§ 1 LDSG, Aufgabe des Gesetzes

§ 1 LDSG
Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (Landesdatenschutzgesetz - LDSG)
Landesrecht Baden-Württemberg

Erster Abschnitt – Allgemeine Bestimmungen

Titel: Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (Landesdatenschutzgesetz - LDSG)
Normgeber: Baden-Württemberg
Amtliche Abkürzung: LDSG
Gliederungs-Nr.: 2040
Normtyp: Gesetz

Aufgabe dieses Gesetzes ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch öffentliche Stellen in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Webseitenbetreiber in Schleswig-Holstein sollen Facebook-Reichweitenanalyse / Gefällt mir-Button abschalten, bis 50.000 Euro Bußgeld drohen

Webseitenbetreiber in Schleswig-Holstein sollen Facebook-Reichweitenanalyse / Gefällt mir-Button abschalten, bis 50.000 Euro Bußgeld drohen

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz fordert von allen Stellen in Schleswig-Holstein, dass diese ihre Fanpages bei Facebook und Social-Plugins wie den „Gefällt mir“-Button auf ihren… mehr

Datenschützer drohen mit Bußgeldern wegen "Gefällt-mir"-Button

Datenschützer drohen mit Bußgeldern wegen "Gefällt-mir"-Button

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) fordert alle Stellen in Schleswig-Holstein auf, ihre Fanpages bei Facebook und Social-Plugins wie den "Gefällt mir"-Button auf ihren Webseiten zu… mehr