Anlage 1 AG-SGB II NRW, Anlage A zu § 7 Abs. 3

Anlage 1 AG-SGB II NRW
Gesetz zur Ausführung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch für das Land Nordrhein-Westfalen (AG-SGB II NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen
Titel: Gesetz zur Ausführung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch für das Land Nordrhein-Westfalen (AG-SGB II NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: AG-SGB II NRW
Referenz: 81
Abschnitt: Anhangteil
 
ERHOBENE ENTLASTUNGEN DER KOMMUNEN
KommuneHilfe zum LebensunterhaltHilfe zur GesundheitAllgemeine SozialverwaltungErhobene Entlastung insgesamt (1) + (2) + (3)
TD EuroTD EuroTD EuroTD Euro
1234
NRW 9.889197.782 
Düsseldorf128.88756211.232140.681
Duisburg 86.777 378 7.563 94.718
Essen133.05758011.596145.233
Krefeld33.2101452.89436.249
Mönchengladbach62.9692745.48868.732
Mülheim an der Ruhr21.700951.89123.686
Oberhausen39.1311713.41042.712
Remscheid15.067661.31316.446
Solingen25.4041112.21427.728
Wuppertal77.4663386.75184.555
Kreis Kleve16.337711.42417.832
Kreis Mettmann49.3572154.30153.873
Rhein-Kreis Neuss40.3661763.51844.059
Kreis Viersen27.5801202.40430.104
Kreis Wesel56.5642464.93061.739
Bonn45.2561973.94449.398
Köln209.63891418.270228.821
Leverkusen14.044611.22415.329
Städteregion Aachen77.8463396.78484.970
Kreis Düren34.4771503.00537.632
Rhein-Erft-Kreis46.3132024.03650.551
Kreis Euskirchen10.5394691911.504
Kreis Heinsberg23.0841012.01225.197
Oberbergischer Kreis20.649901.80022.539
Rheinisch-Bergischer Kreis15.267671.33116.665
Rhein-Sieg-Kreis38.6281683.36642.163
Bottrop13.389581.16714.614
Gelsenkirchen57.1522494.98162.382
Münster34.3481502.99337.492
Kreis Borken20.072871.74921.908
Kreis Coesfeld10.8674794711.861
Kreis Recklinghausen87.3493817.61295.342
Kreis Steinfurt25.6291122.23427.974
Kreis Warendorf17.879781.55819.515
Bielefeld60.8382655.30266.405
Kreis Gütersloh19.230841.67620.990
Kreis Herford18.334801.59820.012
Kreis Höxter6.480285657.073
Kreis Lippe32.1121402.79935.050
Kreis Minden-Lübbecke19.503851.70021.288
Kreis Paderborn28.3821242.47330.979
Bochum57.5722515.01762.840
Dortmund112.9464929.843123.281
Hagen40.8101783.55744.544
Hamm22.214971.93624.247
Herne22.9861002.00325.089
Ennepe-Ruhr-Kreis35.8041563.12039.080
Hochsauerlandkreis19.056831.66120.799
Märkischer Kreis50.6122214.41155.243
Kreis Olpe5.012224375.470
Kreis Siegen-Wittgenstein26.7621172.33229.211
Kreis Soest21.993961.91724.005
Kreis Unna52.4972294.57557.301
 2.269.4439.889197.7822.477.115
 
 Hilfe zum LebensunterhaltHilfe zur GesundheitAllgemeine SozialverwaltungErhobene Entlastung insgesamt (1) + (2) + (3)
in Tsd.in Tsd.in Tsd.in Tsd.
1234
Aachen39.9621743.48343.619
Kreis Aachen37.8841653.30241.351
Städteregion Aachen77.8463396.78484.970

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Schornsteinfeger filmen bringt nicht immer Glück

Stress um die Feuerstättenschau: Immer wieder verweigern Grundstücksbesitzer dem Bezirksschornsteinfeger den Zugang zum Gebäude. Das Verwaltungsgericht Berlin stellte fest, dass auch ein „nur wenn… mehr

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung kennt das Dienstunfallrecht keinen Vorbehalt eines amts- oder polizeiärztlichen Gutachtens

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat in einem Verfahren um die Anerkennung von Unfallfolgen entschieden, dass anders als im Verfahren der vorzeitigen Ruhestandsversetzung das Dienstunfallrecht… mehr

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Ein amtsärztliches Gutachten muss im Zurruhesetzungsverfahren bei dynamischen Krankheitsverlauf aktuell sein

Das Verwaltungsgericht Postdam hat in einem Zurruhesetzungsverfahren gegenüber einer Lehrerin entschieden, dass eine Zurruhesetzungsverfügung sich nicht mehr auf ein 12 bzw. 11 Monate altes Gutachten… mehr