl)-
(alpha)-(4-fluorphenyl)-
5-pyrimidinmethanol
 0,1Getreide
    0,05Bananen
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Oxadiargyl39807-15-35-tert-Butyl-3-(2,4-dichlor-5- propargyloxyphenyl)- 1,3,4 oxadiazol-2-(3H)-on 0,05Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Oxadixyl77732-09-32-Methoxy-N-(2-oxo-1,3-
oxazolidin-3-yl)-acet-2',6'-
xylidin
 1Hopfen
    0,1Kartoffeln
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Oxamyl23135-22-0Methyl-N,N-dimethyl-N'-
[(methylcarbamoyl)oxy]-
1-thio-oxamidat
 0,03Zucchini
    0,02Auberginen, Gurken, Hopfen, Mandarinen, Ölsaaten, Paprika, Tee, Tomaten
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Oxasulfuron144651-06-9Oxetan-3-yl 2[(4,6-dimethylpyrimidin- 2-yl) carbamoyl-sulfamoyl] benzoat 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Oxydemeton-
methyl
301-12-2O,O-Dimethyl-S-
2-ethylsulfinyl-
ethyl-thiophosphat
 0,1Gerste, Hafer
   insgesamt berechnet als Oxydemeton-
S-methyl
0,05Hopfen, Kohlrabi, Kopfkohl, Ölsaat, Rosenkohl, Salatarten, Tee
Demeton-S-
Methylsulfon
17040-19-6O,O-Dimethyl-S-
2-ethylsulfonyl-
ethyl-thiophosphat
 0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Paclobutrazol76738-62-0(2RS,3RS)-
1-(4-Chlorphenyl)-
4,4-dimethyl-
2-(1H-1,2,4-triazol-1-yl)
pentan-3-ol
 0,2Äpfel
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Parathion56-38-2O,O-Diethyl-
O-(4-nitrophenyl)-
thiophosphat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Paraoxon311-45-5O,O-Diethyl-
O-(4-nitrophenyl)-
phosphat
 0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Parathion-
methyl
298-00-0O,O-Dimethyl-
O-(4-nitrophenyl)-
thiophosphat
insgesamt berechnet als Parathionmethyl0,2Erbsen
Paraoxon-
methyl
950-35-6O,O-Dimethyl-
O-(4-nitrophenyl)-
phosphat
 0,5Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Penconazol66246-88-6(RS)-1-[2-
(2,4-Dichlorphenyl)-n-
pentyl]-1H-1,2,4-triazol
 0,5Erdbeeren, Hopfen, Johannisbeeren
    0,2Artischocken, Kernobst, Paprika, Trauben
    0,1Aprikosen, Auberginen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Pfirsiche, Tee, Tomaten
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pencycuron66063-05-61-(4-Chlorbenzyl)-
1-cyclopentyl-
3-phenylharnstoff
 0,1Kartoffeln
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pendimethalin40487-42-1N-(1-Ethylpropyl)-2,6-
dinitro-3,4-xylidin
 0,2Hülsenfrüchte, Hülsengemüse (frisch), Karotten, Meerrettich, Pastinaken, Petersilienwurzel
    0,1Hopfen, Knollensellerie, Ölsaat, Stangensellerie, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Permethrin52645-53-1(3-Phenoxyphenyl)-Methyl-
3-(2,2-dichlorethenyl)-
2,2-dimethylcyclopropan-
carboxylat
Summe der Isomeren0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Perthan72-56-0siehe 1,1-Dichlor-
2,2-bis (4-ethylphenyl)-
ethan
   
      
Pethoxamid106700-29-22-Chlor-N-(2-ethoxyethyl)-
N-(2-methyl-1-phenylprop-
 0,02Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
  1-enyl)acetamid 0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Phenmedipham13684-63-43-Methoxycarbonyl-
aminophenyl-N-
(3'-methylphenyl)-
carbamat
 7frische Kräuter
    0,5Spinat und verwandte Arten
    0,2Artischocken
    0,1Erdbeeren, Hopfen, Ölsaat, Rote Rüben, Tee, Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Phorat298-02-2O,O-Diethyl-
S-(ethylthiomethyl)-
dithiophosphat
 0,1Erdnüsse, Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
Phorat-
sulfoxid
2588-03-6O,O-Diethyl-
S-(ethylsulfinylmethyl)-
dithiophosphat
   
Phorat-
sulfon
2588-04-7
O,O-Diethyl-
S-(ethylsulfonylmethyl)-
dithiophosphat
insgesamt
berechnet als
Phorat
  
Phorat-
oxon
 O,O-Diethyl-
S-(ethylthiomethyl)-
thiophosphat
   
Phorat-
oxon-sulfoxid
2588-05-8O,O-Diethyl-
S-(ethylsulfinylmethyl)-
thiophosphat
   
Phorat-
oxon-sulfon
2588-06-9O,O-Diethyl-
S-(ethylsulfonylmethyl)-
thiophosphat
   
      
Phosalon2310-17-0O,O-Diethyl-
S-(6-chlor-2-oxo-
benzoxazolin-
3-yl)-methyl-
dithiophosphat
 2Kernobst, Pfirsiche
    1Gemüse außer Wurzel- und Knollengemüse, übriges Obst
    0,5Rapssamen, Rübsensamen
    0,1Oliven, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Wurzel- und Knollengemüse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Phosmet732-11-6O,O-Dimethyl-
S-phthalimidomethyl-
dithiophosphat
 0,1Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Phospha-
midon
13171-21-6O-(2-Chlo
r-3-diethylcarbamoyl-
1-methyl-vinyl)-
O,O-dimethylphosphat
 0,02Hopfen, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Phosphor-
wasserstoff
7803-51-2  0,1Getreide
Phosphide22569-71-7 insgesamt
berechnet als
Phosphor-
wasserstoff
0,01Getreideerzeugnisse, andere pflanzliche Lebensmittel
      
