Anlage 1 GerOrgG LSA

Anlage 1 GerOrgG LSA
Gesetz über die Organisation der ordentlichen Gerichte im Lande Sachsen-Anhalt (GerOrgG LSA)
Landesrecht Sachsen-Anhalt
Titel: Gesetz über die Organisation der ordentlichen Gerichte im Lande Sachsen-Anhalt (GerOrgG LSA)
Normgeber: Sachsen-Anhalt
Amtliche Abkürzung: GerOrgG LSA
Referenz: 31.4
Abschnitt: Anhangteil
 

Anlage
(zu § 3 Abs. 2 Satz 1)

  1. I.

    Landgericht Dessau-Roßlau

    1. 1.

      Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen

      Folgende Gemeinden des Landkreises Anhalt-Bitterfeld:

      Bitterfeld-Wolfen, Stadt
      Muldestausee
      Raguhn-Jeßnitz, Stadt
      Sandersdorf-Brehna
      Zörbig

    2. 2.

      Amtsgericht Dessau-Roßlau

      Kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau

    3. 3.

      Amtsgericht Köthen

      Landkreis Anhalt-Bitterfeld, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen oder dem Amtsgericht Zerbst zugeordnet sind.

    4. 4.

      Amtsgericht Wittenberg

      Landkreis Wittenberg, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Zerbst zugeordnet sind.

    5. 5.

      Amtsgericht Zerbst

      Folgende Gemeinde des Landkreises Anhalt-Bitterfeld:

      Zerbst/Anhalt, Stadt
      und folgende Gemeinden des Landkreises Wittenberg:

      Coswig (Anhalt), Stadt
      Oranienbaum-Wörlitz, Stadt

  2. II.

    Landgericht Halle

    1. 1.

      Amtsgericht Eisleben:

      Folgende Gemeinden des Landkreises Mansfeld-Südharz:

      Ahlsdorf
      Arnstein, Stadt
      Benndorf
      Bornstedt
      Eisleben, Lutherstadt
      Gerbstedt
      Helbra
      Hergisdorf
      Hettstedt, Stadt
      Klostermansfeld
      Mansfeld
      Seegebiet Mansfelder Land
      Wimmelburg

    2. 2.

      Amtsgericht Halle (Saale)

      Kreisfreie Stadt Halle (Saale) und folgende Gemeinden des Landkreises Saalekreis:

      Kabelsketal
      Landsberg, Stadt
      Wettin-Löbejün, Stadt
      Petersberg
      Salzatal
      Teutschenthal

    3. 3.

      Amtsgericht Merseburg

      Landkreis Saalekreis, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Halle (Saale) zugeordnet sind.

    4. 4.

      Amtsgericht Naumburg

      Landkreis Burgenlandkreis, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Weißenfels oder dem Amtsgericht Zeitz zugeordnet sind.

    5. 5.

      Amtsgericht Sangerhausen

      Landkreis Mansfeld-Südharz, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Eisleben zugeordnet sind.

    6. 6.

      Amtsgericht Weißenfels

      Folgende Gemeinden des Landkreises Burgenlandkreis:

      Goseck
      Hohenmölsen
      Lützen, Stadt
      Teuchern, Stadt
      Weißenfels, Stadt

    7. 7.

      Amtsgericht Zeitz

      Folgende Gemeinden des Landkreises Burgenlandkreis:

      Droyßig
      Elsteraue
      Gutenborn
      Kretzschau
      Meineweh
      Osterfeld
      Schnaudertal
      Wetterzeube
      Zeitz, Stadt

  3. III.

    Landgericht Magdeburg

    1. 1.

      Amtsgericht Aschersleben

      Folgende Gemeinden des Landkreises Salzlandkreis:

      Aschersleben
      Bördeaue
      Börde-Hakel
      Borne
      Egeln
      Giersleben
      Hecklingen, Stadt
      Seeland, Stadt
      Staßfurt, Stadt
      Wolmirsleben

    2. 2.

      Amtsgericht Bernburg

      Landkreis Salzlandkreis, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Aschersleben oder dem Amtsgericht Schönebeck zugeordnet sind.

    3. 3.

      Amtsgericht Halberstadt

      Landkreis Harz, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Quedlinburg oder dem Amtsgericht Wernigerode zugeordnet sind.

    4. 4.

      Amtsgericht Haldensleben

      Landkreis Börde, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Oschersleben zugeordnet sind.

    5. 5.

      Amtsgericht Magdeburg

      Kreisfreie Stadt Magdeburg

    6. 6.

      Amtsgericht Oschersleben

      Folgende Gemeinden des Landkreises Börde:

      Am Großen Bruch
      Ausleben
      Eilsleben
      Gröningen
      Harbke
      Hötensleben
      Kroppenstedt
      Oschersleben (Bode), Stadt
      Sommersdorf
      Sülzetal
      Ummendorf
      Völpke
      Wanzleben-Börde, Stadt
      Wefensleben

    7. 7.

      Amtsgericht Quedlinburg

      Folgende Gemeinden des Landkreises Harz:

      Ballenstedt, Stadt
      Ditfurt
      Falkenstein/Harz, Stadt
      Harzgerode, Stadt
      Hedersleben
      Quedlinburg, Stadt
      Selke-Aue
      Thale, Stadt

    8. 8.

      Amtsgericht Schönebeck

      Folgende Gemeinden des Landkreises Salzlandkreis:

      Barby, Stadt
      Bördeland
      Calbe (Saale)
      Schönebeck (Elbe)

    9. 9.

      Amtsgericht Wernigerode

      Blankenburg (Harz) Stadt
      Ilsenburg (Harz)
      Nordharz
      Oberharz am Brocken, Stadt
      Wernigerode

  4. IV.

    Landgericht Stendal

    1. 1.

      Amtsgericht Burg

      Landkreis Jerichower Land

    2. 2.

      Amtsgericht Gardelegen

      Folgende Gemeinden des Landkreises Altmarkkreis Salzwedel:

      Gardelegen, Hansestadt
      Jerchel (1)
      Kalbe (Milde), Stadt
      Klötze, Stadt

    3. 3.

      Amtsgericht Salzwedel

      Landkreis Altmarkkreis Salzwedel, soweit die Gemeinden nicht dem Amtsgericht Gardelegen zugeordnet sind.

    4. 4.

      Amtsgericht Stendal

      Landkreis Stendal.

(1) Red. Anm.:

Nach § 3 Satz 2 Buchstabe a) der Dritten Verordnung zur Änderung des Gesetzes über die Organisation der ordentlichen Gerichte im Lande Sachsen-Anhalt vom 26. August 2010 (GVBl. LSA S. 480) tritt die Änderung durch § 2 Nr. 4 (nur Jerchel) mit Ablauf des 31. Dezember 2010 außer Kraft.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr