Widerrufsjoker erfreut die Gemüter deutscher Verbraucher

Fachartikel aus dem Bereich Kredit und Bankgeschäfte - 13.10.2016 - 160 mal gelesen.
Der Widerrufsjoker, auch das "ewige" Widerrufsrecht genannt, besteht für tausende Verbraucher noch immer. Nutzen Sie Ihre Vorteile und sparen Sie Geld!
Widerrufsjoker erfreut die Gemüter deutscher Verbraucher

Verbraucher noch immer zu Widerrufsjoker berechtigt

Der Widerrufsjoker ist noch immer existent. Dieser Begriff ist eine umgängliche Bezeichnung für das Recht, den eigenen Darlehensvertrag Jahre später zu widerrufen. Tausende deutsche Verbraucher haben diese Möglichkeit und könnten daraus enormen Profit schlagen. Zwar war am 1. April 2016 eine Gesetzesänderung auf den Weg gebracht worden, die den Widerrufsjoker zum Wohl der Banken abschaffen sollte. Die Änderung der Rechtslage wirkte sich aber nur auf einen Teil der betroffenen deutschen Darlehensnehmer aus. Noch immer könnten Verbraucher, die zwischen 2010 und 2016 einen Kredit aufgenommen haben, zum Widerrufsjoker berechtigt sein.

 

Widerrufsjoker setzt fehlerhafte Belehrung durch Bank voraus

Voraussetzung, um in den Genuss des Widerrufsjoker zu kommen, ist eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung. Bei Abschluss eines jeden Darlehensvertrages ist die Bank dazu verpflichtet, den Kunden über dessen Rechte zu belehren. Dazu gehört auch eine umfassende, präzise und unmissverständliche Belehrung über das Widerrufsrecht. Das sogenannte gesetzliche Deutlichkeitsgebot aus §355 Abs. 2 BGB a.F. setzt die Anforderungen an diese Widerrufsbelehrung. Zahllose Banken missachteten die gesetzlichen Anforderungen jedoch und nutzten serienmäßig Belehrungen, die fehlerhaft und unzureichend waren.

Schwammige Formulierungen, verwirrende Passagen und unzulässige Zusätze bedingten, dass die Kunden keine vollumfängliche Kenntnis über das Widerrufsrecht hatten. Fristen und Voraussetzungen wurden teilweise gar nicht erwähnt. Rechtsfolge dieser Missachtung des Gesetzes ist, dass die Frist zum Widerruf nie zu laufen begann. Der Widerruf kann prinzipiell immer und „ewig“ erfolgen, der Widerrufsjoker ist folglich aus dem Verschulden der Bank entstanden.

 

Widerrufsjoker verhilft zu fünfstelliger Ersparnis

Warum der Widerrufsjoker ausgespielt, das noch immer bestehende Widerrufsrecht genutzt werden sollte, hat einfache Gründe: Durch den Widerrufsjoker kann man problemlos eine Umschuldung vornehmen.

Eine Umschuldung ist ein gängiges Mittel, um von der aktuellen Lage auf dem Finanzmarkt zu profitieren. Momentan sind die Zinsen auf dem niedrigsten Stand seit Jahrzehnten. Wer heute einen Kredit aufnimmt, genießt historisch vorteilhafte Konditionen. Im Vergleich dazu sind die Kredite von vor wenigen Jahren schon teuer. Eine Umschuldung ist der „Tausch“ des alten Darlehens gegen ein neues. Normalerweise ist aber eine Trennung vom Altkredit nur mittels Kündigung möglich. Bei einer Kündigung fällt aber eine Vorfälligkeitsentschädigung an. Als Ausgleich für die Bank gedacht, muss der Kunde bei vorzeitigem Ausstieg aus dem Darlehensvertrag, eine beträchtliche Geldsumme entrichten.

Beim Widerrufsjoker gibt es die Vorfälligkeitsentschädigung nicht! Nach Erklärung des Widerrufs wird der Darlehensvertrag rückabgewickelt. Das heißt, dass der Kunde die Darlehenssumme erstatten muss, jedoch ohne Abzüge alle gezahlten Raten und Zinsen in verzinster Form zurückerhält. Die alte Schuld wird mit dem neuen Darlehen beglichen. Durch die niedrigeren Zinsen und die allgemein besseren Konditionen des neuen Kredits spart der Verbraucher so regelmäßig fünfstellige Geldbeträge.

 

Werdermann | von Rüden prüft Ihren Vertrag kostenlos!

Ob und wie der Widerrufsjoker genutzt werden kann, muss genau geprüft werden. Das erfordert ein geschultes Auge von professionellen Juristen. Dazu muss jeder Sachverhalt einzeln beäugt werden, zu unterschiedlich sind die Einzelfallumstände. Die Kanzlei Werdermann | von Rüden bietet allen möglicherweise betroffenen Verbrauchern an, den jeweiligen Darlehensvertrag kostenlos zu prüfen! Unsere Experten begutachten Ihre Lage, ermitteln eine etwaige Existenz des Widerrufsjokers und legen Ihre Aussichten dar!

 

Weitere Informationen unter: https://www.wvr-law.de/widerruf-immobilienkredit-ohne-vorfaelligkeitsentschaedigung

 

Ihre Vorteile nach Inanspruchnahme unserer kostenlosen Einschätzung

 
  1. Sie wissen, ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist.
  2. Wir sagen Ihnen, wie die Gerichte gerade zu Ihrem Fall entscheiden.
  3. Wir nennen Ihnen Ihr Einsparpotential beim Widerruf.
  4. Wir sagen Ihnen, was die Rechtsdurchsetzung kostet.
  5. Wir sagen Ihnen, wie lange es dauert, bis Sie aus dem Vertrag herauskommen.

Kurz: Sie wissen, was Ihnen zusteht und was es kostet!

Kommentieren Sie diesen Beitrag: