Anlage 1 TierSchTrV

Anlage 1 TierSchTrV
Verordnung zum Schutz von Tieren beim Transport und zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1/2005 des Rates (Tierschutztransportverordnung - TierSchTrV)  
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Verordnung zum Schutz von Tieren beim Transport und zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1/2005 des Rates (Tierschutztransportverordnung - TierSchTrV)  
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: TierSchTrV
Gliederungs-Nr.: 7833-3-18
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage 1
(zu § 6)

Die Behältnisse müssen folgende Mindestabmessungen aufweisen:

  1. 1.

    Hühner, Perlhühner, Fasane, Enten, Puten und Gänse

    Lebendgewicht bis zu kg je TierFläche je kg Lebendgewicht
    qcm/kg
    Mindesthöhe des Transportbehältnisses
    cm
    123
    1,020023
    1,319023
    1,618023
    2,017023
    3,016023
    4,013025
    5,011525
    10,010530
    15,010535
    30,010540
  2. 2.

    Eintagsküken

    TierartFläche je Tier
    qcm
    Anzahl der Tiere je Behältnis oder Behältnisteil
    mindestenshöchstens
    1234
    Hühner, Perlhühner, Fasane, Enten2510105
    Gänse, Puten35840
  3. 3.

    Brieftauben beim Transport in Spezialfahrzeugen

    TierkategorieHöhe des Transportbehältnisses
    cm
    Fläche je Tier bei Transport bis zu 300 km
    qcm
    Fläche je Tier bei Transport über 300 km
    qcm
    1234
    Jungtauben23280300
    Alttauben23300340
  4. 4.

    Hunde und Katzen

    Mittlere Widerristhöhe der Tiere
    cm
    Länge
    cm
    Behältnis
    Breite
    cm
    Höhe
    cm
    Fläche je Tier
    qcm
    12345
    204030301.200
    305540402.200
    407550553.750
    559560705.700
    7013075959.750
    851608511513.600
  5. 5.

    Kaninchen

  6. 5.1

    Mastkaninchen (nicht geschlechtsreife Kaninchen im Alter von höchstens 90 Tagen, die zur Weitermast oder zur Schlachtung nicht länger als zwölf Stunden befördert werden)

    Lebendgewicht
    bis zu kg je Tier
    Höhe des Transportbehältnisses
    cm
    Fläche je Tier
    qcm
    123
    115250
    320500
    über 325600
  7. 5.2

    Andere Kaninchen

    Lebendgewicht bis zu kg je TierHöhe des Transportbehältnisses
    cm
    Fläche je Tier
    qcm
    Höchstzahl der
    Tiere je Behältnis
    1234
    0,31510012
    0,41515012
    0,51530012
    1205004
    2207504
    3259002
    4251.0002
    5251.1502
    über 5301.4001

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Stress um die Feuerstättenschau: Immer wieder verweigern Grundstücksbesitzer dem Bezirksschornsteinfeger den Zugang zum Gebäude. Das Verwaltungsgericht Berlin stellte fest, dass auch ein „nur wenn… mehr

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat in einem Verfahren um die Anerkennung von Unfallfolgen entschieden, dass anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung das Dienstunfallrecht… mehr

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Das Verwaltungsgericht Postdam hat in einem Zurruhesetzungsverfahren gegenüber einer Lehrerin entschieden, dass eine Zurruhesetzungsverfügung sich nicht mehr auf ein 12 bzw. 11 Monate altes Gutachten… mehr