§ 7 BGV, Verwendungsverbote

§ 7 BGV
Bedarfsgegenständeverordnung
Bundesrecht
Titel: Bedarfsgegenständeverordnung
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: BGV
Gliederungs-Nr.: 2125-40-46
Normtyp: Rechtsverordnung

(1) Lebensmittelbedarfsgegenstände, die den Anforderungen der §§ 4 bis 6 nicht entsprechen, dürfen beim gewerbsmäßigen Herstellen oder Behandeln von Lebensmitteln nicht verwendet werden.

(2) Bedruckte Zellglasfolie darf gewerbsmäßig nur so verwendet werden, dass die bedruckte Seite nicht mit Lebensmitteln in Berührung kommt.

Zitierungen dieses Dokuments

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Mitbestimmungsrechte bei Auftrag zur Steuerung von Flurförderzeugen

Mitbestimmungsrechte bei Auftrag zur Steuerung von Flurförderzeugen

Grundsätzlich besteht bei allen Regelungen zum Arbeitsschutz ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG. Hier stellt sich die Frage, ob und welche Beteiligungsrechte… mehr