Phoxim14816-18-3O,O-Diethyl-O-((alpha)-
cyanobenzylidenamino)-
thiophosphat
 0,1Getreide, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Picolinafen137641-05-54‘-Fluor-6-[(alpha),
(alpha),(alpha)-
trifluor-m-tolyl)oxy]
picolinanilid
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Picoxystrobin117428-22-5Methyl-(E)-2-{2-
[6-(trifluormethyl)pyridin-
2-yloxy-methyl]-phenyl}-
3-methoxyacrylat
 0,2Gerste, Hafer
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Piperonyl-
butoxid
51-03-63,4-Methylendioxy-
6-propylbenzyl-n-butyl-
diethylenglykolether
 10Getreide
    3Gemüse außer Wurzel- und Knollengemüse, Obst, Ölsaat
    0,5andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pirimicarb23103-98-22-Dimethylamino-
5,6-dimethylpyrimidin-
4-yl-dimethylcarbamat
 2frische Kräuter
Desmethyl-
pirimicarb
30614-22-35,6-Dimethyl-
2-methylaminopyrimidin-
4-yl-dimethylcarbamat
insgesamt
berechnet als
Pirimicarb
1Kernobst, Kirschen, Salatarten
Desmethyl-
formamido-
pirimicarb
59333-83-45,6-Dimethyl-
2-formylmethyl-
aminopyrimidin-
4-yl-dimethylcarbamat
 0,5Brombeeren,Brunnerkresse, Chicoree, Fruchtgemüse, Himbeeren,Hülsengemüse mit Hülsen (frisch), Kleinfrüchte und Beeren,Kohlgemüse,Pilze, Spinat und verwandte Arten, Sprossgemüse,Zwiebelgemüse
    0,01Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pirimiphos-
methyl
23505-41-1O,O-Dimethyl-
O-(2-diethylamino-
6-methyl-pyrimidin-
4-yl)-thiophosphat
 5Getreide
    2Keltertrauben, Kiwis, Manderinen,Rosenkohl, Zuchtpilze
    1Blumenkohle, Karotte, Melonen, Paprika, Tomaten, übrige Zitrusfrüchte
    0,3teeähnliche Erzeugnisse
    0,1Gurken außer Einlegegurken
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Primisulfuron141490-50-83-(4,6-Bis(difluormethoxy)-
pyrimidin-2-yl)-
1-(2-methoxycarbonyl-
phenylsulfonyl)-harnstoff
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Prochloraz67747-09-5N-Propyl-N-[2-(2,4,6-
trichlorphenoxy)ethyl]-
1H-imidazol-1-carboxamid
 10Zitrusfrüchte
    5Ananas, Avocados, frische Kräuter, Mangos, Papayas, Salatarten, Schalotten
    2Zuchtpilze
   einschließlich Abbau- und Reaktionsprodukte, die die 2,4,6-Trichlor-
phenolgruppe enthalten
insgesamt berechnet als Prochloraz
1Gerste, Hafer, Reis
    0,5Knoblauch, Leinsamen, Rapssamen, Roggen, Sonnenblumenkerne, Triticale, Weizen
    0,3Erbsen
    0,2Gewürze, Rohkaffee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,1Hopfen, übrige Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee, Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Procymidon32809-16-8N-(3,5-Dichlorphenyl)-
1,2-dimethylcyclopropan-
1,2-dicarboximid
 10Himbeeren
    5Erdbeeren, Kiwis, Salatarten, Trauben
    2Bohnen mit Hülsen (frisch),Chicoree, Solanaceen,Steinobst außer Kirschen
    1Birnen, Cucurbitaceen mit genießbarer oder ungenießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen (frisch), Sonnenblumenkerne mit Schale, Rapssamen, Sojabohnen
    0,3Erbsen ohne Hülsen (frisch)
    0,2Erbsen (Hülsenfrucht),Knoblauch, Schalotten, Speisezwiebeln
    0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05Schalenfrüchte, übrige ölsaat
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Profenofos41198-08-7O-4-Brom-2-chlorphenyl-
O-ethyl-S-propyl-
thiophosphat
 5Peperoni
    2Baumwollsaat
    0,1Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Prohexadion
und seine
Salze
88805-35-03,5-Dioxo-
4-propionylcyclohexan-
carbonsäure
 0,2Gerste, Weizen
   insgesamt berechnet als Prohexadion0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Promecarb2631-37-03-Methyl-
5-isopropylphenyl-
N-methylcarbamat
 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Propachlor1918-16-72-Chlor-N-isopropyl-
acetanilid
 0,2Erbsen mit Hülsen (frisch), Kohlgemüse, Kohlrüben, Radieschen,Rettich, Zuckerrüben, Zwiebelgemüse
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Propamocarb24579-73-5Propyl-3-(dimethylamino)-
propylcarbamat
 15Endivie,Frische Kräuter, Salat
    10Radieschen und Rettich, Spinat und verwandte Arten
    2Cucurbitaceen mit genießbarer Schale,Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale,
    1Rosenkohl
    0,5Kartoffeln, Tomaten
    0,2Blumenkohl, Paprika, Sellerie
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Propanil709-98-83'-4'-Dichlorpropionanilid 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Propaquizafop
(siehe Quizalofop
Quizalofop-P
einschließ-
lich Ester)
111479-05-12-Isopropylidenamino-
oxyethyl-(R)-
2-[4-(6-chlorquinoxalin-
2-yloxy)phenoxy]propionat
   
