§ 7 THWMitwV, Ausschüsse

§ 7 THWMitwV
Verordnung über die Mitwirkung der Helfer und Helferinnen im Technischen Hilfswerk (THW-Mitwirkungsverordnung – THWMitwV)
Bundesrecht
Titel: Verordnung über die Mitwirkung der Helfer und Helferinnen im Technischen Hilfswerk (THW-Mitwirkungsverordnung – THWMitwV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: THWMitwV
Gliederungs-Nr.: 215-10-3
Normtyp: Rechtsverordnung

(1) Helferinnen und Helfer wirken in Ausschüssen an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Technischen Hilfswerks mit.

(2) Die Ortsbeauftragten werden vom jeweiligen Ortsausschuss beraten. Der Ortsausschuss besteht aus

  1. 1.
    dem oder der Ortsbeauftragten (Vorsitz),
  2. 2.
    den Mitgliedern des Stabes des Ortsverbandes,
  3. 3.
    den Einheitsführern und Einheitsführerinnen,
  4. 4.
    dem Helfersprecher oder der Helfersprecherin und
  5. 5.
    dem stellvertretenden Helfersprecher oder der stellvertretenden Helfersprecherin.

(3) Die Landesbeauftragten werden vom jeweiligen Landesausschuss beraten. Der Landesausschuss besteht aus

  1. 1.
    dem oder der Landesbeauftragten (Vorsitz),
  2. 2.
    den Referatsleitern und Referatsleiterinnen des Landesverbandes,
  3. 3.
    zwei Geschäftsführern oder Geschäftsführerinnen, die von den Geschäftsführern und Geschäftsführerinnen des Landesverbandes aus ihrer Mitte gewählt werden,
  4. 4.
    den Landessprechern und Landessprecherinnen,
  5. 5.
    den stellvertretenden Landessprechern und Landessprecherinnen,
  6. 6.
    den Landesjugendleitern und Landesjugendleiterinnen und
  7. 7.
    je einem oder einer Ortsbeauftragten pro Zuständigkeitsbereich der Geschäftsstelle des Landesverbandes, der oder die von den jeweiligen Ortsbeauftragten aus ihrer Mitte gewählt wird.

(4) Der Präsident oder die Präsidentin sowie der Vizepräsident oder die Vizepräsidentin werden vom Bundesausschuss beraten. Der Bundesausschuss besteht aus

  1. 1.
    dem Präsidenten oder der Präsidentin (Vorsitz),
  2. 2.
    dem Vizepräsidenten oder der Vizepräsidentin,
  3. 3.
    den Abteilungsleitern und Abteilungsleiterinnen der Leitung des Technischen Hilfswerks,
  4. 4.
    dem Bundessprecher oder der Bundessprecherin,
  5. 5.
    den Landessprechern und Landessprecherinnen,
  6. 6.
    dem Bundesjugendleiter oder der Bundesjugendleiterin,
  7. 7.
    den Landesbeauftragten und
  8. 8.
    den Leitern und Leiterinnen der Ausbildungsstätten der Bundesschule des Technischen Hilfswerks.

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Kein konsularischer Schutz für Yücel – keine Wahlberechtigung auf deutschem Boden?

Kein konsularischer Schutz für Yücel – keine Wahlberechtigung auf deutschem Boden?

Dem in der Türkei inhaftierten deutsch-türkischen Journalisten vermag Deutschland offenbar keinen konsularischen Schutz zukommen zu lassen. Deutschland sollte deutsch-türkischen Bürger/innen demgemäß… mehr

Türkischer Wahlkampf – Bayern geht den „schrägen“ Weg

Türkischer Wahlkampf – Bayern geht den „schrägen“ Weg

Zur faktischen Verhinderung türkischer Wahlkampfveranstaltungen in München und Nürnberg scheint Bayern nun den in den letzten Jahren gegen inländische Extremisten perfektionierten „schrägen“ Weg zu… mehr

Türkischer Wahlkampf in München – wie handelt Bayerns Sicherheitsapparat?

Türkischer Wahlkampf in München – wie handelt Bayerns Sicherheitsapparat?

Laut Darstellung des Bayerischen Staatsministers des Innen sollen in München und Nürnberg Wahlkampfveranstaltungen mit türkischen Ministern zum Verfassungsreferendum in der Türkei statt finden. mehr