Anlage 1 LWaG, Anlage zu § 48 Abs. 1 Verzeichnis der Gewässer 1. Ordnung

Anlage 1 LWaG
Wassergesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (LWaG)
Landesrecht Mecklenburg-Vorpommern

Anhangteil

Titel: Wassergesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (LWaG)
Normgeber: Mecklenburg-Vorpommern
Amtliche Abkürzung: LWaG
Gliederungs-Nr.: 753-2
Normtyp: Gesetz
Nr.GewässervonbisLänge in km
     
1StepenitzMündung in den Dassower Seeunterhalb der Straßenbrücken Gadebusch-Bobitz in Mühlen Eichsen43,68
2Boize (einschl. Wallgraben, Färbergraben und Alte Bolze)Mündung i. d. Hafen Boizenburg Schöpfw. Boizenburgunterhalb der Brücke in Gresse Ellenholzschleuse13,81
3Sude (einschl. Freilauf Brömsenberg)Mündung i. d. Hafen Boizenburgunterhalb der Straßenbrücke der B 5 bei Redefin39,60
4SchaaleMündung in die Sude bei Blücherunterhalb der Straßenbrücke der B 5 in Zahrensdorf8,70
5KrainkeMündung in die Sude bei Besitzunterhalb Schöpfwerk Krainke bei Niendorf5,85
6RögnitzMündung in die Sude bei SückauMündung der Elde Rögnitz-Überl. oberhalb Glaisin40,99
7Elde-Rögnitz ÜberleitungMündung i. d. Rögnitz oberhalb GlaisinMüritz-Elde- Wasserstraße oberhalb der Schleuse Eldena8,71
8LöcknitzMündung in die Elbe bei WehningenLandesgrenze unterhalb Wehr Wustrow36,20
9WallensteingrabenMündung in den Hafen WismarAuslauf aus dem Schweriner See21,50
10Ablauf der Talsperre FarpenMündung in die Wismarer BuchtAuslauf aus der Talsperre Farpen4,60
11Großer HellbachMündung in das Salzhaffunterhalb der Straßenbrücke Kröpelin Ahrenshagen21,08
12Warnowoberhalb d. EisenbahnbrückeEinlauf Barniner See Rostock-Stralsund112,32
13Nebel (Kanal) einschl. Alte NebelMündung i. d. Warnow bei Bützow Mündung i. d. Nebel unterhalb Wehr WolkenEinlauf in den Krakower See/Dobbin Streichwehr Lüssow66,36
14Rechte Randgräben d. Nebel (Kanalstrecke Wolken-Gustrow) einschl. DükerRaum Bützow/Wolken im Auftragsbereich rechts in Fließrichtung der NebelRaum Güstrow im Auftragsbereich rechts in Fließrichtung der Nebel5, 56
15Linke Randgraben d. Nebel (Kanalstrecke Wolken-Güstrow)Raum Bützow/Wolken im Auftragsbereich links in Fließrichtung der NebelRaum Güstrow im Auftragsbereich links in Fließrichtung der Nebel5,43
16MildenitzMündung i. d. Warnow b. Sternberger BurgEinlauf in den Goldberger See bei Wendisch Waren46,18
17RecknitzMündung in den Ribnitzer Boddenunterhalb Straßenbrücke Tessin48,76
18BartheMündung in den Barther BoddenAuslauf aus dem Borgwallsee37,64
19TrebelMündung in die PeenewasserstraßeMündung der Blinden Trebel/Siemersdorf75,03
20Teterower PeeneMündung in den Kummerower SeeAuslauf aus dem Teterower See15,00
21Dahmer KanalMündung in die PeenewasserstraßeAuslauf aus dem Malchiner See bei Malchin7,00
22OstpeeneMündung in die PeenewasserstraßeAuslauf aus dem Torgelower See oberhalb Straßenbrücke Malchin24,35
23Tollense (1)Mündung in die PeeneAuslauf aus dem Rodliner See unter halb Wehr Teschendorf130,24
24Großer Landgraben mit Peene-Süd-Kanal Mündung in die Zarow Abzweig des Zuleiters von der Peene bei Dersewitz49,82
 -Großer Landgraben-Mündung in die Zarow-Mündung der Datze in den großen Landgraben23,52
 -Peene-Südkanal-Mündung in den Großen Landgraben Wehr Cavelpaß-Abzweig des Zuleiters von der Peene bei Dersewitz 26,30
25Ablauf der Talsperre Brohm (einschl. Zarow, Weißer Graben u. Golmer Mühlenb.)Mündung in das Kleine Haffunterhalb Auslaufbauwerk der Talsperre Brohm33,84
26Geckeroberhalb d. Straßenbrücke ÜeckermündeLandesgrenze bei Nieden37,08
27RandowMündung in die UeckerAuslauf aus dem Löcknitzer See31,73
28Seenverbindungdiv. TeilstreckenEinlauf in den Großen 
 - Obere HavelMündung in den MiddelseeLabussee 
 - Bolter KanalMüritz-Havel-WstrAuslauf a. d. Müritz 
 - Fleether MühlbachRätzseeVilzsee 
 - Drosedower BekGobenowseeRätzsee 
 - Dollbek LabusseeGobenowsee 32,31
29Ein- und Ausläufe der Schöpfwerke im Krs HagenowElbe, Sude u. Krainkeoberhalb der Schöpfwerke1,80
30Ein- und Ausläufe der Schöpfwerke im Krs. LudwigslustElbeoberhalb der Schöpfwerke1,70
31Qualmgraben am LöcknitzdeichVerb. gr. Löcknitz- Schöpfwerk GaarzBrücke Polz8,00
32Verbindungsgr. Löcknitz- Schöpfwerk Gaarz u. Drängewgr. am ElbdeichSchöpfwerk GaarzQualmgraben am Löcknitzdeich bzw. B 195 in Richtung Klein Schmalen0,92
33Torfkanal UsodomKleines HaffWolgastsee6,84
34BeckeKleines HaffMützelburger See6,00
35Linkener GrabenStaatsgrenze zur Republik PolenB 1040,35

Zu Anlage 1: Geändert durch V vom 11. 6. 2010 (GVOBl. M-V S. 353).

(1) Amtl. Anm.:
"umfassend Rödliner Verbindungsgraben (1,80 km), Wanzkaer See (3,40 km), Nonnenbach (4 km), Lieps (3,50 km), Liepskanal (0,78 km), Tollensesee (10,60 km), Oelmüblenbach (1,96 km), Oberbach (0,80 km), Lindebach (16,70 km), Gatenbach (1,80 km), Randkanal (5,50 km) und Tollense (79,40 km)."

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Stress um die Feuerstättenschau: Immer wieder verweigern Grundstücksbesitzer dem Bezirksschornsteinfeger den Zugang zum Gebäude. Das Verwaltungsgericht Berlin stellte fest, dass auch ein „nur wenn… mehr

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat in einem Verfahren um die Anerkennung von Unfallfolgen entschieden, dass anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung das Dienstunfallrecht… mehr

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Das Verwaltungsgericht Postdam hat in einem Zurruhesetzungsverfahren gegenüber einer Lehrerin entschieden, dass eine Zurruhesetzungsverfügung sich nicht mehr auf ein 12 bzw. 11 Monate altes Gutachten… mehr