      
Propargit2312-35-81-(p-tert-Butylphenoxy)-
cyclohexyl-2-propinyisulfit
 30Hopfen
    5Tee, Zitrusfrüchte
    3Obst außer Zitrusfrüchte
    0,5Gurken, Zuckerrüben
    0,1Baumwollsaat, Bohnen, Erdnüsse, Kartoffeln, Mais, Mandeln, Walnüsse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      

Fortsetzung Liste A

StoffCAS-
Nummer
Wirkstoffbezeichnung Höchst-
menge in
Milli-
gramm pro Kilo-
gramm
in oder auf folgenden Lebensmitteln
Propham122-42-9Isopropyl-
N-phenylcarbamat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
Propiconazol60207-90-11-[2-(2,4-Dichlorphenyl)-
4-propyl-1,3-dioxalan-
2-yl-methyl]-1H-
1,2,4-triazol
 0,2Aprikosen, Erdnüsse, Gerste, Hafer, Pfirsiche
    0,1Bananen, Hopfen, sonstige Ölsaat, Porree, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Propineb12071-83-9Zink-[N,N'-propylen- 50 Hopfen
  1,2-bis(dithiocarbamat)] 2Gurken, Tomaten
  (Polymer) 1Melonen, Paprika, Trauben, Wassermelonen
    0,3Kernobst, Kirschen, Knollensellerie, Oliven
    0,2Kartoffeln
    0,1Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Propoxur114-26-12-Isopropoxyphenyl-
N-methyl-carbamat
 1Porree
    0,5Blumenkohle, Kopfkohl
    0,3Mandarinen, Limonen, Zitronen
    0,2Johannisbeeren, Stachelbeeren
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Propoxy-
carbazone
einschließlich Salze
145026-81-92-(4,5-Dihydro-4-methyl-
5-oxo-3-propoxy-1H-
1,2,4-triazol-1-yl)
carboxamidosulfonyl-
benzoesäure-methylester
insgesamt berechnet als Propoxycarbazone0,05 Hopfen, Tee
  2-Hydroxypropoxy-
propoxycarbazone
 0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Propylenthio-
harnstoff
(PTU)
2122-19-24-Methyl-
2-imidazolidinthion
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Propyzamid23950-58-53,5-Dichlor-N-
(1,1-dimethyl-
2-propinyl)-
benzamid
 1frische Kräuter, Salatarten
    0,05Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Prosulfocarb52888-80-9S-Phenylmethyl-
N,N-di-n-propyl-
thiocarbamat
 2teeänliche Erzeugnisse
    0,2Kümmel
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Prosulfuron94125-34-51-(4-Methoxy-6-methyl-
triazin-2-yl)-3-
[2-(3,3,3-trifluorpropyl)-
phenylsulfonyl]-
harnstoff
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05Hülsenfrüchte
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Prothiophos34643-46-4O-2,4-Dichlorphenyl-
O-ethyl-S-propyl-
dithiophosphat
 1Tee
    0,05teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pymetrozin123312-89-0(E)-6Methyl-4-[(pyridin- 15Hopfen
  3-ylmethylen)amino]- 3Brombeeren, Himbeeren
  4,5-dihydro-2H- 2Salatarten
  [1,2,4]-triazin-3-on  1Hülsengemüse (frisch), frische Kräuter, Paprika
    0,5Auberginen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Tomaten
    0,3Zitrusfrüchte
    0,2Blattkohle, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale
    0,1 Tee
    0,05Aprikosen, Baumwollsamen, Kopfkohl, Pfirsiche
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pyraclostrobin175013-18-0Methyl-N-[2-[[1- 10Feldsalat, Hopfen
  (4-chlorphenyl)pyrazol-
3-yl]oxy]-o-toluol]-
N-methoxycarbamat
 2Johannisbeeren, Keltertrauben, frische Kräuter, übrige Salatarten
    1Brombeeren, Himbeeren, Pistazien, Tafeltrauben, Zitrusfrüchte
    0,5Erdbeeren, übrige Kleinfrüchte und Beeren, Paprika, Porree
    0,3Gerste, Hafer, Hülsenfrüchte, Kernobst, Kirschen, Meerrettich, Pastinaken
    0,2Aprikosen, Auberginen, Kopfkohl, Knoblauch, Pfirsiche, Rosenkohl, Schalotten, Tomaten, Speisezwiebeln
    0,1Blumenkohle, Karotten, Petersilienwurzel, Pflaumen, Roggen, Schwarzwurzeln, Triticale, Weizen
    0,05Mangos, Papayas, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pyraflufen-
ethyl
129630-19-9Ethyl-2-chlor-5-(4-chlor-
5-difluormethoxy-
1-methylpyrazol-3-yl)-
4-fluorphenoxyacetat
 0,1Schalenfrüchte
    0,05Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pyrazon
(siehe
Chloridazon)
     
Pyrazophos13457-18-6O,O-Diethyl-
O-[6-ethoxycarbonyl-
5-methylpyrazolo-
(1,5a)-pyrimidin-2-yl]-
thiophosphat
 0,1Hopfen
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pyrethrum121-21-1Pyrethrin I:
Ester der 2,2-Dimethyl-
3-(2-methyl-prop-1-en-yl)-
cyclopropancarbonsäure mit
4-Hydroxy-3-methyl-
2-(penta-2,4-dien-yl)-
cyclopent-2-en-1-on
 3Getreide, Ölsaat
 121-29-9Pyrethrin II:
Ester der 3-[(2-Methoxycarbonyl)-
prop-1-en-yl]-
2,2-dimethyl-
cyclopropancarbonsäure mit 4-Hydroxy-3-methyl-
2-(penta-2,4-dien-yl)-
cyclopent-2-en-1-on
 1Gemüse, Obst
 25402-06-6Cinerin I:
Ester der 2,2-Dimethyl-
3-(2-methyl-prop-1-en-yl)-
cyclopropancarbonsäure mit
2-(But-2-en-yl)-
4-hydroxy-3-methyl-
cyclopent-2-en-1-on
 0,5andere pflanzliche Lebensmittel
   insgesamt berechnet als Pyrethrin I  
 121-20-0Cinerin II:
Ester der 3-[(2-Methoxycarbonyl)-
prop-1-en-yl]-
2,2-dimethyl-
cyclopropancarbonsäure mit
2-(But-2-en-yl)-4-hydroxy-
3-methyl-cyclopent-2-en-l-on
   
