Anlage 4 ThürEBV, Kopfspalten des Anlagenachweises

Anlage 4 ThürEBV
Thüringer Eigenbetriebsverordnung (ThürEBV)
Landesrecht Thüringen

Anhangteil

Titel: Thüringer Eigenbetriebsverordnung (ThürEBV)
Normgeber: Thüringen
Amtliche Abkürzung: ThürEBV
Gliederungs-Nr.: 2020-1-1
Normtyp: Rechtsverordnung

(zu § 23 Abs. 2)

Formblatt 4

Posten des Anlagevermögens 1) Anschaffungs- und HerstellungskostenAbschreibungen  Kennzahlen
 Anfangs-
bestand
ZugangAbgangUmbu-
chun-
gen 2)
EndstandAnfangs-
bestand
Abschrei-
bungen im Wirtschafts-
jahr 3)
angesammelte Abschreibun-
gen auf die in Spalte 4 ausgewiese-
nen Abgänge
EndstandRestbuchwerte am Ende des Wirtschafts-
jahres 4)
Restbuchwerte am Ende des vorangegan-
genen Wirtschafts-
jahres
Durch-
schnittlicher Abschrei-
bungssatz 5)
Durch-
schnittlicher Restbuch-
wert 6)
+./.+ / ./../.
 EuroEuroEuroEuroEuroEuroEuroEuroEuroEuroEurovom Hundert 7) vom Hundert 7)
1234567891011121314


















             
1)

Entsprechend Formblatt 5.

2)

Umbuchungen von einer Anlagengruppe in die andere.

3)

Zuschreibungen sind in Spalte 8 gesondert aufzuführen.

4)

Betrag in Spalte 6 abzüglich des Betrages in Spalte 10.

5)

Betrag in Spalte 8 mit dem Faktor 100 multipliziert und durch den Betrag in Spalte 6 dividiert.

6)

Betrag in Spalte 11 mit dem Faktor 100 multipliziert und durch den Betrag in Spalte 6 dividiert.

7)

Der Wert ist mit einer Dezimale anzugeben zum Beispiel 56,2.

Zitierungen dieses Dokuments

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Das Verwaltungsgericht Hannover hat sich in einem Beschluss vom 19.01.2017 zu den Anforderungen an die dienstlichen Beurteilungen geäußert, die als Grundlage einer Auswahlentscheidung im… mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Darf an der Erstellung einer dienstlichen Beurteilung ein Beamter beteiligt werden, der mit dem zu beurteilenden Beamten um dieselbe Beförderungsstelle konkurriert? mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Wird ein Beamter während eines Beurteilungszeitraums befördert, kann dies bei der nachfolgenden Beurteilung zu einem Notenabschlag gegenüber der Vorbeurteilung führen. Dies ist für Betroffene nicht… mehr