JFDG - Jugendfreiwilligendienstegesetz

Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten (Jugendfreiwilligendienstegesetz - JFDG)
Bundesrecht
Titel: Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten (Jugendfreiwilligendienstegesetz - JFDG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: JFDG
Gliederungs-Nr.: 2160-3
Normtyp: Gesetz

Vom 16. Mai 2008 (BGBl. I S. 842) (1)

Geändert durch Artikel 30 des Gesetzes vom 20. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2854)

Redaktionelle Inhaltsübersicht §§
  
Fördervoraussetzungen1
Freiwillige2
Freiwilliges soziales Jahr3
Freiwilliges ökologisches Jahr4
Jugendfreiwilligendienste im Inland5
Jugendfreiwilligendienst im Ausland6
Kombinierter Jugendfreiwilligendienst7
Zeitliche Ausnahmen8
Förderung9
Träger10
Vereinbarung, Bescheinigung, Zeugnis11
Datenschutz12
Anwendung arbeitsrechtlicher und arbeitsschutzrechtlicher Bestimmungen13
Entfallen der Höchstdauer für Auslandsentsendungen14
Übergangsregelung15
(1) Red. Anm.:

Artikel 1 des Gesetzes zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten vom 16. Mai 2008 (BGBl. I S. 842)

Diese Artikel im Bereich Arbeit und Betrieb könnten Sie interessieren

BAG: Abgrenzung zwischen Arbeitnehmerüberlassung und Dienstvertrag

BAG: Abgrenzung zwischen Arbeitnehmerüberlassung und Dienstvertrag

Die Abgrenzung zwischen einem Werkvertrag oder Dienstvertag und einer Arbeitnehmerüberlassung kann sich unter Umständen als schwierig gestalten und zu Rechtsstreitigkeiten führen. mehr

EuGH zum Kopftuchverbot am Arbeitsplatz

EuGH zum Kopftuchverbot am Arbeitsplatz

Der Streit um das Tragen von Kopftüchern hat längst die Arbeitswelt erreicht – und auch die Gerichte. Der Europäische Gerichtshof hatte nun in zwei Fällen zu entscheiden, ob das Tragen „islamischer… mehr

BAG zu verkürzter Kündigungsfrist während der Probezeit

BAG zu verkürzter Kündigungsfrist während der Probezeit

Die Vereinbarung einer Probezeit in einem Arbeitsvertrag ist nicht ungewöhnlich. mehr