 4466-14-2Jasmolin I:
Ester der 2,2-Dimethyl-
3-(2-methyl-prop-1-en-yl)-
cyclopropansäure mit 4-Hydroxy-3-methyl-
2-(pent-2-enyl)-
cyclopent-2-en-1-on
   
 1172-63-0Jasmolin II:
Ester der 3-[(2-Methoxycarbonyl)-
prop-1-en-yl]-
2,2-dimethyl-
cyclopropancarbonsäure mit 4-Hydroxy-3-methyl-
2-(pent-2-enyl)-
cyclopent-2-en-1-on
   
      
Pyridat55512-33-9O-(6-Chlor-
3-phenylpyridazin-4-yl)-
S-n-octyl-thiokohlensäureester
 1Porree, teeähnliche Erzeugnisse
 40020-01-73-Phenyl-4-hydroxy-
6-chlorpyridazin (CL 9673) und dessen Konjugate
insgesamt
berechnet als
Pyridat
0,2Grünkohl
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Pyrifenox88283-41-42,4-Dichlor-
2-(3-pyridyl)-acetophenon-
O-methyloxim
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Pyrimethanil53122-28-02-Anilino-4,6-
dimethylpyrimidin
 10Brombeeren, Himbeeren, Pfirsiche, Salat, Zitrusfrüchte
    5Erdbeeren, Kernobst, Kleinfrüchte und Beeren, Trauben
    3Aprikosen, frische Kräuter, Pflaumen
    2Bohnen mit Hülsen (frisch), Paprika
    1Auberginen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Karotten, Porree, Tomaten
    0,5Hülsenfrüchte
    0,2Erbsen ohne Hülsen (frisch), Mandeln, Pistazien
    0,1Bananen, Hopfen, Ölsaat, Speisezwiebeln, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Quecksilber-
Verbindungen
  insgesamt berechnet als Quecksilber0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
Quecksilber-
oxid
   0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Quecksilber-
chlorid
     
andere anorganische Quecksilber-
Verbindungen
     
Alkyl-Queck-
silber-Verbin-
dungen
     
Alkoxyalkyl-
und Aryl-
Quecksilber-
Verbindungen
     
      
Quinalphos13593-03-8O,O-Diethyl-
O-(2-chinoxalyl)-
thiophosphat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Quinmerac90717-03-67-Chlor-3-methyl-
8-chinolincarbonsäure
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Quinoxyfen124495-18-75,7-Dichlor-4-
(p-fluorphenoxy)-
chinolin
 2Kleinfrüchte und Beeren
    1Trauben
    0,5Hopfen
    0,3Artischocken, Erdbeeren, Kirschen
    0,2Gerste, Hafer
    0,05Äpfel, Aprikosen, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Ölsaat, Pfirsiche, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Quintozen82-68-8Pentachlornitrobenzol 0,1teeähnliche Erzeugnisse
   insgesamt berechnet als Quintozen0,05Erdnüsse, Hopfen, Tee
  Pentachloranilin 0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
    1teeähnliche Erzeugnisse
    0,5Rapssamen
Quizalofop76578-12-6(R,S)2-[4-(6-Chlorchinoxalin-
2-yl-oxy)-phenoxy]-
propionsäure
 0,1Zuckerrüben
Quizalofop-P
einschließ-
lich Ester
94051-08-8 insgesamt
berechnet als
Quizalofop
0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Resmethrin einschließ-
lich anderer verwandter Isomeren-
gemische
10453-86-85-Benzyl-3-furylmethyl-
(1RS, 3RS; 1RS, 3SR)-
2,2-dimethyl-
3-(2-methylprop-1-enyl)
cyclopropancarboxylat
Summe der Isomeren0,2Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel, ausgenommen Getreide
    0,05Getreide
      
Rimsulfuron122931-48-0N-((4,6-Dimethoxypyrimidin- 0,1Hopfen, Tee
  2-yl)-aminocarbonyl)-
3-(ethylsulfonyl)-
2-pyrimidinsulfonamid
 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Rotenon83-79-41,2,12,12a-Tetrahydro-
2-isopropenyl-
8,9-dimethoxy-
(1)-benzo-pyrano-
(3,4-b)furo-(2,3h)-
(1)-benzo-pyran-6-on
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Schwefel   100Hopfen
    50Gemüse außer Wurzel- und Knollengemüse, Obst
    5andere pflanzliche Lebensmittel
      
Sethoxydim73468-19-62-[1-(Ethoxyimino)-butyl]-
5-(2-ethylthiopropyl)-
3-hydroxy-2-cyclohexen-1-on
 2Kohlgemüse
    1Rapssamen , Spinat
    0,5Bohnen und Erbsen (frisch), Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Zuckerrüben
      
