Anlage 2 AufenthV

Anlage 2 AufenthV
Aufenthaltsverordnung (AufenthV)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Aufenthaltsverordnung (AufenthV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: AufenthV
Gliederungs-Nr.: 26-12-1
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage B
(zu § 19)

  1. 1.

    Inhaber dienstlicher Pässe (Dienst-, Ministerial-, Diplomaten- und anderer Pässe für in amtlicher Funktion oder im amtlichen Auftrag Reisende) von

    Bolivien,

    Ghana,

    Kolumbien,

    Philippinen,

    Thailand,

    Tschad,

    Türkei.

  2. 2.

    Inhaber von Diplomatenpässen von

    Albanien,

    Algerien,

    Armenien,

    Aserbaidschan,

    Bosnien und Herzegowina,

    Ecuador,

    Georgien,

    Indien,

    Jamaika,

    Kasachstan,

    Kenia,

    Malawi,

    Marokko,

    Mazedonien, ehemalige Jugoslawische Republik,

    Moldau,

    Montenegro,

    Namibia,

    Pakistan,

    Peru,

    Russische Föderation,

    Serbien,

    Südafrika,

    Tunesien,

    Ukraine,

    Vereinigte Arabische Emirate,

    Vietnam.

  3. 3.

    Inhaber von Spezialpässen der Vereinigten Arabischen Emirate.

  4. 4.

    Inhaber von Dienstpässen von Ecuador.

  1. 5.

    Inhaber biometrischer Dienstpässe von

    Moldau,

    Ukraine.

  2. 6.

    Inhaber biometrischer Diplomatenpässe von

    Gabun,

    Mongolei.

  3. 7.

    Inhaber biometrischer Offizialpässe (Diplomaten-, Dienst- und Spezialpässe) von Katar.

Zu Anlage B: Geändert durch V vom 18. 12. 2006 (BGBl I S. 3221), G vom 19. 8. 2007 (BGBl I S. 1970), V vom 8. 5. 2008 (BGBl I S. 806), G vom 22. 11. 2011 (BGBl I S. 2258), V vom 27. 2. 2013 (BGBl I S. 351), 23. 9. 2013 (BGBl I S. 3707) und 8. 4. 2015 (BGBl I S. 599).

Diese Artikel im Bereich Staat und Verwaltung könnten Sie interessieren

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Konkurrentenklage - Deutsche Telekom AG – Beförderungsrunde 2016 – Mittlerer Dienst

Das Verwaltungsgericht Hannover hat sich in einem Beschluss vom 19.01.2017 zu den Anforderungen an die dienstlichen Beurteilungen geäußert, die als Grundlage einer Auswahlentscheidung im… mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilungen und Beförderung – Darf ein potenzieller Beförderungskonkurrent einen Beurteilungsbeitrag erstellen?

Darf an der Erstellung einer dienstlichen Beurteilung ein Beamter beteiligt werden, der mit dem zu beurteilenden Beamten um dieselbe Beförderungsstelle konkurriert? mehr

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Beamtenrecht – Dienstliche Beurteilung – Schlechtere Beurteilungsnote im Anschluss an eine Beförderung?

Wird ein Beamter während eines Beurteilungszeitraums befördert, kann dies bei der nachfolgenden Beurteilung zu einem Notenabschlag gegenüber der Vorbeurteilung führen. Dies ist für Betroffene nicht… mehr