Täter

Rechtswörterbuch

 Normen 

§ 25 StGB

 Information 

Als Täter wird bestraft, wer eine Straftat begeht. Es bestehen nach dem Strafgesetzbuch drei Formen der Täterschaft:

Anders im Ordnungswidrigkeitenrecht: Hier besteht nur die Einzeltäterschaft, d.h. jede Tatbeteiligung führt zur Täterschaft.

Die Täterschaft ist von der Teilnahme (Beteiligung an einer fremden Tat) abzugrenzen. Die Teilnahme an einer Straftat ist als Anstiftung oder als Beihilfe strafbar.

 Siehe auch 

Roxin: Täterschaft und Tatherrschaft; 8. Auflage 2006

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Sexuelle Nötigung; Vergewaltigung; § 177 Strafgesetzbuch

Sexuelle Nötigung; Vergewaltigung; § 177 Strafgesetzbuch

Informationen zum Vorwurf der sexuellen Nötigung / Vergewaltigung, den Voraussetzungen, den rechtlichen Problemen, den Strafen und Möglichkeiten der Strafmilderung sowie den juristischen Optionen und… mehr

Beendigung des Strafverfahrens gegen Ecclestone - Freikauf nur für Reiche?

Beendigung des Strafverfahrens gegen Ecclestone -  Freikauf nur für Reiche?

In vielen Medien wird über die Beendigung des Strafprozesses- Einstellung des Verfahrens gem. § 153a StPO - gegen den Formel 1 Chef Ecclestone berichtet. Öffentliche Kritik bemängelt vor allem,… mehr

Sexueller Missbrauch - Strafe, Strafbarkeit, Tipps und Hilfe vom Anwalt

Sexueller Missbrauch - Strafe, Strafbarkeit, Tipps und Hilfe vom Anwalt

Allgemeine Informationen zur Strafbarkeit des sexuellen Missbrauchs, sowie Aussage gegen Aussage, Motive der Falschaussage, Rechtstipps, Strafe und anwaltlichen Optionen und Möglichkeiten mehr