Silthiofam175217-20-6N-Allyl-4,5-dimethyl-
2-(trimethylsilyl)thiophen-
3-carboxamid
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Clethodim 99129-21-2 (Plus/Minus)-(2E)-
[1-(3-Chlorallyl-
oxyimino)propyl)-
3-hydroxy-
cyclohex-2-enon
einschließlich der Abbau- und Reaktionsprodukte, die als 3-(2-Ethylsulfonylpropyl)-glutarsäure-dimethylester und 3-(2-Ethylsulfonylpropyl)-3-hydroxyglutarsäuredimethylester bestimmt werden können insgesamt 0,2 Karotten
   berechnet als Sethoxydim0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Simazin122-34-92-Chlor-4,6-bis(ethylamino)-
1,3,5-triazin
 1Spargel
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Spiroxamin118134-30-8(8-tert-Butyl-
1,4-dioxa-spiro[4.5]dec-
2-ylmethyl)-
ethyl-propyl-amin
 1Trauben
    0,3Gerste, Hafer
    0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Streptomycin57-92-10-2-Deoxy-2-(methylamino)-
(alpha)-L-glucopyranosyl-
(1->2)-0-5-
deoxy-3-C-formyl-(alpha)-L-
lyxofuranosyl-(1->4)-N3,N3-
diamidino-D-streptamin
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Sulcotrion99105-77-82-(2-Chlor-4-mesylbenzoyl)-
cyclohexan-1,3-dion
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Sulfosulfuron141776-32-11-(4,6-Dimethoxypyrimidin-
2-yl)-3-[(2- ethansulfonyl-imidazo
[1,2-(alpha)]pyridin)sul-
fonyl]harnstoff
 0,1Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Sulfotep3689-24-5Tetraethyl-dithiopyro=
phosphat
 0,5Salatarten
    0,2Gurken, Melonen, Pilze, Solanaceen
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
2,4,5-T
einschließ-
lich Salze und Ester
93-76-5(2,4,5-Trichlorphenoxy)-
essigsäure
insgesamt
berechnet als
2,4,5-T
0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Tau-
Fluvalinat
102851-06-9(RS)-(alpha)-Cyano-3-phenoxy=
benzol-(R)-2-[(2-chlor-4-
trifluormethyl)-anilino]-3-
methylbutyrat
 0,2Gerste, Hafer
    0,05Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,02Raps, Roggen, Triticale, Weizen
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tebuconazol107534-96-3(RS)-1 -p-Chlorphenyl-4,4-
dimethyl-3-1 H-1,2,4-triazol-
1-ylmethylpentan-3-ol
 30Hopfen
    2Kleinfrüchte und Beeren, Trauben
    0,5Aprikosen, Kernobst, Pfirsiche,Porree, Rosenkohl, Süßkirschen
    0,2Getreide, Lupinen, Pflaumen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tebufenozid112410-23-8N-tert-Butyl-N-(4-ethyl=
benzoyl)-3,5-dimethyl=
benzohydrazid
 1Trauben
    0,5Kernobst
    0,05Süßkirschen
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tebufenpyrad119168-77-3N-(4-tert-Butylbenzyl)-4-
chlor-3-ethyl-1-methyl=
pyrazol-5-carboxamid
 0,5Trauben
    0,2Kernobst
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tebutam35256-85-0N-Benzyl-N-isopropylpival=
amid
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Tecnazen117-18-02,3,5,6-Tetrachlor-nitro=
benzol
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Teflubenz=
uron
83121-18-01-(3,5-Dichlor-2,4-difluor=
phenyl)-3-(difluorbenzoyl)-
harnstoff
 1Kernobst
    0,5Orangen
    0,2wildwachsende Pilze, Wildfrüchte
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
Tefluthrin79538-32-22,3,5,6-Tetrafluor-4-methyl=
benzyl-cis-3-(Z-2-chlor-
3,3,3-trifluorprop-1-enyl)-
2,2-dimethylcyclopropan=
carboxylat
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Terbacil5902-51-25-Chlor-3-tert-butyl-6-
methyluracil
 0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Terbufos13071-79-9O,O-Diethyl-S-tert-butylthio=
methyl-dithiophosphat
 0,1Blumenkohle, Mais, Speisezwiebeln, Zuckerrüben
Terbufos-
sulfoxid
10548-10-4O,O-Diethyl-S-tert-butylsul=
finylmethyl-dithiophosphat
insgesamt
berechnet als
Terbufos
0,05Kopfkohle, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
Terbufos-
sulfon
56070-16-7O,O-Diethyl-S-tert-butylsul=
fonylmethyl-dithiophosphat
 0,02Bananen
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Terbumeton33693-04-82-tert-Butylamino-4-ethyl=
amino-6-methoxy-1,3,5-
triazin
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Terbuthylazin5915-41-32-tert-Butylamino-4-chlor-6-
ethylamino-1,3,5-triazin
 0,1Bohnen und Erbsen mit Hülsen (frisch), Getreide, Kartoffeln, Kernobst, Steinobst, Trauben,Zuckerrüben
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Terbutryn886-50-02-tert-Butylamino-4-ethyl=
amino-6-methylthio-1,3,5-
triazin
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Tetradifon116-29-02,4,5,4'-Tetrachlor-dipenyl=
sulfon
 0,5Paprika, Tomaten, Zitrusfrüchte
    0,2Zitrusschalen (getrocknet)
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Thiabendazol148-79-82-(4'-Thiazolyl)-benzimidazol 15Avocados, Kartoffeln (gelagert), Maniok, Süßkartoffeln, Yamswurzeln
    10Papayas, Zuchtpilze
    5Äpfel, Bananen, Birnen, Brokkoli, Mangos, Zitrusfrüchte
    1Chicoree
    0,1Hopfen, Schalenfrüchte, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Thiacloprid111988-49-9(Z)-N-{3-[(6-Chloro- 3frische Kräuter
  3-pyridinyl)methyl]- 2Salatarten
  1,3-thiazolan-
2-yliden}cyanamid
 1Bohnen mit Hülsen (frisch), Kleinfrüchte und Beeren, Paprika, Strauchbeerenobst
    0,5Auberginen, Erdbeeren, Papayas, Tomaten
    0,3Aprikosen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Kernobst, Kirschen, Pfirsiche, Rapssamen
    0,2Melonen, Senfkörner, Wassermelonen
    0,1Pflaumen
    0,05Hopfen, übrige Ölsaat, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Thifensulf=
uron-methyl
79277-27-3Methyl-3-[3-(4-methoxy-6-
methyl-1,3,5-triazin-2-yl)-
ureidosulfonyl]-2-thiophen=
carboxylat
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Thiocyclam31895-21-3N,N-Dimethyl-1,2,3-trithian-
5-ylamin
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
Nereistoxin1631-58-94-Dimethylamino-1,2-
dithiolan
einschließlich der jeweiligen Hydrogen=
oxalate insgesamt jeweils berechnet als Base
  
