§ 18 BörsG, Sonstige Benutzung von Börseneinrichtungen

§ 18 BörsG
Börsengesetz (BörsG)
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Allgemeine Bestimmungen über die Börsen und ihre Organe

Titel: Börsengesetz (BörsG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BörsG
Gliederungs-Nr.: 4110-10
Normtyp: Gesetz

1Die Börsenordnung kann für einen anderen als den nach § 16 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 zu bezeichnenden Geschäftszweig die Benutzung von Börseneinrichtungen zulassen. 2Ein Anspruch auf die Benutzung erwächst in diesem Falle für die Beteiligten nicht.

Diese Artikel im Bereich Aktien, Fonds und Anlegerschutz könnten Sie interessieren

Bestellung von vorläufigem Insolvenzverwalter für MS Page UG & Co. KG

Bestellung von vorläufigem Insolvenzverwalter für MS Page UG & Co. KG

AG Flensburg: Zahlungen nur noch an vorläufigen Verwalter wirksam mehr

Musterverfahren: Anleger sollten Anmeldefrist für die VW-Sammelklage nicht verpassen

Musterverfahren: Anleger sollten Anmeldefrist für die VW-Sammelklage nicht verpassen

Seitdem die vorsätzliche Manipulation an Dieselmotoren von Volkswagen in den USA Mitte September 2016 öffentlich bekannt wurde, hat die VW-Aktion über 40 Prozent ihres ursprünglichen Wertes verloren. mehr

Cosma-Gruppe: Geschädigte Gold-Anleger können ihre Forderungen anmelden

Cosma-Gruppe: Geschädigte Gold-Anleger können ihre Forderungen anmelden

Anleger der Cosma-Gruppe können jetzt ihre Forderungen im Insolvenzverfahren anmelden, um ihre Ansprüche zu sichern. mehr