Anlage 4 AVerwGebO NRW, Anlage 4 zum Gebührentarif (zu Tarifstelle 2)

Anlage 4 AVerwGebO NRW
Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung (AVerwGebO NRW)
Landesrecht Nordrhein-Westfalen

Anhangteil

Titel: Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung (AVerwGebO NRW)
Normgeber: Nordrhein-Westfalen
Amtliche Abkürzung: AVerwGebO NRW
Gliederungs-Nr.: 2011
Normtyp: Rechtsverordnung

Gebührentafel
zu Tarifstelle 2.1.5.2

Rohbausumme (RS) Bauwerks- klasse 1 Euro Bauwerks- klasse 2 Euro Bauwerks- klasse 3 Euro Bauwerks- klasse 4 Euro Bauwerks- klasse 5 Euro
10.000 83 124166207259
20.000 144216288360451
30.000199299399498624
40.000251376502627786
50.000300450600750940
60.0003475206948671.087
70.0003935897859811.230
80.0004376558741.0921.369
90.0004807209601.2001.504
100.0005227831.0441.3051.636
200.0009091.3631.8192.2732.849
300.000 12581.8862.5153.1433.940
400.00015832.3743.1663.9574.960
500.00018932.8383.7854.7305.929
600.00021903.2834.3795.4736.860
700.00024773.7144.9546.1917.761
800.000 27564.1335.5136.8898.636
900.00030294.5416.0577.5709.489
1.000.00032954.9406.5908.23510.323
2.000.00057378.60211.47414.33917.974
3.000.000793511.89815.87019.83324.861
4.000.000 998914.97719.97724.96531.294
5.000.00011.94117.90423.88229.84537.411
6.000.00013.81620.71527.63234.53143.285
7.000.00015.62923.43431.25939.06348.966
8.000.000 17.39126.07634.78343.46754.487
9.000.00019.11028.65238.22047.76259.871
10.000.00020.79031.17241.58151.96265.136
15.000.00028.75643.11657.51371.87290.093
20.000.00036.19854.27472.39690.472113.408
ab 25.000.000 43.27364.88186.545108.153135.573
Bauwerks- klassenfaktor B(tief:Euro)7,6711,5015,3419,1724,03
_________________________________________________________________________
Gleichung des Gebührenverlaufs:
Gebühr (Euro) = B(tief: Euro) (RS/511,29)(hoch:0,8)

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Das Verwaltungsgericht Hannover hat sich in einem Beschluss vom 19.01.2017 zu den Anforderungen an die dienstlichen Beurteilungen geäußert, die als Grundlage einer Auswahlentscheidung im… mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Darf an der Erstellung einer dienstlichen Beurteilung ein Beamter beteiligt werden, der mit dem zu beurteilenden Beamten um dieselbe Beförderungsstelle konkurriert? mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Wird ein Beamter während eines Beurteilungszeitraums befördert, kann dies bei der nachfolgenden Beurteilung zu einem Notenabschlag gegenüber der Vorbeurteilung führen. Dies ist für Betroffene nicht… mehr