Anlage 2 1. BewG§39DV, Hauptbewertungsstützpunkte der Sonderkulturen Hopfen und Spargel

Anlage 2 1. BewG§39DV
Erste Verordnung zur Durchführung des § 39 Abs. 1 des Bewertungsgesetzes
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Erste Verordnung zur Durchführung des § 39 Abs. 1 des Bewertungsgesetzes
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: 1. BewG§39DV
Gliederungs-Nr.: 610-7-10-1
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage 2
(zu § 1 Nr. 2)

Hauptbewertungsstützpunkte der Sonderkulturen Hopfen und Spargel

A. Vorbemerkungen

Die Hauptbewertungsstützpunkte der Sonderkulturen Hopfen und Spargel sind gekennzeichnet

1.durchHo= Hopfen oder
  Spa= Spargel,
    
2.durch laufende Nummern (Lfd. Nr.), deren erste Ziffer das Land und deren zweite Ziffer die Oberfinanzdirektion erkennen lassen. Die Ziffern nach dem Punkt kennzeichnen die laufende Nummer innerhalb der Oberfinanzdirektion.
  
 Den Ziffern entsprechen
  
 ZifferLandZifferOberfinanzdirektion
     
 2Niedersachsen1Hannover, St. A. Hannover
   2Hannover, St. A. Oldenburg
 3Nordrhein-Westfalen1Münster
   2Düsseldorf
   3Köln
 4Rheinland-Pfalz1Koblenz
 7Baden-Württemberg1Karlsruhe
   2Freiburg
   3Stuttgart
 8Bayern1Nürnberg
   2München
     
 Beispiel:Bei dem Hauptbewertungsstützpunkt 82.02 handelt es sich um den zweiten Hauptbewertungsstützpunkt der Sonderkultur Hopfen im bayer. Oberfinanzbezirk München.

B. Zusammenstellung der Hauptbewertungsstützpunkte der Sonderkultur Hopfen

Lfd. Nr.GemeindeFinanzamtsbezirkHopfenbau- Vergleichszahl in 100 je haAnbaugebiet
     
Ho 73.01HolzhäusernFriedrichshafen97,0Tettnang
Ho 73.02WolfenhausenTübingen10,0Rottenburg-
Herrenberg-
Weilderstadt (RHW)
Ho 81.01SpaltSchwabach90,0Spalt
Ho 81.02SpaltSchwabach86,5Spalt
Ho 81.03EllingenWeißenburg/Bayern80,0Spalt
Ho 81.04ReichenschwandHersbruck9,0Hersbrucker Gebirge
Ho 81.05IrfersdorfBeilngries64,0Jura
Ho 82.01PuchPfaffenhofen/Ilm81,0Hallertau
Ho 82.02OberlauterbachPfaffenhofen/Ilm89,5Hallertau

C. Zusammenstellung der Hauptbewertungsstützpunkte der Sonderkultur Spargel

Lfd. Nr.GemeindeFinanzamtsbezirkSpargelbau-
Vergleichs-
zahl in 100 je ha
Anbaugebiet
     
Spa 21.01WalleGifhorn72,0Braunschweig-Gifhorn
Spa 32.01WalbeckGeldern99,5Niederrhein
Spa 41.01HanhofenSpeyer103,0Oberrheinebene
Spa 71.01Mannheim-KäfertalMannheim-Neckarstadt89,5Oberrheinebene
Spa 71.02HochstettenKarlsruhe-Durlach98,0Oberrheinebene
Spa 81.01BuchNürnberg-Zentral71,0Nürnberg
Spa 82.01WaidhofenSchrobenhausen55,5Schrobenhausen

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr