GGBefG - Gefahrgutbeförderungsgesetz

Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter (Gefahrgutbeförderungsgesetz - GGBefG)
Bundesrecht
Titel: Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter (Gefahrgutbeförderungsgesetz - GGBefG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: GGBefG
Gliederungs-Nr.: 9241-23
Normtyp: Gesetz

In der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Juli 2009 (BGBl. I S. 1774, 3975)

Zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 (BGBl. I S. 1843)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Geltungsbereich1
Begriffsbestimmungen2
Ermächtigungen3
(weggefallen)4
Zuständigkeiten5
Allgemeine Ausnahmen6
Sofortmaßnahmen7
Anhörung7a
Beirat7b
Maßnahmen der zuständigen Behörden8
Überwachung9
Amtshilfe und Datenschutz9a
Ordnungswidrigkeiten10
Strafvorschriften11
Kosten12
(Änderungen anderer Gesetze)13
(weggefallen)14
(Inkrafttreten)15

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Arbeitsrechtliche Konsequenzen von Alkoholkonsum und Alkoholismus

Arbeitsrechtliche Konsequenzen von Alkoholkonsum und Alkoholismus

In der arbeitsgerichtlichen Praxis nehmen Streitigkeiten, in denen Alkohol zumindest mittelbar eine Rolle spielt, stetig zu. Der folgende Beitrag befasst sich mit den juristischen Auswirkungen von… mehr