NRettDG,NI - Niedersächsisches Rettungsdienstgesetz

Niedersächsisches Rettungsdienstgesetz (NRettDG)
Landesrecht Niedersachsen
Titel: Niedersächsisches Rettungsdienstgesetz (NRettDG)
Normgeber: Niedersachsen
Amtliche Abkürzung: NRettDG
Gliederungs-Nr.: 21062010000000
Normtyp: Gesetz

In der Fassung vom 2. Oktober 2007 (Nds. GVBl. S. 473 - VORIS 21062 01 00 00 000 -)

Zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14. Dezember 2016 (Nds. GVBl. S. 270)

Inhaltsübersicht(1)§§
  
E r s t e r  T e i l 
  
Geltungsbereich1
  
Z w e i t e r  T e i l 
Rettungsdienst 
  
1. A b s c h n i t t 
Aufgabe, Aufbau und Durchführung 
  
Sicherstellungsauftrag2
Träger des Rettungsdienstes3
Rettungsdienstbereiche, Zusammenarbeit der kommunalen Träger, Bedarfsplanung4
Beauftragte5
Rettungsleitstelle6
Zentrale Koordinierungsstelle6a
Großschadensereignisse7
Rettungswache8
Rettungsmittel9
Personal10
Aufzeichnungen11
Schutz von Bezeichnungen12
Landesausschuss "Rettungsdienst"13
  
2. A b s c h n i t t 
Kosten 
  
Plankostenermittlung14
Vereinbarungen zwischen den Trägern des Rettungsdienstes und den Kostenträgern15
Vereinbarungen zwischen dem Träger, den Beauftragten und den Kostenträgern15a
Benutzungsgebühren16
Mehrere kommunale Träger17
Schiedsstelle18
  
D r i t t e r  T e i l 
Qualifizierter Krankentransport außerhalb des Rettungsdienstes 
  
1. A b s c h n i t t 
Genehmigungspflicht und zuständige Behörde 
  
Genehmigungspflicht19
Genehmigungsbehörde20
  
2. A b s c h n i t t 
Kraftfahrzeuge 
  
Anwendung des Personenbeförderungsgesetzes21
Voraussetzung der Genehmigung22
Umfang der Genehmigung23
Nebenbestimmungen24
Betriebspflicht, Einsatzbereitschaft25
- aufgehoben -26
Verantwortlichkeit des Unternehmers27
Kraftfahrzeuge und Personal28
  
3. A b s c h n i t t 
  
Luftfahrzeuge29
  
V i e r t e r  T e i l 
Verordnungsermächtigungen und Bußgeldvorschriften 
  
Verordnungsermächtigungen30
Bußgeldvorschriften31
  
F ü n f t e r  T e i l 
Schlussvorschriften 
  
- aufgehoben -32
Inkrafttreten33
(1) Red. Anm.:
Inhaltsübersicht redaktionell angepasst.

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Das Verwaltungsgericht Hannover hat sich in einem Beschluss vom 19.01.2017 zu den Anforderungen an die dienstlichen Beurteilungen geäußert, die als Grundlage einer Auswahlentscheidung im… mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Darf an der Erstellung einer dienstlichen Beurteilung ein Beamter beteiligt werden, der mit dem zu beurteilenden Beamten um dieselbe Beförderungsstelle konkurriert? mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Wird ein Beamter während eines Beurteilungszeitraums befördert, kann dies bei der nachfolgenden Beurteilung zu einem Notenabschlag gegenüber der Vorbeurteilung führen. Dies ist für Betroffene nicht… mehr