Anlage 1 BremNatG, Gebiete des ökologischen Netzes "Natura 2000" in der Freien Hansestadt Bremen

Anlage 1 BremNatG
Bremisches Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (BremNatG)
Landesrecht Bremen

Anhangteil

Titel: Bremisches Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (BremNatG)
Normgeber: Bremen
Amtliche Abkürzung: BremNatG
Gliederungs-Nr.: 790-a-1
Normtyp: Gesetz

Anlage
(zu § 24 Absatz 2 )

Gebiete des ökologischen Netzes "Natura 2000" in der Freien Hansestadt Bremen

gemäß der Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21. Mai 1992 zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen und der Richtlinie 2009/147/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten (konsolodierte Fassung)

Erläuterung: FFH = Flora, Fauna, Habitat; LRT = Lebensraumtyp gemäß Anhang I der Richtlinie 92/43/EWG, VSG = Vogelschutzgebiet, * = prioritärer Lebensraumtyp oder. prioritäre Art

Landes-
interne
Nr.
TypGebietsnameGebiets-
nummer
Flächen-
größe
(ha)
Lage
(Koordinaten
des
Mittelpunktes)
Orts-/StadtteilWertgebende LRTwertgebende Arten
1VSGBorgfelder WümmewiesenDE2819-402681,9E 08 56 00
 
N 53 08 00
Borgfeld--Rohrweihe, Kornweihe, Wachtelkönig, Zwergschwan, Singschwan, Kampfläufer, Tüpfelralle, Bruchwasserläufer; Spießente, Löffelente, Krickente, Pfeifente, Stockente, Knäkente, Blessgans, Saatgans, Uferschnepfe, Großer Brachvogel, Rotschenkel, Kiebitz
2VSGOberneulander WümmeniederungDE2919-402294,5E 08 58 00
 
N 53 06 00
Oberneuland--Kornweihe, Zwergschwan, Bruchwasserläufer, Raufußbussard, Großer Brachvogel, Rotschenkel, Kiebitz
3VSGHollerlandDE2819-370290,9E 08 52 15
 
N 53 07 20
Horn-Lehe--Wachtelkönig, Schilfrohrsänger, Bekassine, Zwergschnepfe
4VSGBlocklandDE2818-4013.180,3E 08 48 00
 
N 53 09 00
Blockland
Burglesum
--Eisvogel, Rohrweihe, Zwergschwan, Singschwan, Silberreiher, Blaukehlchen, Zwergsäger, Kampfläufer; Pfeifente, Blessgans, Bekassine, Uferschnepfe, Großer Brachvogel, Rotschenkel, Kiebitz
5VSGWerderlandDE2817-401847,7E 08 39 00
 
N 53 09 00
Burglesum
Vegesack
--Rohrweihe, Wachtelkönig, Silberreiher, Neuntöter, Blaukehlchen, Schilfrohrsänger, Bekassine, Braunkehlchen, Rotschenkel, Kiebitz
6VSGNiedervielandDE2918-4011.294,4E 08 41 30
 
N 53 05 30
Strom
Seehausen
Huchting
--Sumpfohreule, Weißstorch, Rohrweihe, Kornweihe, Wachtelkönig, Zwergschwan, Blaukehlchen, Zwergsäger, Kampfläufer, Goldregenpfeifer, Tüpfelralle, Bruchwasserläufer, Schilfrohrsänger, Spießente, Löffelente, Krickente, Pfeifente, Knäkente, Schnatterente, Bekassine, Uferschnepfe, Großer Brachvogel, Kormoran, Brandgans, Rotschenkel, Kiebitz
7VSGWeseraueDE2919-401303,3E 08 54 00
 
N 53 01 00
Hemelingen
Obervieland
--Zwergschwan, Wanderfalke, Fischadler, Flussseeschwalbe, Löffelente, Kormoran, Rotschenkel
8VSGOchtum bei GrollandDE2918-40224,9E 08 45 30
 
N 53 03 15
Huchting--Bruchwasserläufer
9VSGLuneplateDE2417-401940,0E 08 31 30
 
N 53 36 00
Bremerhaven--Weißwangengans, Rohrweihe, Kornweihe, Silberreiher, Pfuhlschnepfe, Blaukehlchen, Goldregenpfeifer, Säbelschnäbler, Bruchwasserläufer, Schilfrohrsänger, Feldlerche, Löffelente, Krickente, Pfeifente, Blessgans, Graugans, Sandregenpfeifer, Feldschwirl, Braunkehlchen, Dunkler Wasserläufer, Rotschenkel, Kiebitz
21FFHUntere WümmeDE2819-301445,0E 08 52 00
 
