Anlage 1 WG, Verzeichnis der Gewässer erster Ordnung

Anlage 1 WG
Wassergesetz für Baden-Württemberg (WG)
Landesrecht Baden-Württemberg

Anhangteil

Titel: Wassergesetz für Baden-Württemberg (WG)
Normgeber: Baden-Württemberg
Amtliche Abkürzung: WG
Gliederungs-Nr.: 7530
Normtyp: Gesetz

(zu § 4 Satz 3)

Gewässer von bis
Bodensee (einschl. Untersee)  
Argen einschl. Oberer und Unterer Argen  
SchussenEinmündung der Wolfegger Aach bei Kasernen, Gemeinde Berg, Landkreis RavensburgMündung in den Bodensee
Seefelder Aach  
Salemer Aach





Kleiner Riedgraben
Schwarzer Graben
Stefansfelder Kanal
Einmündung des Aubachs bei Frickingen, Bodenseekreis und Einmündung des Stefansfelder Kanals bei Buggensegel, Gemeinde Salem, BodenseekreisAbzweigung des Kleinen Riedgrabens

Zusammenfluss mit der Deggenhauser Aach
Deggenhauser AachEinmündung des Sedelbachs bei Deggenhausen, Gemeinde Deggenhausertal, BodenseekreisZusammenfluss mit der Salemer Aach
Rhein, soweit nicht Bundeswasserstraße  
WutachEinmündung des Kommenbachs in Grimmelshofen, Stadt Stühlingen, Landkreis WaldshutMündung in den Rhein
Kotbach  
KlingengrabenGrenze gegen die SchweizZusammenfluss mit dem Schwarzbach
SchwarzbachEinmündung des Seegrabens bei Riedern, Gemeinde Klettgau, Landkreis WaldshutZusammenfluss mit dem Klingengraben
SchlüchtEinmündung des Haselbachs nördlich von Gurtweil, Stadt Waldshut-Tiengen, Landkreis WaldshutMündung in die Wutach
WieseEinmündung des Himmelbachs in Zell im Wiesental, Landkreis LörrachGrenze gegen die Schweiz
KanderBrücke im Zuge der Bundesstraße 3 in Eimeldingen, Landkreis LörrachMündung in den Rhein
NeumagenEisenbahnbrücke oberhalb Staufen, Landkreis Breisgau-HochschwarzwaldMündung in die Möhlin
MöhlinEinmündung des NeumagensMündung in den Rhein
Durchgehender Altrheinzug 1Abzweigung bei Rhein-km 228,35 bei Breisach a. Rh., Landkreis Breisgau-HochschwarzwaldEinmündung bei Rhein-km 292,00 bei Kehl, Ortenaukreis
DreisamGemeindegrenze Kirchzarten-Freiburg i. Br., Landkreis Breisgau-HochschwarzwaldMündung in die Elz
ElzGemeindegrenze Gutach i. Br.-Waldkirch, Landkreis EmmendingenLeopoldskanal
LeopoldskanalAbzweigung von der ElzMündung in den Rhein
SchutterEinmündung des Michelbronnbächle in Wittelbach, Gemeinde Seelbach, OrtenaukreisAbzweigung des Schutter-Entlastungskanals
Schutter-EntlastungskanalAbzweigung von der SchutterMündung in den Rhein
KinzigEisenbahnbrücke unterhalb Rötenbach, Stadt Alpirsbach, Landkreis FreudenstadtMündung in den Rhein
SchiltachEinmündung des Kirnbachs in Schramberg, Landkreis RottweilMündung in die Kinzig
GutachEinmündung des Reichenbachs in Hornberg, OrtenaukreisMündung in die Kinzig
Erlenbach (Harmersbach)Einmündung der Nordrach bei Zell am Harmersbach, OrtenaukreisMündung in die Kinzig
RenchZusammenfluss von Griesbach und Wilder RenchAbzweigung des Rench-Flutkanals bei Erlach, Stadt Renchen, Ortenaukreis
Rench-FlutkanalAbzweigbauwerk bei Erlach, Stadt Renchen, OrtenaukreisMündung in den Rhein
AcherEisenbahnbrücke beim Bahnhof Achern, OrtenaukreisAbzweigung des Acher-Flutkanals bei Gamshurst, Stadt Achern, Ortenaukreis
Acher-FlutkanalAbzweigung von der AcherMündung in den Rench-Flutkanal
Rheinniederungskanal (Süd)Brücke im Zuge der Straße von Greffern, Gemeinde Rheinmünster, Landkreis Rastatt, nach Drusenheim, Französische RepublikMündung in den Rhein
MurgEinmündung des Igelbachs oberhalb Gernsbach, Landkreis RastattMündung in den Rhein
PfinzEinmündung des Kämpfelbachs in Singen, Gemeinde Remchingen, EnzkreisAbzweigung des Pfinz-Entlastungskanals in Grötzingen, Stadt Karlsruhe
Pfinz-EntlastungskanalAbzweigbauwerk in Grötzingen, Stadt KarlsruheMündung in den Rhein
