Straßenverkehrsordnung

Rechtswörterbuch

 Normen 

StVO

 Information 

Konkrete Rechtsgrundlage für die Teilnahme von Fahrzeugen im Straßenverkehr.

In der StVO sind zahlreiche Verkehrsregeln für Verkehrsteilnehmer in bestimmten Verkehrssituationen normiert, die einen geordneten, flüssigen und sicheren Straßenverkehr gewährleisten sollen. Daneben enthält die StVO Bestimmungen über Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen.

Verstöße gegen bestimmte Vorschriften führen zu einer Ordnungswidrigkeit nach § 49 StVO.

 Siehe auch 

http://www.verkehrsportal.de

Heß/Burmann: Die aktuellen Entwicklungen im Straßenverkehrsrecht; Neue Juristische Wochenschrift - NJW 2016, 1138

Himmelreich/Halm: Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht; 6. Auflage 2017

Lütkes: Straßenverkehr. Kommentar; Loseblattwerk

Zitierungen dieses Dokuments

Rechtswörterbuch

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Elektrofahrzeuge: kein Parkverbot durch Zusatzschild

Elektrofahrzeuge: kein Parkverbot durch Zusatzschild

Mit seinem Urteil vom 15.06.2015 hat das AG Lüdingshausen entschieden, dass das Missachten eines Parkverbots, welches durch das erfundene Zusatzschild „Elektrofahrzeuge“ gekennzeichnet sei, nicht… mehr

Smartphone als Navi nutzen - Ist das erlaubt?

Smartphone als Navi nutzen - Ist das erlaubt?

Mittlerweile besitzen viele Menschen ein Smartphone, welches unzählige Funktionen neben einem reinen Telefonbetrieb bereitstellt. Beispielsweise kann man sein Smartphone als Navigationsgerät nutzen.… mehr

Achtung Rutschgefahr! Wann muss ich eigentlich langsamer fahren?

Achtung Rutschgefahr! Wann muss ich eigentlich langsamer fahren?

Bei „Nässe“ liegt die Geschwindigkeitsbegrenzung bei 80 km/h. Schon bei erhöhter Luftfeuchtigkeit bremsen manche Autofahrer. Andere dagegen bremsen nicht mal bei Dauerregen. Wer hat Recht? mehr