EFZG - Entgeltfortzahlungsgesetz

Gesetz über die Zahlung des Arbeitsentgelts an Feiertagen und im Krankheitsfall (Entgeltfortzahlungsgesetz)
Bundesrecht
Titel: Gesetz über die Zahlung des Arbeitsentgelts an Feiertagen und im Krankheitsfall (Entgeltfortzahlungsgesetz)
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: EFZG
Gliederungs-Nr.: 800-19-3
Normtyp: Gesetz

Vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1014, 1065) (1)

Zuletzt geändert durch Artikel 7 des Gesetzes vom 16. Juli 2015 (BGBl. I S. 1211)

Redaktionelle Inhaltsübersicht§§
  
Anwendungsbereich1
Entgeltzahlung an Feiertagen2
Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall3
Anspruch auf Entgeltfortzahlung bei Spende von Organen, Geweben oder Blut zur Separation von Blutstammzellen oder anderen Blutbestandteilen3a
Höhe des fortzuzahlenden Arbeitsentgelts4
Kürzung von Sondervergütungen4a
Anzeige- und Nachweispflichten5
Forderungsübergang bei Dritthaftung6
Leistungsverweigerungsrecht des Arbeitgebers7
Beendigung des Arbeitsverhältnisses8
Maßnahmen der medizinischen Vorsorge und Rehabilitation9
Wirtschaftliche Sicherung für den Krankheitsfall im Bereich der Heimarbeit10
Feiertagsbezahlung der in Heimarbeit Beschäftigten11
Unabdingbarkeit12
Übergangsvorschrift13
(1) Red. Anm.:

Artikel 53 des Pflege-Versicherungsgesetzes vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1014)

Zitierungen dieses Dokuments

Urteile

Rechtswörterbuch

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Nachweispflicht für Arbeitsunfähigkeit nach Ende des Entgeltfortzahlungszeitraum

Nachweispflicht für Arbeitsunfähigkeit nach Ende des Entgeltfortzahlungszeitraum

In der Praxis ist zu beobachten, dass oft nach dem Ende der Entgeltfortzahlung, also nach Ablauf des Sechs-Wochen-Zeitraums, keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen mehr vorgelegt werden. Muss der… mehr

Entgeltfortzahlung bei Durchführung einer ambulanten Kur nicht ohne Weiteres gegeben

Entgeltfortzahlung bei Durchführung einer ambulanten Kur nicht ohne Weiteres gegeben

(22.06.2016) Das Bundesarbeitsgericht hat in seiner Entscheidung vom 25.05.2016 zum dortigen Aktenzeichen 5 AZR 298/15 entschieden, dass gesetzlich versicherte Arbeitnehmer während einer… mehr

BAG zum Mindestlohn bei Feiertagen und Krankheitszeiten

BAG zum Mindestlohn bei Feiertagen und Krankheitszeiten

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Entscheidung vom 13.05.2015 zum Aktenzeichen 10 AZR 191/14 entschieden, dass Arbeitgeber einen tariflichen Mindeststundenlohn nicht nur für tatsächlich geleistete… mehr