Anlage 1e AMiV, zu § 1 Abs. 2 Nr. 2

Anlage 1e AMiV
Verordnung über apothekenpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Verordnung über apothekenpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: AMiV
Gliederungs-Nr.: 2121-51-24-2
Normtyp: Rechtsverordnung
AngelikawurzelAngelicae radix
  
AnisAnisi fructus
  
BibernellwurzelPimpinellae radix
  
BrennnesselkrautUrticae herba
  
BruchkrautHerniariae herba
  
BrunnenkressenkrautNasturtii herba
  
CondurangorindeCondurango cortex
  
Curcumawurzelstock
(Gelbwurzwurzelstock)
Curcumae longae rhizoma
  
EnzianwurzelGentianae radix
  
EucalyptusblätterEucalypti folium
  
GänsefingerkrautAnserinae herba
  
GoldrutenkrautSolidaginis herba
  
HamamelisrindeHamamelidis cortex
  
HauhechelwurzelOnonidis radix
  
HeidekrautCallunae herba
  
HerzgespannkrautLeonuri cardiacae herba
  
Javanische Gelbwurz Curcumae xanthorizae rhizoma
  
KalmuswurzelstockCalami rhizoma
  
KorianderfrüchteCoriandri fructus
  
KümmelCarvi fructus
  
LiebstöckelwurzelLevistici radix
  
Löwenzahn-GanzpflanzeTaraxaci radix cum herba
  
MalvenblätterMalvae folium
  
MariendistelkrautCardui mariae herba
  
Paprika
(Spanisch Pfefferfrüchte)
Primulae radix
  
PrimelwurzelPrimulae radix
  
QueckenwurzelstockGraminis rhizoma
  
QuendelkrautSerpylli herba
  
SonnenhutwurzelEchinaceae angustifoliae radix
  
SüßholzwurzelLiquiritiae radix
  
ThymianThymi herba
  
TormentillwurzelstockTormentillae rhizoma
  
WacholderbeerenJuniperi fructus
  
WeidenrindeSalicis cortex
  
WermutkrautAbsinthii herba

Diese Artikel im Bereich Gesundheit und Arzthaftung könnten Sie interessieren

Kassen-Ärzte dürfen nicht streiken

Kassen-Ärzte dürfen nicht streiken

Streikrecht ist durch das Grundgesetz geschützt - allerdings steht es nicht allen Berufsgruppen zu. mehr

Antrag zur Kostenübernahme für eine Unterkieferprotrusionsschiene – Was ist zu beachten?

Antrag zur Kostenübernahme für eine Unterkieferprotrusionsschiene – Was ist zu beachten?

Bei Patienten, die unter einem Schlafapnoe-Syndrom leiden, wird immer häufiger die Behandlung mit einer Unterkieferprotrusionsschiene empfohlen. Durch diese Schiene werden Unterkiefer und Zunge nach… mehr

BGH: Fast alle Patientenverfügungen unzulässig

BGH: Fast alle Patientenverfügungen unzulässig

Wenn es in so genannten Patientenverfügungen um das "Abschalten lebensverlängernder Maßnahmen" geht, dann ist eigentlich klar, was damit gemeint ist: mehr