      
Thiocarb
(siehe bei
Methomyl)
     
      
Thiofanox39196-18-43,3-Dimethyl-1-methylthio-
2-butanon-O-methylcar=
bamoyl-oxim
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
Thiofanox-
sulfoxid
39184-27-53,3-Dimethyl-1-methylsulfi=
nyl-2-butanon-O-
methylcar=
bamoyl-oxim
insgesamt
berechnet als
Thiofanox
  
Thiofanox-
sulfon
39184-59-33,3-Dimethyl-1-methylsulfo=
nyl-2-butanon-O-methylcar=
bamoyl-oxim
   
      
Thiophanat=
methyl
23564-05-8Dimethyl-4,4'-o-phenylen-
bis-(3-thioallophanat)
 3Keltertrauben
    2Aprikosen, Auberginen, Pfirsiche, Tomaten
    1Okra, Papayas, Rosenkohl
    0,5Kernobst
    0,3Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Gerste, Hafer, Kirschen, Pflaumen, Sojabohnen
    0,2Schalenfrüchte
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel außer Getreide
    0,05Roggen, Triticale, Weizen
    0,01übriges Getreide
      
Thiophanat-
methyl
(siehe bei
Benomyl)
     
      
Thiram137-26-8Tetramethyl-berechnet als10Erdbeeren
  thiuramdisulfid Thiram 5Äpfel, Birnen
    3Aprikosen, Keltertrauben, Kirschen, Pfirsiche
    2Endivie, Salat, Pflaumen
    0,2Hopfen, Tee
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tolclofos-
methyl
57018-04-9O,O-Dimethyl-O-(4-methyl-
2,6-dichlorphenyl)-thio=
phosphat
 1Salatarten
    0,1Radieschen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05Kartoffeln
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tolylfluanid731-27-1N-Dichlorfluor= methylthio-N‘, N’-dimethyl-Np- tolylsulfamid Dimethylaminosulfotoluidid 50Hopfen
    20Salatarten
    5Erdbeeren, Kleinfrüchte und Beeren, Strauchbeerenobst, Trauben
    3Auberginen, Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Kernobst, Porree, Tomaten
    2Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Paprika
    1Broccoli, Kirschen
    0,5Knoblauch, Pflaumen, Schalotten, Zwiebeln
    0,3Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale
    0,1Ölsaat, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Triadimefon43121-43-31-(4-Chlorphenoxy)-3,3-
dimethyl-1-(1,2,4-triazol-1-
yl)-2-butanon
 10Hopfen
Triadimenol55219-65-31-(4-Chlorphenoxy)-3,3-
dimethyl-1-(1,2,4-triazol-1-
yl)-2-butanol
 3Ananas
    2Trauben
   insgesamt1Artischocken, Frühlingszwiebeln, Kleinfrüchte und Beeren
    0,5Erdbeeren, Paprika, Speisezwiebeln
    0,3Tomaten
    0,2Äpfel, Bananen, Gerste, Hafer, Ölsaat, Roggen, Schalenfrüchte, Tee, Triticale, Weizen
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Triallat2303-17-5S(2,3,3-Trichlorallyl)-N,N-
diisopropylthiocarbamat
 0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Triasulfuron82097-50-53-(6-Methoxy-4-methyl-
1,3,5-triazin-2-yl)-1-[2-(2-
chlorethoxy)-phenyl=
sulfonyl]-
harnstoff
 0,1Hopfen, Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Triazophos24017-47-8O,O-Diethyl-O-1-phenyl-
1,2,4-triazol-3-yl-thio=
phosphat
 0,02Getreide, Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Triazoxid72459-58-67-Chlor-3-(1 H-imidazol-1-
yl)-1,2,4-benzotriazin-1-oxid
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Tribenuron-101200-48-0Methyl-2-[N-(4-methoxy- 0,02Hopfen, Tee
methyl 6-methyl-1,3,5-triazin-2-yl)-
3-methylureidosulfonyl]-
benzoat
 0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Trichlorfon5268-6O,O-Dimethyl-(2,2,2-tri=
chlor-1 -hydroxy-ethyl)-
phosphonat
 2Kernobst
    0,5Gemüse, übriges Obst
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tridemorph24602-86-64-Tridecyl-2,6-dimethyl=
morpholin
 20Tee
    0,2Gerste, Hafer
    0,1Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Trifloxystrobin141517-21-7(E,E)-Methoxyimino-(2-(1-(3- 30Hopfen
  trifluoromethylphenyl)- 5Trauben
  ethylidenamino-oxymethyl)-
phenyl)-essigsäuremethylester
 1Aprikosen, Johannisbeeren, Papayas, Kirschen, Pfirsiche, Stachelbeeren
    0,5Bohnen mit Hülsen (frisch), Erdbeeren, Kernobst, Mangos, Tomaten
    0,3Gerste, Melonen, Paprika, Zitrusfrüchte
    0,2Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Kopfkohle, Pflaumen, Porree, Wassermelonen
    0,05Bananen, Blumenkohl, Broccoli, Karotten, Ölsaat, Roggen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse, Triticale, Weizen
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Triflumuron64628-44-0N-(2-Chlorbenzoyl-N'-(4-
trifluormethoxyphenyl)-
harnstoff
 1Kernobst
    0,5Wildfrüchte, wildwachsende Pilze
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Trifluralin1582-09-8(alpha),(alpha),(alpha)-4-Trifluor-2,6-dinitro-
N,N-di-n-propyl-p-tolulidin
 3Blumenkohl
    1Karotten
    0,5Kohl- und Speiserüben
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Triflusulfuron-
methyl
126535-15-7Methyl-2-[[[[[4-(dimethyl=
amino)-6-(2,2,2-trifluor=
ethoxy)-1,3,5-triazin-2-
yl]amino]carbonyl]ami=
no]sulfonyl]-3-
methylbenzoat
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Triforin26644-46-21,4-Di(2,2,2-trichlor-l-
formamidoethyl)-piperazin
 30Hopfen
    2Aprikosen, Kernobst, Kirschen, Johannisbeeren,Pfirsiche, Stachelbeeren
    1Pflaumen
    0,5Cucurbitaceen mit genießbarer Schale
    0,1Gerste, Hafer, Roggen, Tee, Triticale, Weizen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Trimethylsulfo=
nium-Kation
 Trimethylsulfonium-
Kation
 20wildwachsende Pilze
    10Gerste, Hafer, Sojabohnen
    5Roggen, Triticale, Weizen
    1Oliven für die Ölgewinnung
    0,5Mandarinen, Orangen
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Trinexapac104273-73-64-(Cyclopropyl-(alpha)-
hydroxymethylen)-3,5-
dioxo-cyclo=
hexancarbonsäure
 1Rapssamen
einschließ-
lich Ester
95266-40-34-(Cyclopropyl-a-hydroxy=
methylen)-3,5-dioxo-cyclo=
hexancarbonsäure=
ethylester
insgesamt
berechnet
als Trinexapac
0,5Getreide
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Triticonazol131983-72-7(R,S)-(E)-5-
(4-Chlorben=
zyliden)-2,2-
dimethyl-1-
(1H-1,2,4-triazol-
1-ylmethyl)
cyclopentanol
 0,02Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,01 andere pflanzliche Lebensmittel
Vamidothion2275-23-2O,O-Dimethyl-S-[2-
(1-methylcarbamoylethylthio)-
ethyl]-thiophosphat
 0,5Kernobst
Vamidothion-
sulfoxid
20300-00-9O,O-Dimethyl-S-[2-(1-
methylcarbamoylethyl=
sulfinye-ethyl]-thiophosphat
insgesamt
berechnet als
Vamidothion
0,05andere pflanzliche Lebensmittel
      