Pfinzkorrektion/PfinzüberleitungZusammenfluss mit Weingartener Entlastungskanal bei Blankenloch, Gemeinde Stutensee, Landkreis KarlsruheMündung in den Saalbachkanal
SaalbachkanalAbzweigbauwerk Bruchsal, Landkreis KarlsruheMündung in den Rhein
Rheinniederungskanal (Nord)Hafendammschleuse Leopoldshafen, Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen, Landkreis KarlsruheMündung in den Rhein
KraichbachKreuzung mit der Bundesstraße 3 in Ubstadt-Weiher, Landkreis KarlsruheMündung in den Rhein
KriegbachAbzweigung vom KraichbachMündung in den Rhein
LeimbachEinmündung des Waldangelbachs bei Wiesloch, Rhein-Neckar-KreisMündung in den Rhein
LandgrabenDurchlassbauwerk unterhalb der Max-Berk-Straße in Nußloch, Rhein-Neckar-KreisMündung in den Leimbach
HardtbachAbzweigung vom LeimbachMündung in den Kraichbach
Weschnitz  
Neckar, soweit nicht BundeswasserstraßeEisenbahnbrücke an der Gemeindegrenze Dauchingen, Schwarzwald-Baar-Kreis - Deißlingen, Landkreis RottweilGemeindegrenze Wernau-Plochingen, Landkreis Esslingen
GlattEinmündung des Heimbachs in Leinstetten, Gemeinde Dornhan, Landkreis RottweilMündung in den Neckar
EyachEinmündung des Meßstetter Talbachs in Lautlingen, Stadt Albstadt, ZollernalbkreisMündung in den Neckar
StarzelEinmündung des Weiherbachs in Hechingen, ZollernalbkreisMündung in den Neckar
ErmsEinmündung der Elsach in Bad Urach, Landkreis ReutlingenMündung in den Neckar
AichEinmündung der Schaich bei Neuenhaus, Stadt Aichtal, Landkreis EsslingenMündung in den Neckar
LauterEinmündung der Lindach in Kirchheim/Teck, Landkreis EsslingenMündung in den Neckar
FilsEinmündung der Eyb in Geislingen an der Steige, Landkreis GöppingenMündung in den Neckar
RemsEinmündung des Krümmlingbachs bei Zimmern, Stadt Schwäbisch Gmünd, OstalbkreisMündung in den Neckar
MurrEinmündung der Lauter bei Sulzbach an der Murr, Rems-Murr-KreisMündung in den Neckar
EnzStraßenbrücke bei Lautenhof, Stadt Wildbad im Schwarzwald, Landkreis CalwMündung in den Neckar
NagoldEinmündung des Zinsbachs oberhalb Altensteig, Landkreis CalwMündung in die Enz
WürmEinmündung der Schwippe bei Schafhausen, Stadt Weil der Stadt, Landkreis BöblingenMündung in die Nagold
KocherEinmündung des Schlierbachs bei Hüttlingen, OstalbkreisMündung in den Neckar
LeinEinmündung der Rot bei Täferrot, OstalbkreisMündung in den Kocher
JagstEinmündung der Sechta bei Schwabsberg, Gemeinde Rainau, OstalbkreisMündung in den Neckar
SeckachEinmündung der Kirnau in Adelsheim, Neckar-Odenwald-KreisMündung in die Jagst
ElzEinmündung des Auerbachs bei Auerbach, Gemeinde Elztal, Neckar-Odenwald-KreisMündung in den Neckar
ElsenzEinmündung des Schwarzbachs bei Meckesheim, Rhein-Neckar-KreisMündung in den Neckar
Brigachfrühere Gemeindegrenze Villingen-Marbach, Stadt Villingen-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-KreisZusammenfluss mit der Breg
BregGemeindegrenze Vöhrenbach-Donaueschingen, Schwarzwald-Baar-KreisZusammenfluss mit der Brigach
Donau, soweit nicht BundeswasserstraßeZusammenfluss von Brigach und BregLandesgrenze gegen Bayern
RißGemeindegrenze Ingoldingen-Schweinhausen, Gemeinde Hochdorf, Landkreis BiberachMündung in die Donau
RotEinmündung der Haslach bei Rot an der Rot, Landkreis BiberachMündung in die Donau
Iller  
Eschach/AitrachStraßenbrücke Schmidsfelden-Häfeliswald, Stadt Leutkirch, Landkreis RavensburgMündung in die Iller
Blau  
BrenzEisenbahnbrücke oberhalb des Itzelberger Sees, Gemeinde Königsbronn, Landkreis HeidenheimLandesgrenze gegen Bayern
TauberLandesgrenze gegen Bayern bei Archshofen, Stadt Creglingen, Main-Tauber-KreisMündung in den Main
1

