Anlage 1b AMiV, zu § 1 Abs. 1 Nr. 2, § 7 Abs. 1 Nr. 2 und § 8 Abs. 1 Nr. 2

Anlage 1b AMiV
Verordnung über apothekenpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Verordnung über apothekenpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: AMiV
Gliederungs-Nr.: 2121-51-24-2
Normtyp: Rechtsverordnung
AdonisröschenAdonis vernalis
  
Aloe-Arten 
  
AlrauneMandragora officinarum
  
Aristolochia-Arten 
  
Bärlappkraut 
  
Beinwell 
  
- ausgenommen Zubereitungen zum äußeren Gebrauch, die in der Tagesdosis nicht mehr als 100 μg Pyrrolizidin-Alkaloide mit 1,2-ungesättigtem Necingerüst einschließlich ihrer N-Oxide enthalten - 
  
BesenginsterCytisus scoparius
  
BlasentangFucus vesiculosus
  
Cascararinde (Sagradarinde)Rhamnus purshiana
  
Digitalis-Arten 
  
EisenhutAconitum napellus
  
EphedraEphedra distachya
  
Ephedra-Arten 
  
Farnkraut-Arten 
  
FaulbaumrindeRhamnus frangula
  
FleckenschierlingConium maculatum
  
Fußblatt-ArtenPodophyllum peltatum
Podophyllum hexandrum
  
GartenrautenblätterRuta graveolens
  
Gelsemium (Gelber Jasmin)Gelsemium sempervirens
  
GiftlattichLactuca virosa
  
GiftsumachToxicodendron quercifolium
  
GoldregenLaburnum anagyroides
  
HerbstzeitloseColchicum autumnale
  
Huflattich 
  
- ausgenommen Zubereitungen aus Huflattichblättern zum inneren Gebrauch, die in der Tagesdosis als Frischpflanzenpresssaft oder Extrakt nicht mehr als 1 μg und als Teeaufguss nicht mehr als 10 μg Pyrrolizidin-Alkaloide mit 1,2-ungesättigtem Necingerüst einschließlich ihrer N-Oxide enthalten - 
  
Hydrastis (Canadische Gelbwurz)Hydrastis canadensis
  
Hyoscyamus-Arten 
  
Immergrün-Arten (Vinca) 
  
IgnatiusbohneStrychnos ignatii
  
Ipecacuanha (Brechwurzel)Cephaelis ipecacuanha
Cephaelis acuminata
  
JakobskrautSenecio jacobaea
  
JalapeIpomoea purga
  
Johanniskraut und seine Zubereitungen  
- ausgenommen in einer Tagesdosis bis zu 1 g Drogenäquivalent und bis zu 1 mg Hyperforin sowie als Tee, Frischpflanzensaft oder ölige Zubereitungen zur äußerlichen Anwendung - 
  
Kaskarillabaum (Granatill)Croton cascarilla
 Croton eluteria
  
KoloquinteCitrullus colocynthis
  
Kreuzdornbeeren und seine Zubereitungen 
  
Krotonölbaum (Granatill)Croton tiglium
  
KüchenschellePulsatilla pratensis
Pulsatilla vulgaris
  
LebensbaumThuja occidentalis
  
Lobelien-Arten 
  
MaiglöckchenConvallaria majalis
  
Meerzwiebel, weiße und roteUrginea maritima
  
MutterkornSecale cornutum
  
Nachtschatten, bittersüßerSolanum dulcamara
  
Nieswurz, grüneHelleborus viridis
  
Nieswurz, schwarze (Christrose)Helleborus niger
  
OleanderNerium oleander
  
Pestwurz 
  
- ausgenommen Zubereitungen aus Pestwurzwurzelstock zum inneren Gebrauch, die in der Tagesdosis nicht mehr als 1 μg Pyrrolizidin-Alkaloide mit 1,2-ungesättigtem Necingerüst einschließlich ihrer N-Oxide enthalten - 
  
Physostigma-Arten 
  
Pilocarpus-Arten 
  
RainfarnChrysanthemum vulgare
  
RauwolfiaRauwolfia serpentina
Rauwolfia tetraphylla
Rauwolfia vomitoria
  
RharbarberRheum palmatum
Rheum offinale
  
SadebaumJuniperus sabina
  
ScammoniaConvolvulus scammonia
  
SchlafmohnPapaver somniferum
  
SchöllkrautChelidonium majus
  
SennaCassia angustifolia
Cassia senna
  
Stechapfel-Arten (Datura) 
  
StephansritterspornDelphinium staphisagria
  
Stropanthus-Arten 
  
Strychnos-Arten 
  
TollkirscheAtropa bella-donna
  
Tollkraut-Arten (Scopolia) 
  
WasserschierlingCicuta virosa
  
YohimbebaumPausinystalia yohimba

Diese Artikel im Bereich Gesundheit und Arzthaftung könnten Sie interessieren

Jeder Arzt einer Praxisgemeinschaft ist für die Richtigkeit seiner Abrechnungen verantwortlich

Jeder Arzt einer Praxisgemeinschaft ist für die Richtigkeit seiner Abrechnungen verantwortlich

In der so genannten Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) arbeiten mehrere Mediziner unter einem Dach und jeder einzelne ist für seine Abrechnungen und natürlich auch die Wirtschaftlichkeit seiner Arbeit… mehr

Kassen-Ärzte dürfen nicht streiken

Kassen-Ärzte dürfen nicht streiken

Streikrecht ist durch das Grundgesetz geschützt - allerdings steht es nicht allen Berufsgruppen zu. mehr

Antrag zur Kostenübernahme für eine Unterkieferprotrusionsschiene – Was ist zu beachten?

Antrag zur Kostenübernahme für eine Unterkieferprotrusionsschiene – Was ist zu beachten?

Bei Patienten, die unter einem Schlafapnoe-Syndrom leiden, wird immer häufiger die Behandlung mit einer Unterkieferprotrusionsschiene empfohlen. Durch diese Schiene werden Unterkiefer und Zunge nach… mehr