Vinclozolin50471-44-83-(3,5-Dichlorphenyl)-
5-methyl-5-vinyl-1,3-oxa=
zolidin-2,4-dion
 40Hopfen
    10Johannisbeeren, Kiwis
    5Erdbeeren, Kleinfrüchte außer Johannisbeeren, Trauben, Salatarten,Strauchbeerenobst
   einschließlich
Abbau- und Reaktions-
produkte,
soweit sie noch
die 3,5-Dichloranilin-
gruppe enthalten
insgesamt
berechnet als
Vinclozolin
3Solanaceen außer Tomaten
    2Aprikosen, Bohnen und Erbsen mit Hülsen (frisch), Chicoree, Chinakohl, Pflaumen
    1Cucurbitaceen mit genießbarer und ungenießbarer Schale, Kernobst, Rapssamen, Zwiebelgemüse
    0,5Bohnen (Hülsenfrucht), Bohnen ohne Hülsen (frisch), Erbsen (Hülsenfrucht), Karotten, Kirschen
    0,3Erbsen ohne Hülsen (frisch)
    0,1Tee
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
Vondozeb
(siehe Dithio=
carbamate)
8018-01-7Maneb-Zineb-Komplex   
      
Zineb
(siehe Dithio=
carbamate)
12122-67-7Zink-[N,N'-ethylen-
bis(dithiocarbamat)]
   
      
Ziram137-30-4Zink-(N,N-dimethyl- 5 Kirschen
  dithiocarbamat) 2Pflaumen
    1Birnen
    0,2Hopfen, Tee
    0,1andere pflanzliche Lebensmittel
      
Zoxamide156052-68-5(R,S)-3,5-Dichlor-N-(3-  5 Trauben
  chlor-1-ethyl-1-methyl- 0,5 Tomaten
  2-oxopropyl)-p-toluamid  0,05 Hopfen, Ölsaat, Tee
    0,02 andere pflanzliche Lebensmittel

Liste B

StoffCAS-
Nummer
Wirkstoffbezeichnung Höchst-
menge in Milli-
gramm pro Kilo-
gramm
in oder auf folgenden Lebensmitteln
      