Durchgehender Altrheinzug.

Der durchgehende Altrheinzug beginnt am Einlaufbauwerk bei Rhein-km 228,35 auf der Markung Breisach a. Rh. und endet an seiner Mündung in den Rhein bei Rhein-km 292,00 auf Markung Kehl. Er umfasst alle damit zusammenhängenden Wasserläufe zwischen dem Rhein und dem Hauptdamm III, dem Hochgestade von der Burg Sponeck bis Sasbach, den Hauptdämmen IV, V, VI, VII, VIII, IX und XII.

Dazu gehören auch der Wasserlauf vom Düker unter dem Leopoldskanal bis zur Mündung in den Inneren Rhein (Altrhein-Leopoldskanal-Kappel) und der Parallelgraben zum Hauptdamm X vom Einlaufbauwerk auf Höhe Rhein-km 281,00 bis zur Mündung in den Altenheimer Mühlbach auf Höhe Rhein-km 295,00. Ausgenommen sind die Seitengräben entlang der Seitendämme, das Blauwasser (Altrhein-Burkheim-Rhein), der Jechtinger Dorfbach (Altrhein-Jechtingen-Rhein), der Sasbacher Abwasservorfluter (Altrhein-Sasbach-Rhein), der neue Weisweiler Mühlbach (vom Einlaufbauwerk bei Rhein-km 242,80 bis zur Kreuzung mit dem alten Weisweiler Mühlbach), der Ottenheimer Mühlbach vom Abzweig bei Rhein-km 264,70 bis zur Mündung in das Entenwasser, der Meißenheimer Mühlbach vom Regulierbauwerk im Meißenheimer Faschinat bis zur Mündung in den Holländer-Rhein und der Altenheimer Mühlbach vom Altenheimer Faschinat bis zum Hauptdamm X. Weiterhin sind ausgenommen alle Baggerseen einschließlich deren Zu- und Abläufe.

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Stress um die Feuerstättenschau: Immer wieder verweigern Grundstücksbesitzer dem Bezirksschornsteinfeger den Zugang zum Gebäude. Das Verwaltungsgericht Berlin stellte fest, dass auch ein „nur wenn… mehr

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat in einem Verfahren um die Anerkennung von Unfallfolgen entschieden, dass anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung das Dienstunfallrecht… mehr

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Das Verwaltungsgericht Postdam hat in einem Zurruhesetzungsverfahren gegenüber einer Lehrerin entschieden, dass eine Zurruhesetzungsverfügung sich nicht mehr auf ein 12 bzw. 11 Monate altes Gutachten… mehr