FwG,BW - Feuerwehrgesetz

Feuerwehrgesetz (FwG)
Landesrecht Baden-Württemberg
Titel: Feuerwehrgesetz (FwG)
Normgeber: Baden-Württemberg
Amtliche Abkürzung: FwG
Gliederungs-Nr.: 2151-1
Normtyp: Gesetz

In der Fassung der Bekanntmachung vom 2. März 2010 (GBl. S. 333)

Geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 17. Dezember 2015 (GBl. S. 1184)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
ERSTER TEIL 
Allgemeines 
  
Begriff der Feuerwehr1
Aufgaben der Feuerwehr2
  
ZWEITER TEIL 
Aufgaben der Träger 
  
Aufgaben der Gemeinden3
Aufgaben der Landkreise4
Aufgaben des Landes5
  
DRITTER TEIL 
Die Feuerwehren 
  
1. ABSCHNITT 
Gemeindefeuerwehr 
  
Organisation der Gemeindefeuerwehr6
Angehörige der Gemeindefeuerwehr7
Leitung der Gemeindefeuerwehr8
Aufgaben des Feuerwehrkommandanten9
Feuerwehrausschuss, Abteilungsausschüsse10
Aufnahme der ehrenamtlich Tätigen in die Gemeindefeuerwehr11
Heranziehung zum Dienst in der Gemeindefeuerwehr12
Beendigung des ehrenamtlichen Feuerwehrdienstes13
Dienstpflichten14
Freistellung, Entgeltfortzahlung15
Entschädigung16
Ersatz von Sachschäden und bestimmten Vermögensschäden17
Sondervermögen für die Kameradschaftspflege18
  
2. ABSCHNITT 
Werkfeuerwehren 
  
Werkfeuerwehren19
  
3. ABSCHNITT 
Landesfeuerwehrschule20
  
4. ABSCHNITT 
Feuerwehrverbände21
  
VIERTER TEIL 
Aufsicht 
  
Aufsichtsbehörden22
Feuerwehrtechnische Beamte23
Aufgaben der feuerwehrtechnischen Beamten24
Landesfeuerwehrbeirat25
  
FÜNFTER TEIL 
Einsatz der Feuerwehren 
  
Überlandhilfe der Feuerwehren26
Leitung des Einsatzes27
Einsatz der Werkfeuerwehren28
  
SECHSTER TEIL 
Pflichten Dritter 
  
Gefahrmeldung29
Heranziehung zur Hilfeleistung30
Duldungspflichten der Grundstückseigentümer und -besitzer31
Rechtsweg32
  
SIEBTER TEIL 
Aufbringung der Mittel 
  
Feuerschutzsteuer33
Kostenersatz34
  
ACHTER TEIL 
Schlussbestimmungen 
  
Verarbeitung personenbezogener Daten35
Einschränkung von Grundrechten36
Zuständigkeit anderer Behörden37
Ordnungswidrigkeiten38
Übergangsbestimmung39
Inkrafttreten40

Diese Artikel im Bereich Bauen und Immobilien könnten Sie interessieren

Zur Frage, wer die Unterhaltskosten einer an der Spree gelegenen Ufermauer zu tragen hat

Zur Frage, wer die Unterhaltskosten einer an der Spree gelegenen Ufermauer zu tragen hat

BGH: Jedem Grundstückseigentümer gehört derjenige Teil einer Grenzeinrichtung, der sich auf seinem Grundstück befindet mehr

Immobilienerwerb durch mehrere Personen

Immobilienerwerb durch mehrere Personen

Immobilien werden häufig von mehreren Personen gemeinsam erworben, sei es von verheirateten oder unverheirateten Paaren oder von anderen Personengruppen. Den Immobilienkäufern stehen dabei… mehr

Sie haben Mängel? Dann müssen Sie abnehmen!

Sie haben Mängel? Dann müssen Sie abnehmen!

Der Bausenat des BGH entscheidet über Mängelansprüche vor Abnahme mehr