Aldrin309-00-21,2,3,4,10,10-Hexachlor-
1,4,4a,5,8,8a-hexahydro-
1,4-endo-5,8-exo-dimetha=
non-aphthalin
insgesamt
berechnet
als Dieldrin
0,1Gewürze
Dieldrin60-57-11,2,3,4,10,10-Hexachlor-
6,7-epoxy-1,4,4a,5,6,7,8,8a-
octahydro-1,4-endo-5,8-
exo-dimethanonaphthalin
 0,03Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale
    0,02Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Ölsaat, Pastinaken, Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Camphechlor
(Toxaphen)
(siehe bei Poly=
chlorterpene)
8001-35-2    
Chlordan57-47-91,2,4,5,6,7,8,8-Octachlor-
3a,4,7,7a-tetrahydro-4,7-
endo-methanoindan
Summe von cis- und trans- Chloran0,05Gewürze
    0,02Hopfen, Ölsaat, Getreide, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
DDT50-29-31,1,1-Trichlor-2,2-bis(4-
chlorphenyl)-ethan
 1Gewürze, Rohkaffee
DDD72-54-81,1-Dichlor-2,2-bis(4-chlor=
phenyl)-ethan
Summe aus
p,p'-DDT,
o,p'-DDT,
p,p'-DDE und
p,p'-TDE
(DDD), be-
rechet als
DDT
0,5teeähnliche Erzeugnisse
DDE72-55-91,1-Dichlor-2,2-bis(4-chlor=
phenyl)-ethylen
 0,2Tee
    0,1Kakaokerne
    0,05andere pflanzliche Lebensmittel
Endrin72-20-81,2,3,4,10,10-Hexachlor-
6,7-epoxy-1,4,4a,5,6,7,8,8a-
octahydro-1,4-endo-5,8-
endo-dimethanonaphthalin
 0,1Gewürze, Hopfen, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
    0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
Fluoressig=
säure und ihre Verbindungen und Derivate
     
HCH608-73-1HexachlorcyclohexanSumme der Isomere außer gamma-Hexa=
chlorcyclo=
hexan
0,2Gewürze, Kakaokerne, Rohkaffee, teeähnliche Erzeugnisse
 319-84-6alpha-1,2,3,4,5,6-Hexa=
chlorcyclohexan
 0,02Getreide, Hopfen, Ölsaat, Tee
 319-85-7beta-1,2,3,4,5,6-Hexachlor=
cyclohexan
 0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Heptachlor (alpha) und (beta)-Isomer76-44-81,4,5,6,7,8,8-Heptachlor-
3a,4,7,7a-tetrahydro-4,7-
endo-methanoindan
 0,1Gewürze, teeähnliche Erzeugnisse
(alpha)-Isomer28044-83-9 insgesamt berechnet als Heptachlor0,02Tee
(beta)-Isomer1024-57-3  0,01andere pflanzliche Lebensmittel
Heptachlor=
epoxid
1024-57-31,4,5,6,7,8,8-Heptachlor-
1,3-epoxy-3a,4,7,7a-
tetrahydro-4,7-endo-
methanoindan
   
      
Hexachloro-
benzol
118-74-1  0,1Gewürze, teeähnliche Erzeugnisse
    0,05Kürbissamen, Rohkaffee
    0,02Hopfen, sonstige Ölsaat, Tee
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Isobenzan297-78-91,3,4,5,6,7,8,8-Octachlor-
1,3,3a,4,7,7a-hexahydro-
4,7-endo-methanoiso=
benzofuran
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Isodrin465-73-61,2,3,4,10,10-Hexachlor-
1,4,4a,5,8,8a-hexahydro-
1,4-endo-5,8-endo-di=
methanonaphthalin
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Kelevan
einschließ-
lich Kelevansäure
4234-79-15-Ethyl-(1,1a,3,3a,4,5,5,5a,
5b,6-decachloroctahydro-2-
hydroxy-1,3,4-methano-1-H-
cyclobuta[cd]-pentalen-2-
yl)-laevulinat
insgesamt berechnet als Kelevan0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
Chlordecon
(Kepone)
 Decachlor-penta-cyclo
[5,2,1,02,6,
03,9,
05,5
decanon-4
   
      
Mirex2385-85-5Dodecachlor-octahydro-
1,3,4-metheno-2H-cyclo=
buta-(c,d)-pentalen
 0,01alle pflanzlichen Lebensmittel
Morfamquat
einschließ-
lich Salze
4636-83-31,1'-Bis(3,5-Dimethylmor=
pholinocarbonyl-methyl)-
4,4'-bipyridinium-Ion
 0,05alle pflanzlichen Lebensmittel
Paraquat ein-
schließlich Salze
4685-14-71,1'-Dimethyl-4,4'-bi=
pyridinium-Ion
 0,05Hopfen, Tee
    0,02andere pflanzliche Lebensmittel
      
Polychlor=
terpene
(Camphechlor, Stroban und andere poly-
chlorierte Terpene)
 Chloriertes Camphen
(67 bis 69% Chlor)
insgesamt0,1alle pflanzlichen Lebensmittel
      
Schwefel=
kohlenstoff
75-15-0Kohlenstoffdisulfid 0,1Getreide Getreideerzeugnisse,
    0,05Andere pflanzliche Lebensmittel
      
TEPP107-49-3O,O,O,O-Tetraethylpyro=
phosphat
 0,02Hopfen, Tee, teeähnliche Erzeugnisse
    0,01andere pflanzliche Lebensmittel
      
Tetrachlor=
kohlenstoff
56-23-5  0,1Getreide Getreideerzeugnisse,
    0,01Andere pflanzliche Lebensmittel

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Stress um die Feuerstättenschau: Immer wieder verweigern Grundstücksbesitzer dem Bezirksschornsteinfeger den Zugang zum Gebäude. Das Verwaltungsgericht Berlin stellte fest, dass auch ein „nur wenn… mehr

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat in einem Verfahren um die Anerkennung von Unfallfolgen entschieden, dass anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung das Dienstunfallrecht… mehr

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Das Verwaltungsgericht Postdam hat in einem Zurruhesetzungsverfahren gegenüber einer Lehrerin entschieden, dass eine Zurruhesetzungsverfügung sich nicht mehr auf ein 12 bzw. 11 Monate altes Gutachten… mehr