N 53 08 00
Blockland
Borgfeld
6430 Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen StufeFlussneunauge,
Meerneunauge,
Otter
22FFHKuhgrabenseeDE2819-30232,3E 08 50 45
 
N 53 07 10
Blockland3140 Oligo- bis mesotrophe kalkhaltige Gewässser mit benthischer Vegetation aus Armleuchteralgen--
23FFHGrambker FeldmarkseeDE2818-30122,6E 08 43 44
 
N 53 09 20
Burglesum3140 Oligo- bis mesotrophe kalkhaltige Gewässser mit benthischer Vegetation aus Armleuchteralgen--
24FFHHeide und Heideweiher auf der Rekumer GeestDE2717-30123,0E 08 33 00
 
N 53 12 15
Blumenthal2310 Trockene Sandheiden mit Calluna und Genista
 
2330 Dünen mit offenen Grasflächen und mit Corynephorus und Agrostis
 
3110 Oligotrophe, sehr schwach mineralische Gewässer der Sandebenen (Littorelletalia uniflorae)
 
3130 Oligo- bis mesotrophe Gewässer mit Vegetation des Littorelletea uniflorae und/oder der Isoeto-Nanojuncetea
 
3160 Dystrophe Seen und Teiche
 
4010 Feuchte Heiden des nordatlantischen Raumes mit Erica tetralix
 
7150 Torfmoor-Schlenken (Rhynchosporion)
Kamm-Molch
25FFHZentrales BlocklandDE2818-3021.080,4E 08 48 15
 
N 53 08 15
Blockland3150 Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions
 
6410 Pfeifengraswiesen auf kalkhaltigem Boden, torfigen und tonig-schluffigen Böden (Molinion caeruleae)
Steinbeißer,
Bitterling
26FFHWerderlandDE2817-301392,5E 08 39 00
 
N 53 08 30
Burglesum3150 Natürliche eutrophe Seen mit einer Vegetation des Magnopotamions oder Hydrocharitions
 
6510 Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sangusorba officinalis)
Steinbeißer
27FFHHollerlandDE2819-370290,9E 08 52 15
 
N 53 07 20
Horn-Lehe1340* Salzwiesen im Binnenland
6430 Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufe
Schlammpeitzger, Zierliche Tellerschnecke, Schmalbindiger Breitflügel-Tauchkäfer
28FFHBinnensalzstelle RethriehenDE2918-3028,9E 08 45 25
 
N 53 02 45
Huchting1340* Salzwiesen im Binnenland--
29FFHNiedervieland - Stromer FeldmarkDE2918-370432,4E 08 41 00
 
N 53 05 45
Strom
Seehausen
--Steinbeißer
30FFHBremische OchtumDE2918-37150,0E 08 45 30
 
N 53 03 15
Strom
Huchting
Neustadt
Obervieland
--Flussneunauge,
Meerneunauge
31FFHLesumDE2818-304107,9E 08 41 30
 
N 53 09 55
Burglesum
Vegesack
Blockland
--Flussneunauge ,
Meerneunauge
32FFHKrietes Wald
(Im Holze)
DE2919-3705,8E 08 57 40
 
N 53 03 40
Osterholz--Eremit*
33FFHParks in OberneulandDE2919-37127,0E 08 56 20
 
N 53 05 50
Oberneuland--Eremit*
34FFHWeser zwischen Ochtummündung und RekumDE2817-370447,0E 08 35 30 N 53 10 28Burglesum
Vegesack
Blumenthal
--Finte,
Flussneunauge,
Meerneunauge
35FFHWeser bei BremerhavenDE2417-3701.682,0E 08 33 30
 
N 53 35 00
Bremerhaven1130 Ästuarien
 
1140 vegetationsfreies Schlick-, Sand - und Mischwatt
Finte,
Flussneunauge,
Meerneunauge

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Das Verwaltungsgericht Hannover hat sich in einem Beschluss vom 19.01.2017 zu den Anforderungen an die dienstlichen Beurteilungen geäußert, die als Grundlage einer Auswahlentscheidung im… mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Darf an der Erstellung einer dienstlichen Beurteilung ein Beamter beteiligt werden, der mit dem zu beurteilenden Beamten um dieselbe Beförderungsstelle konkurriert? mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Wird ein Beamter während eines Beurteilungszeitraums befördert, kann dies bei der nachfolgenden Beurteilung zu einem Notenabschlag gegenüber der Vorbeurteilung führen. Dies ist für Betroffene nicht… mehr